Amazon Warehousdeals: Gutschrift bei Preissenkung möglich?

Habe am 23.08 eine Digicam bei Amazon warehousdeals gekauft,
Zustand: Gebraucht - wie neu

Heute ist die Digicam immernoch im Angebot (Gebraucht - wie neu)
aber 15% günstiger (entspricht 60,- EUR)

Habe eigentlich keine Lust die zu bestellen und die jetzige zurückzusenden. Habt ihr Erfahrungen wie kulant Amazon in so einem Fall ist?

Beliebteste Kommentare

chrisulm

Rechtlich ginge das ja schon, aber moralisch macht man sowas ja nicht.


Für 60,- EUR würde ich meine Moral mal kurz vergessen.

13 Kommentare

Das wäre ja schon, wenn sowas ginge. Ware einfach zurückschicken, nur weil sich der Preis nach Tagen verbilligt hat.
Rechtlich ginge das ja schon, aber moralisch macht man sowas ja nicht.

chrisulm

Das wäre ja schon, wenn sowas ginge. Ware einfach zurückschicken, nur weil sich der Preis nach Tagen verbilligt hat.Rechtlich ginge das ja schon, aber moralisch macht man sowas ja nicht.



Uiui, mit deiner Meinung lebste hier gefährlich ;P

@smofy
Ich würd einfach mal mit den Support Chatten. Denke da kannste sicher was machen, wahrscheinlich gibts ne Gutschrift.

chrisulm

Rechtlich ginge das ja schon, aber moralisch macht man sowas ja nicht.


Für 60,- EUR würde ich meine Moral mal kurz vergessen.

Normalerweise passen die Versandhäuser den Preis kulanterweise an. Zurückschicken und dann wieder neu bestellen macht denen auch nur neue Arbeit und verursacht Kosten. Einfach anrufen oder wie o.a. mit den Support chatten.

OK, dann versuch ich mal mein Glück.

smofy

OK, dann versuch ich mal mein Glück.



Ich glaube, das wird nicht klappen. Oftmals habe ich ein Nein gehört. Ich würde es nicht zurücksenden (wg. Sperre-Thema). Und außerdem weißt du nicht, ob die andere Ware im gleichen Zustand ist. Ichhabe es auch erlebt, dass die Ware manchmal defekt war.

smofy

OK, dann versuch ich mal mein Glück.



Wenn man jetzt so böse wäre und die beiden Artikel zu Hause erstmal unter die Lupe nimmt und den Schlechteren unter der ersten teureren Bestellung zurückschickt...

Sperre bei WHD, hahaha. Die wissen selber dass die Mitarbeiter da nicht immer den angemessenen Zustand angeben, also einfach entsprechenden Grund angeben...

Moral ist heutzutage vollkommen fehl am Platz.

Meine Waschmaschine wurde ein tag später um 15 Euro reduziert. Amazon hat mir problemlos die Gutschrift gegeben.

Ist für die natürlich weniger Arbeit als die Retoure und neu Bestellung

Bei mir wollten die den Preis nicht senken, waren zwar nur ~10€, aber der Preis wurde direkt bei Erhalt der Ware runtergesetzt. Natürlich habe ich angerufen und nett gefragt, ob die Differenz als Gutschrift erstattet werden könne, jedoch war dies "nach Rücksprache mit ihrem Chef" nicht möglich. Ich habe sie offen gefragt, warum es nicht ginge, da ich doch neu bestellen und die alte Ware zurückschicken könnte. Sie hat gemeint, dass ich es dann gerne so machen kann. "Ich bin doch so ein toller Kunde, schicke nie was zurück, habe einen Umsatz von so und so viel Tausend Euro..." hat alles nichts gebracht.

Freundlicherweise habe ich ungeöffnete Ware zurückgeschickt Die Packstation ist auf dem Weg zur Autobahn/Straßenbahn/Supermarkt, man kommt dort immer vorbei - somit war das minimalster Aufwand für 10€.

Das war meine erste (!) kostenlose Rücksendung bei vielen vielen Bestellungen in den letzten Jahren mit einem gewaltigen Umsatz, da hätte ich schon Kulanz erwartet und habe die Ware deswegen aus Prinzip zurück geschickt.


Bei einer Differenz von 60€ würde ich es an deiner Stelle auch tun, sofern du kein Dauerrücksender bist. Pech hast du allerdings, wenn das Zubehör, wie so oft, nicht vollständig ist oder die Kamera verkratzt etc., somit würde ich die Lieferung der 2. Ware abwarten.

Hast du nur einen Supporter probiert? Bei mir gings auch nicht bei der ersten, angeblich dürfe sie nicht. Das sei so. Die Dame 30 Sekunden später durfte ohne Weiteres (beim normalen Amazon). Das wird also auch beim Warehouse davon abhängen, wen man dran hat. Einfach solange anrufen, bis es klappt.

Mayam

Hast du nur einen Supporter probiert? Bei mir gings auch nicht bei der ersten, angeblich dürfe sie nicht. Das sei so. Die Dame 30 Sekunden später durfte ohne Weiteres (beim normalen Amazon). Das wird also auch beim Warehouse davon abhängen, wen man dran hat. Einfach solange anrufen, bis es klappt.



Kann ich bestätigen.... Hatte Probleme mit der Lieferung und hab mit ca. 4 Leuten bei Amazon gechattet. Einer wollte alle Daten (Bestellnr., Amazonname, Lieferadresse usw.) und hat dann einfach den Chat beendet (lol, PRISM lite?!), ein andere hat mir direkt 10€ Guthaben gegeben. Man braucht echt Glück.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Totenfang von Simon Beckett87
    2. Kommentar wird geprüft22
    3. Welchen dieser Sony Fernseher ist besser?33
    4. S/W und farbig günstig drucken, 2 Geräte oder Multifunktionsgerät11

    Weitere Diskussionen