Amazon Warehouse nachverhandeln?

29
eingestellt am 12. Apr
Hi,

bei einem Produkt welches beschrieben wird mit, 1cm Kratzer auf der Unterseite, im Wert von 240€ beim Warehouse. Was ist wohl möglich noch nach zu verhandeln wenn der Kratzer vll 2cm ist oder es mehrere gibt? (Ich habe es noch nicht gekauft)
Ich würde nur gerne eure Erfahrungen wissen, was realistisch ist. 20% ?

lg und frohe Ostern
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Manchmal kommt das Produkt auch in besseren Zustand als beschrieben an. Zahlst du dann mehr an Amazon?
zirkelboy12.04.2020 16:56

Ich habe es noch nicht gekauft. Ich würde nur gerne eure Erfahrungen …Ich habe es noch nicht gekauft. Ich würde nur gerne eure Erfahrungen wissen, was realistisch ist. 20% ?


Kommt aber schon ein bißchen schräg rüber, die Fragestellung. Als ob man erwägen würde, selber noch schnell 'nen Kratzer hinzuzufügen oder hinzuzuerfinden, um eine Preisminderung herauszuschlagen. Zum Glück gibt Amazon zunehmend weniger Nachlässe nach Versand, sondern fordert dann einfach zur Rücksendung auf.
29 Kommentare
Keine Chance. Da bleibt nur ne Rücksendung.
Ich habe Mal 5% bekommen...... Mehr ging nicht
Kommt auf den Mitarbeiter und das jeweilige Warehouse an - ohne Probleme gehen in Deutschland derzeit 10-15%.
Damals gingen sogar in DE bis zu 30%, in Frankreich gingen mal 50% (und nun 0%)...
DerMatti12.04.2020 16:52

Kommt auf den Mitarbeiter und das jeweilige Warehouse an - ohne Probleme …Kommt auf den Mitarbeiter und das jeweilige Warehouse an - ohne Probleme gehen in Deutschland derzeit 10-15%.Damals gingen sogar in DE bis zu 30%, in Frankreich gingen mal 50% (und nun 0%)...



das weicht ganz schön ab, wie meinst du das mit "jeweiliges Warehouse" ?
Also ich hab da gute Erfahrungen gemacht. 10% war bei mir immer drin.
zirkelboy12.04.2020 16:56

das weicht ganz schön ab, wie meinst du das mit "jeweiliges Warehouse" ?


Meinte damit, bei welchem Amazon Warehouse du bestellt hast.
Jedes Amazon Land ist auf seine eigene Art "kulant"
DerMatti12.04.2020 16:57

Meinte damit, bei welchem Amazon Warehouse du bestellt hast. Jedes Amazon …Meinte damit, bei welchem Amazon Warehouse du bestellt hast. Jedes Amazon Land ist auf seine eigene Art "kulant"


Achso, ist amazon.DE
Sollte kein Problem sein. Habe letztes eine Drohne (Mavic Pro Fly-More-Combo) für ca. 750€ (abzüglich 20% Warehouse-Aktion) über Warehouse gekauft, da hatte ein Akku schon relativ viele Ladezyklen gehabt. Das habe ich dem Support geschildert, ebenso wie zwei kleinere irrelevanten Macken und noch einen zusätzlichen Nachlass von ca. 200€ bekommen.
20% kann man schon mal herausholen!
Manchmal kommt das Produkt auch in besseren Zustand als beschrieben an. Zahlst du dann mehr an Amazon?
schni_schna_schnappi12.04.2020 16:59

20% kann man schon mal herausholen!


Hab vor zwei Wochen 15€ bei einem Preis von 78,xx€ wiederkommen.
Hammett12.04.2020 17:01

Manchmal kommt das Produkt auch in besseren Zustand als beschrieben an. …Manchmal kommt das Produkt auch in besseren Zustand als beschrieben an. Zahlst du dann mehr an Amazon?



