Amazon Versandkosten trotz 30,66€ Warenwert

eingestellt am 16. Jun 2017
Ich habe drei Artikel im Warenkorb:

Ein Gutschein über 15€, Snacks für 8,67€ und LED-Birnen für 6,99€ - in Summe also 30,66€. Alle Artikel werden von Amazon verkauft und versendet.
Amazon möchte nun aber 3,99€ für den Versand berechnen, wenn ich nicht noch Waren im Wert von 13,34€ dazu lege.

Seit wann werden Gutscheine nicht mehr zur Gesamtsumme zum Erreichen der 29€ eingerechnet? Hab ich irgendwas verpasst?

EDIT:
Hier die Lösung von 6hellhammer6
"Musst den Premiumversand für den Gutschein rausnehmen (es gehen nur die, die per Post verschickt werden)." - das macht man an der Kasse, wo man Versandoptionen für jeden Artikel im Warenkorb einstellen kann.
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen

7 Kommentare