Amazon verweigert Gewährleistung / Ersatz?

Hey,

Kurze Frage, ggf. hatte das von euch auch schon mal jemand.
Bei Amazon Aktionstag ein Honor 5x geschossen für 160€.
Jetzt ist der Lautsprecher defekt (nicht selbstverschuldet, etc.).
Amazon bietet mir nur an, das Gerät zu erstatten (also 160€) - aber verweigert einen Austausch weil sie das Gerät nicht mehr vorrätig haben.
Huawei würde es reparieren, sieht aber, wie ich, Amazon in der Pflicht.ädie Aussage sie hätten das nicht auf Lager und das wären halt Ihre AGBs widerspricht m.E. aber dem BGB - wo drinsteht das der KÄUFER das Wahlrecht hat was getan werden soll (also Austausch).
Das Gerät ist übrigens 3 Monate alt.

Ich möchte explizit Leute ansprechen die das mit Amazon auch erlebten.
Danke!

Beste Kommentare

Du bekommst so unkompliziert, den vollen Kaufpreis angeboten und beschwerst dich... Ich hab da kein Verständnis. Aber kannst das natürlich gerne mit einem Anwalt klären. Ich persönlich würde nicht an einem Handy hängen, welches schon nach 3 Monaten Ausfallerscheinungen zeigt. paddman2 hat eigentlich auch schon alles gesagt. Kann geschlossen werden hier.
Bearbeitet von: "FuersBesteKlo" 29. Oktober 2016

§ 439 Abs. 3 BGB hast du auch gelesen?

34 Kommentare

Ach, warum will ich keine Erstattung: Das Handy in Dual-SIM kostet aktuell ca. 205€. Nehm ich das Geld und Kauf es neu verliere ich Geld. Huawei kann ich machen, will ich aber nicht zwingend.

§ 439 Abs. 3 BGB hast du auch gelesen?

Wenn du dich im Recht fühlst... Klag doch gegen Amazon.

Amazon wird nichts anderes anbieten.

Von Huawei-Garantie hört man selten was Gutes. Nimm das Geld von Amazon (auch wenn es deinen "Score" runter zieht) und kaut dir was Neues. Es gibt sicherlich früher oder später einen Deal mit einem gleichwertigen oder sogar besseren Smartphone.

guck lieber nochmal genau hin..

Lass es über einen Servicepartner über Garantie reparieren. Muss ja nicht über Amazon laufen.

777vor 45 m

Das https://www.amazon.de/Honor-Smartphone-Touch-Display-interner-Speicher/dp/B01AWKMUOG ?Haben se doch xD


Dann schau mal, wer es verkauft.
Floh79vor 1 h, 22 m

Ach, warum will ich keine Erstattung: Das Handy in Dual-SIM kostet aktuell ca. 205€. Nehm ich das Geld und Kauf es neu verliere ich Geld. Huawei kann ich machen, will ich aber nicht zwingend.


Sei doch froh. Für 3 Monate ein Gratishandy gehabt.

1. Entscheidet Amazon und nicht du
auch wenn die Kinder das nicht glauben hier, ein Richter sieht es so.
2. Das Handy ist der letzte Dreck . Habe ich auch damals geholt. Nimm das Geld und renn .
Bearbeitet von: "El_Pato" 29. Oktober 2016

Du bekommst so unkompliziert, den vollen Kaufpreis angeboten und beschwerst dich... Ich hab da kein Verständnis. Aber kannst das natürlich gerne mit einem Anwalt klären. Ich persönlich würde nicht an einem Handy hängen, welches schon nach 3 Monaten Ausfallerscheinungen zeigt. paddman2 hat eigentlich auch schon alles gesagt. Kann geschlossen werden hier.
Bearbeitet von: "FuersBesteKlo" 29. Oktober 2016

Wie sollen die denn tauschen wenn sie keins mehr haben? wie stellt du dir das genau vor?

Und dass Amazon hier vor Huawei in der "Pflicht" ist stimmt auch nicht. Wenn Huawei dir Reparatur anbietet, dann nimm das doch an? Wo ist der Unterschied?

Wenn du es unbedingt repariert bekommen willst -> direkt Huawei ansprechen (evtl. über facebook). Amazon würde auch nix anderes machen als dein defektes Gerät an Huawei weiterzuleiten

777vor 4 h, 8 m

Das https://www.amazon.de/Honor-Smartphone-Touch-Display-interner-Speicher/dp/B01AWKMUOG ?Haben se doch xD

Nicht von Amazon selbst, ein Händler zählt nicht.

blubdidupvor 4 h, 18 m

Wenn du dich im Recht fühlst... Klag doch gegen Amazon. Amazon wird nichts anderes anbieten.