Artikel nicht wie beschrieben, also Rabatt - Ist doch logisch, oder?
Sicherlich kommt es auch drauf an was du für ein Kunde bist also Bestellvolumen. Aber bei einem Warehouse Deal vorab zu verhandeln ist mist. Meist schwanken die tatsächlichen Angaben über die Mängel drastisch. Ich bestelle zu 80% Warehouse Deals. Selbst wenn Kratzer angeben sind, findet sich meist doch keiner darauf. Elektronische Geräte sind teilweise zu echt guten Preisen zu haben. Die besten Erfahrungen habe ich mit eletronischen Geräte aus spanischen Lagern gemacht da waren super Schnäppchen am Start. Erst neulich ne Senseo für 28€ ergattert. Angeblich mit Kratzer und beschätigter Verpackung allerdings war nur die Verpackung beschädigt. Die schlechtesten Erfahrung waren Schuhen. Amazon hat so Standardformulierungen. Dazu musst du schon den Artikel bestellen anschauen und dann kannst du immer noch versuchen zu verhandeln.
Bearbeitet von: "Wolle90" 12. Apr
Hammett12.04.2020 17:01

Manchmal kommt das Produkt auch in besseren Zustand als beschrieben an. …Manchmal kommt das Produkt auch in besseren Zustand als beschrieben an. Zahlst du dann mehr an Amazon?


Manchmal kommt das Produkt auch garnicht an. Verzichtest du dann auf eine Gutschrift? (-:=
Turaluraluralu12.04.2020 17:08

Manchmal kommt das Produkt auch garnicht an. Verzichtest du dann auf eine …Manchmal kommt das Produkt auch garnicht an. Verzichtest du dann auf eine Gutschrift? (-:=


War auch nur Spaß
zirkelboy12.04.2020 16:56

Ich habe es noch nicht gekauft. Ich würde nur gerne eure Erfahrungen …Ich habe es noch nicht gekauft. Ich würde nur gerne eure Erfahrungen wissen, was realistisch ist. 20% ?


Kommt aber schon ein bißchen schräg rüber, die Fragestellung. Als ob man erwägen würde, selber noch schnell 'nen Kratzer hinzuzufügen oder hinzuzuerfinden, um eine Preisminderung herauszuschlagen. Zum Glück gibt Amazon zunehmend weniger Nachlässe nach Versand, sondern fordert dann einfach zur Rücksendung auf.
Ist halt Betrug. Toll das man sowas schon öffentlich ankündigt. Am ende zahlen alle mehr und irgendwann meldet sich CIS...
Seit diesem Jahr will Amazon den Rückversand, da die Leute es übertrieben haben.

Die guten Deals von 2016 mit 20% auf bereits rabattierte Sachen samt Nachverhandeln mit 1 Jahr Prime gratis gibt es nicht mehr.
Turaluraluralu12.04.2020 17:13

Kommt aber schon ein bißchen schräg rüber, die Fragestellung. Als ob man er …Kommt aber schon ein bißchen schräg rüber, die Fragestellung. Als ob man erwägen würde, selber noch schnell 'nen Kratzer hinzuzufügen oder hinzuzuerfinden, um eine Preisminderung herauszuschlagen. Zum Glück gibt Amazon zunehmend weniger Nachlässe nach Versand, sondern fordert dann einfach zur Rücksendung auf.


Ich habe nichts in der Art vor, wirklich. Ich habe nur noch nie bei Warehouse bestellt und der Unterschied zu OVP sind nur knapp 30€. Ich hab daher einfach die Hoffnung das vielleicht objektiv mehr dran ist als beschrieben. Wenn dem nicht so ist, dann werde ich da auch nichts tun.
Habe mal für Schuhe (komplett weiß) 28€ Rabatt bekommen weil ich denen geschrieben hatte dass sie schon etwas „gelblich“ sind (total normal bei weißen Schuhen die zuletzt 2017 produziert worden sind). Bin daher recht zufrieden mit dem Kundenservice.
Ist unterschiedlich je nach System, auf einen Generator wo die Zündkerze defekt war gab es ohne probleme 20%, bei einer m.2 SSD gab es nur die Möglichkeit es zurückzuschicken obwohl das "Heatpapier" schon einmal ab war und Fingerabdrücke Draufwaren und somit schon montiert.
Habe bei einem WHD bei Amazon.fr bei einem Handy 15 Prozent Nachlass bekommen vor kurzem.
zirkelboy12.04.2020 18:00

