Gruppen
    ABGELAUFEN

    [amazon] Versandkosten bei Rücksendung von Artikeln, die mit Aktions-Gutscheinen bezahlt wurden

    Ahoi,
    hab vor kurzem einen Artikel bei amazon bestellt, dessen Wert laut Rechnung über 40,00 EUR liegt. Der Bestellung wurde dann ein "Geschenkgutschein" in Höhe von 10,00 EUR abgezogen, sodass der Rechnungsbetrag unterm Strich weniger als 40,00 EUR beträgt. Bei diesem Gutschein handelt es sich um das Guthaben, das man wohl erhält, wenn man vor kurzem was bestellt hat.

    Besagten Artikel möchte ich nun gern zurücksenden. Wie verhält es sich nun mit der Kostenübernahme bei einer Rücksendung? Habe ich Anspruch darauf, da der Warenwert über 40,00 EUR liegt oder gilt der Betrag als ausschlaggebend, den ich tatsächlich bezahlt habe? Zumindest die amazon-Rücksendeprozedur will mir die Kosten für die Rücksendung aufdrücken.

    Erfahrungen mit anderen Shops würden mich an dieser Stelle auch interessieren.

    - tomato

    11 Kommentare

    Es gilt der Wert der Ware die auf der Rechnung steht, nicht der Rechnungsbetrag!

    Suche im Rücksendezentrum einfach "Leistung oder Qualität ungenügend" aus, dann entfallen die Rücksendekosten so oder so

    satosato

    Suche im Rücksendezentrum einfach "Leistung oder Qualität ungenügend" aus, dann entfallen die Rücksendekosten so oder so


    Kann man das eigentlich auch bei Büchern machen? Ist eigentlich dreist oder? Nach dem Motto:
    Ja ich hab das Buch schon durch und die Qualität war ungenügend, daher geben Sie mir wieder mein Geld zurück.

    Wenn du nicht mehr Kunde bei Amazon sein willst, solltest du das unbedingt machen...

    satosato

    Suche im Rücksendezentrum einfach "Leistung oder Qualität ungenügend" aus, dann entfallen die Rücksendekosten so oder so

    Das war natürlich scherzhaft gemeint, meine eigentliche Frage war, ob man bei Büchern überhaupt davon sprechen kann, dass Leistung oder Qualität ungenügend sind. Und ob es jemand probiert hat und trotzdem keine Rücksendekosten bezahlen musste.

    xell1984

    Das war natürlich scherzhaft gemeint, meine eigentliche Frage war, ob man bei Büchern überhaupt davon sprechen kann, dass Leistung oder Qualität ungenügend sind. Und ob es jemand probiert hat und trotzdem keine Rücksendekosten bezahlen musste.



    man kann sich doch nen zettel ausdrucken wenn ware geliefert wurde, machn wir immer, der link bleibt auch 4-6 wochen stehen, am besten druckst immer ein rüscksendeformular aus und hebst es auf in einem ordner bis du es brauchst, sonst musste nach de n4 wochen die hotline anrufen oder email hinschreiben dass du ein formular brauchst. so machs ich immer, dann kann ich auch kostnfrei zurücksenden wenns schon nen jahr her ist, oder einfach email hin und fertig, habe noch nie rücksendekosten bezahlen müssen unter 40 euro.

    Das ist eine gute Idee sich für den Fall der Fälle schon mal einen Rückschein drucken zu lassen. Aber neuerdings werden trotzdem Versandkosten berechnet, wenn die Ware keinen Fehler hatte oder defekt ist. Oder meinst du man soll direkt angeben, Qualität ungenügend?

    Verfasser

    leider gibt es die Option mangelnde Qualität so anscheinend nicht in der entsprechenden Kategorie. Bin den Umweg über "fehlerhafte Beschreibung gegangen" - hoffe das geht so durch.

    Ist das zufällig Bekleidung oder Schuhe?

    Verfasser

    xell1984

    Ist das zufällig Bekleidung oder Schuhe?



    Der Artikel kam aus dem Bereich Fashion; Uhren und Schmuck - daher ja auch die Anrechnung des besagten Geschenkgutscheins.

    Grüße

    Dann ist die Rücksendung kostenlos, egal wie viel es gekostet hat.

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. (Erfahrungen) "Club der Produkttester"45148
      2. Die Hermes Boten liefern nicht1825
      3. Netbook / Notebook für die Arbeit58
      4. [Sky] Checkt eure SMS bei ausgelaufenem Vertrag1115

      Weitere Diskussionen