Ja, ich kann auch die Wand anstarren - ich denke es bringt nichts

OliverScvor 3 h, 25 m

Dann schau mal, wer es verkauft. Sei doch froh. Für 3 Monate ein Gratishandy gehabt.

Ja, das Gratishandy ist was - aber ich auch idealerweise ein klein Zölliges Gerät (4-5), mit Fingerabdruck Sensor, Dual-Sim MIT SD Karte (3 Schächte) und einigermaßen günstig...?

FuersBesteKlovor 2 h, 46 m

Du bekommst so unkompliziert, den vollen Kaufpreis angeboten und beschwerst dich... Ich hab da kein Verständnis. Aber kannst das natürlich gerne mit einem Anwalt klären. Ich persönlich würde nicht an einem Handy hängen, welches schon nach 3 Monaten Ausfallerscheinungen zeigt. paddman2 hat eigentlich auch schon alles gesagt. Kann geschlossen werden hier.

Ich seh deinen Punkt und denke Du fasst es gut zusammen.
Dennoch war meine Frage ja primär, ob ich was anderes tun kann - ob ich im Recht bin, oder nicht. Dem scheint eurer Erfahrung nach nicht zu sein, wobei die meisten ja nur sagen "Jammer nicht" - ist OK.
Tja, das mit der Qualität ist so ne Sache - hätte auch ein iPhone6 was einen Fehler in der Kamera hatte und ein Sony Z3 Compact wo das Glas von selbst sprang (das hatten viele...). Was nimmst denn dann ;)?

ronallanvor 1 h, 21 m

Wenn du es unbedingt repariert bekommen willst -> direkt Huawei ansprechen (evtl. über facebook). Amazon würde auch nix anderes machen als dein defektes Gerät an Huawei weiterzuleiten

Huawei repariert mit das, sagten die auch. Ironischerweise sagen DIE mir auch, dass Amazon eigentlich erstmal mit Ersatz dran wäre. Sie würden aber so oder so das reparieren innerhalb von zwei Wochen.

Floh79vor 1 h, 27 m

Ich seh deinen Punkt und denke Du fasst es gut zusammen. Dennoch war meine Frage ja primär, ob ich was anderes tun kann - ob ich im Recht bin, oder nicht. Dem scheint eurer Erfahrung nach nicht zu sein, wobei die meisten ja nur sagen "Jammer nicht" - ist OK. Tja, das mit der Qualität ist so ne Sache - hätte auch ein iPhone6 was einen Fehler in der Kamera hatte und ein Sony Z3 Compact wo das Glas von selbst sprang (das hatten viele...). Was nimmst denn dann ;)?


Natürlich ein Note 7 Ne .. keine Ahnung.. würde ein paar Euro mehr ausgeben und ein Android kaufen. Recht haben und kriegen, ist eh ein riesen Unterschied.. sei doch froh, dass dein Handy nicht für mehrere Wochen eingeschickt wird und ein negatives Ergebnis zurück kommt.. So war es zum Beispiel bei meinem Vater.. beim "reparieren" haben sie noch das Display beschädigt. (Samsung Galaxy S4; kein Wlan) Expert (Sry, *Mediapark**) hat ihn auf den Schaden sitzen lassen. So läuft das gern bei anderen Unternehmen ab. Nimm das Geld und sei froh..
Du bist nunmal nicht im Recht, da Amazon dein Handy vermutlich jetzt teurer einkaufen müsste, als es damals der Fall war. (vermutlich Mengenrabatt) Eine Einzellieferung würde einen (noch) größeren Verlust darstellen.
Bearbeitet von: "FuersBesteKlo" 30. Oktober 2016

FuersBesteKlovor 2 h, 1 m

würde ein paar Euro mehr ausgeben und ein Android kaufen.


Wat?

Floh79vor 6 h, 26 m

Huawei repariert mit das, sagten die auch. Ironischerweise sagen DIE mir auch, dass Amazon eigentlich erstmal mit Ersatz dran wäre. Sie würden aber so oder so das reparieren innerhalb von zwei Wochen.


Und wo ist nun das Problem?

Das Geld willst du nicht zurück aber reparieren sollen sie es auch nicht???

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Günstig bis 1500 Euro versichert in die USA versenden59
    2. Jetzt Livestream Sonnenfinsternis56
    3. Dönerspiess Animation aktivieren?1011
    4. App User erkennt man jetzt1616

    Weitere Diskussionen