Ich habe nichts in der Art vor, wirklich. Ich habe nur noch nie bei …Ich habe nichts in der Art vor, wirklich. Ich habe nur noch nie bei Warehouse bestellt und der Unterschied zu OVP sind nur knapp 30€. Ich hab daher einfach die Hoffnung das vielleicht objektiv mehr dran ist als beschrieben. Wenn dem nicht so ist, dann werde ich da auch nichts tun.


Dir ist schon klar, was WHD bedeutet? Du tauschst Gebrauchsspuren gegen Ersparnis. Was also erwartest du? Noch mehr Rabatt für eingepreiste Schäden?

Wenn du mit Beschädigungen nicht leben kannst, dann bestelle einfach keine WHD. So simple kann es sein.
Ich habe zwei Sonos One Bodenständer, welche regulär 180€ kosten im Warehouse mit 20% Rabatt Aktion im Zustand „Akzeptabel“ für 56€ gekauft.
Die Kratzer waren recht dezent und schwer zu sehen, allerdings hat ein Fußgummi gefehlt.
Habe Amazon Kontaktiert und gesagt das ein Teil fehlt und doch schon n paar Kratzer da sein, wenn se 20€ runtergehen dann behalt ich die Dinger. Hat geklappt, habe die Ständer für schlappe 36€ bekommen und das Gummi vom Hersteller kostenlos zugeschickt bekommen.
Bearbeitet von: "Kraule_Mirnsack" 12. Apr
Alt-F412.04.2020 23:26

Was also erwartest du?


Wenn die Amazon-Beschreibung abweicht, ist das vollkommen legitim. Und gefühlt sind die Beschreibungen absolut willkürlich und die Artikel werden gerne mal nicht geprüft.
Hab mal 10% weil ein Kabel gefehlt hat bei einem Warehouse Monitor
Du kannst es ja zurückschicken.
Ich hatte gerade erst Tackerklammern im defekten Karton in einer durchsichtigen Tüte neu verpackt erhalten. Leider fehlte mehr als die Hälfte! Dies konnte man durch die Tüte sehen. Die Kontrolle beim WHD ist manchmal echt ein Witz.
Immerhin habe ich 100% erstattet bekommen, statt der angefragten ca. 60% für die Fehlmenge.
Amazon spart sich die Rücksendekosten und die Entsorgung und ich habe ein paar Klammern for free. Win-Win
(Meine Rücksende- bzw. Reklamationsquote ist aber sehr gering, da die Beschreibungen meistens stimmen oder sogar besser sind)
10% gibt es immer mit bisschen Meckern. 20% muss die oder der Mitarbeiter/in beim Vorgesetzen nachfragen. Klappt aber meist auch! Manchmal wollen Sie aber auch Bilder haben wenn man sagt sind mehr Kratzer oder Dellen
DealBen12.04.2020 23:51

Wenn die Amazon-Beschreibung abweicht, ist das vollkommen legitim. Und …Wenn die Amazon-Beschreibung abweicht, ist das vollkommen legitim. Und gefühlt sind die Beschreibungen absolut willkürlich und die Artikel werden gerne mal nicht geprüft.



Genau, die Beschreibungen erscheinen ja dermaßen gewürfelt, daß man bei "1cm Kratzer auf der Unterseite" entweder höchstens einen Kratzer auf der Verpackung finden wird oder aber ein kaum noch erkennbares Gerät. <-;<
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler