Amazon Visa möchte meine Steuer ID?

AvatarGelöschterUser113415127
eingestellt am 12. AprBearbeitet von:"GelöschterUser1134151"
Hallo Leute,

ich habe zuletzt beim Amazon Prime Visa Deal zugeschlagen, da wieder 70€ Prämie vergeben wurde.

Jetzt kam eine Email mit der Info, dass ich meine Steueridentifikationsnummer preisgeben soll. Die Hotline bestätigte dies, also war das kein Phishing Versuch.

Die Forderung wird damit begründet, dass Seit dem 01.2018 ein Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz gilt.

-Wurde das auch von euch gefordert?
-Warum wollen die meine Steuer ID? Die wird doch meines Wissens erst ab einem Kredit von 15.000€ erfragt?
-Ist ein Missbrauch der Steuer ID durch die LBB möglich? Die Steuer ID wird schließlich nur einmal vergeben..
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
inkognito12.04.2019 19:09

Klar Amazon wird deine Steuer ID missbrauchen, dass ist auch der Grund für …Klar Amazon wird deine Steuer ID missbrauchen, dass ist auch der Grund für die Gewinne, die Amazon generiert, Du hast es gerade herausgefunden.Entweder gibst Du die Daten an oder lässt es sein und verzichtest damit auf die Visa Karte.


Sorry, aber das muss ich kurz klar stellen.

Die ID wird für das neue Amazon Steuersparprogramm genutzt. Jeder Kunde, stellt mit der Karte automatisch seinen Steuerfreibetrag Amazon zur Verfügung um weniger Steuern bezahlen zu müssen.
Klar Amazon wird deine Steuer ID missbrauchen, dass ist auch der Grund für die Gewinne, die Amazon generiert, Du hast es gerade herausgefunden.

Entweder gibst Du die Daten an oder lässt es sein und verzichtest damit auf die Visa Karte.
GelöschterUser1134151vor 1 h, 10 m

Gebt ihr eure Steuer ID einfach so an jede Bank bei der ihr eine …Gebt ihr eure Steuer ID einfach so an jede Bank bei der ihr eine Kreditkarte habt?



Nein, die sollen gefälligst wie alle anderen Unternehmen, meine Daten bei Google und Co einkaufen.
GelöschterUser1134151vor 35 m

Aber was will die LBBW mit meiner Steuer ID?


Lol junge dein ernst? Benutze Mal Google ich habe dazu oben schon genug gesagt, hast du Angst dass die für dich die Steuererklärung machen?

Du hast außerdem doch auch von der LBBW den Grund genannt bekommen Stichwort Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz. Erwartest du jetzt eine andere Aussage?

Hast du dich auch so angestellt als du denen deinen Namen, deine Adresse, dein Geburtsdatum und deine Ausweisdaten genannt hast?

Mit deinen Ausweisdaten kann man mehr anfangen als mit deiner Steuernummer also bitte kein Konto eröffnen, keinen Handyvertrag abschließen etc, weil das potentiell gefährlich ist!
Bearbeitet von: "inkognito" 12. Apr
27 Kommentare
Klar Amazon wird deine Steuer ID missbrauchen, dass ist auch der Grund für die Gewinne, die Amazon generiert, Du hast es gerade herausgefunden.

Entweder gibst Du die Daten an oder lässt es sein und verzichtest damit auf die Visa Karte.
Ist ein Missbrauch der Steuer ID durch Amazon möglich?


Avatar
GelöschterUser1134151
Gebt ihr eure Steuer ID einfach so an jede Bank bei der ihr eine Kreditkarte habt?
GelöschterUser1134151vor 1 h, 10 m

Gebt ihr eure Steuer ID einfach so an jede Bank bei der ihr eine …Gebt ihr eure Steuer ID einfach so an jede Bank bei der ihr eine Kreditkarte habt?



Nein, die sollen gefälligst wie alle anderen Unternehmen, meine Daten bei Google und Co einkaufen.
Jetzt wollen sie dir schon 70€ dafür bezahlen und du überlegst immer noch
inkognito12.04.2019 19:09

Klar Amazon wird deine Steuer ID missbrauchen, dass ist auch der Grund für …Klar Amazon wird deine Steuer ID missbrauchen, dass ist auch der Grund für die Gewinne, die Amazon generiert, Du hast es gerade herausgefunden.Entweder gibst Du die Daten an oder lässt es sein und verzichtest damit auf die Visa Karte.


Sorry, aber das muss ich kurz klar stellen.

Die ID wird für das neue Amazon Steuersparprogramm genutzt. Jeder Kunde, stellt mit der Karte automatisch seinen Steuerfreibetrag Amazon zur Verfügung um weniger Steuern bezahlen zu müssen.
davon hab ich noch nie gehört das man für ne Kreditkarte die Steuer ID angeben muß vorallem wird bei der Beantragung der Kreditkarte neben Schufa auch eine Bankabfrage gemacht
okolytavor 1 m

Sorry, aber das muss ich kurz klar stellen.Die ID wird für das neue Amazon …Sorry, aber das muss ich kurz klar stellen.Die ID wird für das neue Amazon Steuersparprogramm genutzt. Jeder Kunde, stellt mit der Karte automatisch seinen Steuerfreibetrag Amazon zur Verfügung um weniger Steuern bezahlen zu müssen.



Hab ich auch noch nicht gehabt, hab Amex, Visa von Revolut und Mastercard von N26.
Steuer ID kenne ich nur das Banken das abfragen bei denen man irgendwie (mini)Zinseinnahmen hat...

Wenn es Dir suspekt ist frag doch mal bei der Landesbank Berlin nach, die geben die Karte ja aus...
marckbln12.04.2019 19:29

davon hab ich noch nie gehört das man für ne Kreditkarte die Steuer ID a …davon hab ich noch nie gehört das man für ne Kreditkarte die Steuer ID angeben muß vorallem wird bei der Beantragung der Kreditkarte neben Schufa auch eine Bankabfrage gemacht


Die Schufa hat nichts mit Steuern zu tun... Du musst auch bei jeder bank deine Steuer ID angeben.

Stichwort Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz
kenvor 3 m

Hab ich auch noch nicht gehabt, hab Amex, Visa von Revolut und Mastercard …Hab ich auch noch nicht gehabt, hab Amex, Visa von Revolut und Mastercard von N26.Steuer ID kenne ich nur das Banken das abfragen bei denen man irgendwie (mini)Zinseinnahmen hat...Wenn es Dir suspekt ist frag doch mal bei der Landesbank Berlin nach, die geben die Karte ja aus...


Bei der LBBW braucht man nur zu googlen dann findet man das sogar in deren FAQs, Isso entweder frisst man das oder wird halt kein Kunde.
inkognito12.04.2019 19:38

Die Schufa hat nichts mit Steuern zu tun... Du musst auch bei jeder bank …Die Schufa hat nichts mit Steuern zu tun... Du musst auch bei jeder bank deine Steuer ID angeben.Stichwort Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz



bis jetzt braucht ich die noch nirgendwo angeben
Avatar
GelöschterUser1134151
ken12.04.2019 19:36

Hab ich auch noch nicht gehabt, hab Amex, Visa von Revolut und Mastercard …Hab ich auch noch nicht gehabt, hab Amex, Visa von Revolut und Mastercard von N26.Steuer ID kenne ich nur das Banken das abfragen bei denen man irgendwie (mini)Zinseinnahmen hat...Wenn es Dir suspekt ist frag doch mal bei der Landesbank Berlin nach, die geben die Karte ja aus...


In der Hotline wird gesagt, es wäre normal. Allgemein wirken die Aussagen der Mitarbeiter ziemlich schwammig auf Nachfragen..
GelöschterUser1134151vor 48 m

In der Hotline wird gesagt, es wäre normal. Allgemein wirken die Aussagen …In der Hotline wird gesagt, es wäre normal. Allgemein wirken die Aussagen der Mitarbeiter ziemlich schwammig auf Nachfragen..


Dann geb die Daten nicht an und freu dich wenn dein Kreditkartenkonto geschlossen wird.

Spätestens dann hast du deine antwort auf schwarz und weiß und die ist dann nicht schwammig, deine 70 € werden dann aber wohl auch weg sein, weil es ja an die liegt wenn du die Daten nicht zur Verfügung stellst.
marckblnvor 7 m

bis jetzt braucht ich die noch nirgendwo angeben


Ich kann dir genügend Anbieter nennen wo ich die Nummer angeben musste, wie gesagt googlen hilft.
GelöschterUser113415112.04.2019 19:38

In der Hotline wird gesagt, es wäre normal. Allgemein wirken die Aussagen …In der Hotline wird gesagt, es wäre normal. Allgemein wirken die Aussagen der Mitarbeiter ziemlich schwammig auf Nachfragen..


Na wenn es in den FAQ oder Kartenbedingungen steht geht es wohl nicht anders, Amazon ist halt der Vermittler.
Wenn man einen Handyvertrag über Firma xy beauftragt haben die ja auch alle Daten von einem inklusive Ausweiskopie die eigentlich nur der Provider bekommen sollte.
ken12.04.2019 19:48

Na wenn es in den FAQ oder Kartenbedingungen steht geht es wohl nicht …Na wenn es in den FAQ oder Kartenbedingungen steht geht es wohl nicht anders, Amazon ist halt der Vermittler. Wenn man einen Handyvertrag über Firma xy beauftragt haben die ja auch alle Daten von einem inklusive Ausweiskopie die eigentlich nur der Provider bekommen sollte.


Der Witz daran ist, dass der ersteller hier meint ob Amazon was mit den Daten anstellen kann und Amazon diese Daten gar nicht kennt, da er das Formular direkt an die LBBW schicken muss.
Avatar
GelöschterUser1134151
inkognito12.04.2019 19:50

Der Witz daran ist, dass der ersteller hier meint ob Amazon was mit den …Der Witz daran ist, dass der ersteller hier meint ob Amazon was mit den Daten anstellen kann und Amazon diese Daten gar nicht kennt, da er das Formular direkt an die LBBW schicken muss.

Aber was will die LBBW mit meiner Steuer ID?
GelöschterUser1134151vor 35 m

Aber was will die LBBW mit meiner Steuer ID?


Lol junge dein ernst? Benutze Mal Google ich habe dazu oben schon genug gesagt, hast du Angst dass die für dich die Steuererklärung machen?

Du hast außerdem doch auch von der LBBW den Grund genannt bekommen Stichwort Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz. Erwartest du jetzt eine andere Aussage?

Hast du dich auch so angestellt als du denen deinen Namen, deine Adresse, dein Geburtsdatum und deine Ausweisdaten genannt hast?

Mit deinen Ausweisdaten kann man mehr anfangen als mit deiner Steuernummer also bitte kein Konto eröffnen, keinen Handyvertrag abschließen etc, weil das potentiell gefährlich ist!
Bearbeitet von: "inkognito" 12. Apr
GelöschterUser113415112.04.2019 19:51

Aber was will die LBBW mit meiner Steuer ID?


Für den Freistellungsauftrag bei Gewinnen

Google
Bearbeitet von: "okolyta" 12. Apr
okolytavor 1 m

Für den Freistellungsauftrag bei GewinnenGoogle Für den Freistellungsauftrag bei GewinnenGoogle


Du musst ja keinen Freistellungsauftrag einreichen, also wäre das wenn es nur darum gehen würde nicht zwangsläufig nötig.
Nebenbei zitiere ich mal vom Bundesamt für Steuern weil der TE ja zu faul zum googln ist und der LBBW und ihrer Aussage nicht traut, ist ja auch eine Wald und Wiesenbank.
bzst.de/DE/…tml

Seit dem 1. Januar 2018 gilt: Teilt der Vertragspartner die IdNr nicht bis zur Eröffnung der Kontobeziehung mit oder ist diese nicht bereits aus anderem Anlass rechtmäßig erfasst, ist innerhalb von drei Monaten nach Begründung der Geschäftsbeziehung eine Erhebung der IdNr im Rahmen eines Maschinellen Anfrageverfahrens (MAV) beim Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) durchzuführen (§ 154 Absatz 2b AO).

Für Geschäftsbeziehungen, die vor dem 1. Januar 2018 begründet wurden und am 1. Januar 2018 noch bestehen, gilt es, die Daten gemäß § 154 Absatz 2 AO bis zum 31. Dezember 2019 zu erfassen. Teilt der Vertragspartner die IdNr nicht bis 31. Dezember 2019 mit oder ist diese nicht bereits aus anderem Anlass rechtmäßig erfasst, hat der Verpflichtete die IdNr bis zum 30. Juni 2020 in einem maschinellen Verfahren (MAV-Banken) beim BZSt zu erfragen.

Auf Deutsch, selbst wenn Du die Daten nicht mitteilst kann die LBBW die Daten bei den Behörden abrufen und kommt an die Daten ran, wenn die Bank nicht das Konto mangels Kooperation schließt.
Bearbeitet von: "inkognito" 12. Apr
Was hat die LBBW damit zu tun? Kommt die Karte nicht von der LBB??
äölkjhgfdsavor 5 h, 43 m

Was hat die LBBW damit zu tun? Kommt die Karte nicht von der LBB??


Das frage ich mich auch schon die ganze Zeit
Mach doch einfach einen Gegenvorschlag bei Amazon: Jeff der alte Haudegen überlässt dir 1 ‰ seines Vermögens und Du gibst deine Steuer ID raus - Deal würde ich sagen.
inkognito12.04.2019 20:05

in einem maschinellen Verfahren (MAV-Banken) beim BZSt zu erfragen.


Erklärt auch warum mich nie einer danach fragte. Oder kommt noch... wie diese (Zwangs-) Umstellung weg von den alten TAN Listen (ich hab immer noch eine von comdirect).

edit: Barclay wollte es auch nicht wissen und die hab ich grad mal dieses Jahr neu.
Bearbeitet von: "777" 14. Apr
777vor 9 h, 10 m

Erklärt auch warum mich nie einer danach fragte. Oder kommt noch... wie …Erklärt auch warum mich nie einer danach fragte. Oder kommt noch... wie diese (Zwangs-) Umstellung weg von den alten TAN Listen (ich hab immer noch eine von comdirect).edit: Barclay wollte es auch nicht wissen und die hab ich grad mal dieses Jahr neu.


Bei den TAN listen gab es auch eine Übergangsfrist ich meine aber die ist Ende letzten Monats abgelaufen, da ist es dann einfach so dass du im schlimmsten Fall deine Tante Liste nicht mehr nutzen kannst. Und das ist auch wegen gesetzlichen Vorgaben geändert worden.

Von irgendeinem Anbieter hatte ich auch so einen Brief bekommen, dass die Daten automatisch abgefragt werden wenn ich nicht reagieren würde.

Die gesetzlichen Vorgaben zur Pflicht die Steuer ID zunerfassen sind aber auch mit Einschränkungen versehen aber das darf sich gerne jeder selber durchlesen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler