Amazon Warehouse - Trockner hat Flüssigkeit verloren - Rücksendung/Garantie oder aufgrund Rückläufer

10
eingestellt am 26. Nov 2017
Hi,

hab bei den WHDs nen Trockner bestellt. Wir haben den mal eben angemacht und festgestellt, dass etwas Flüssigkeit hinten ausgetreten ist. Wir haben den Trockner jetzt vorsichtshalber erstmal ausgemacht. Jetzt die Frage:

1. Ist das Gerät wohl defekt oder kann das davon kommen, dass es ein Rückläufer ist und schon einmal benutzt wurde?
2. Da die Rechnung ja aussieht wie jede andere auch (ich weiß, eigentlich hat man keine Garantie), könnte ich ja auch einen Bosch-Techniker kommen lassen. Wäre das wohl sinnvoller als ein Rücksendung? Auf der anderen Seite... wenn es von vorheriger Nutzung kommt... Ich kann ja dann nicht sagen dass es sich um einen Rückläufer handelt.
Zusätzliche Info
10 Kommentare
Garantie funktioniert ganz normal.
Habe letztes Jahr meinen Siemens Kaffeevollautomaten beim Siemens Service abgegeben wegen Reparatur. Kein Problem.

Schau doch mal ob alles richtig angeschlossen ist.
Schlauch zum Abwasser fest oder zum Wassertank fest?

Wenn du die Maschine zurückschickst, kriegst du keine andere. Nur als Info.
Kann eventuel auch durch den Transport kommen das Wasser sich irgendwo
eingelagert hatte, wegen Schlauch etc. musst du so lange laufen lassen bis
du sicher bist das es nicht aufhört und dann Techniker....
Bearbeitet von: "bayernex" 26. Nov 2017
l
Garantie hat man doch dennoch oder ?
medi26. Nov 2017

Garantie hat man doch dennoch oder ?


Kommt auf die Bedingungen an die der Hersteller vorgibt.
bayernex26. Nov 2017

Kann eventuel auch durch den Transport kommen das Wasser sich …Kann eventuel auch durch den Transport kommen das Wasser sich irgendwoeingelagert hatte, wegen Schlauch etc. musst du so lange laufen lassen bisdu sicher bist das es nicht aufhört und dann Techniker....


War auch mein erster Gedanke, war bei meiner Waschmaschine nachm Umzug auch so
medi26. Nov 2017

Garantie hat man doch dennoch oder ?



Sicher, sogar doppelt, 1x über Aze und 2te mal über den Hersteller.
Wir haben sie jetzt noch 2x angeschmissen. Bisher trat noch nichts weiter auf.
Heißt aber theoretisch könnte ich gegenüber Bosch auch offen kommunizieren das es sich um einen Rückläufer handelt und fragen ob es nur durch den Transport kommt?
onlineesel26. Nov 2017

Wir haben sie jetzt noch 2x angeschmissen. Bisher trat noch nichts weiter …Wir haben sie jetzt noch 2x angeschmissen. Bisher trat noch nichts weiter auf.Heißt aber theoretisch könnte ich gegenüber Bosch auch offen kommunizieren das es sich um einen Rückläufer handelt und fragen ob es nur durch den Transport kommt?


Warum?
Just to be save. Haben jetzt aber leider festgestellt, dass noch mehr nicht funktioniert. Das Kondensationswasser landet nicht im Kondensationsfach sondern... man weiß es nicht... Maschine meckert das der Behälter voll wäre, es ist aber nichts drin. Die Maschine hat also scheinbar doch eine größere Macke...
Wir lassen es dann denke jetzt doch vom Techniker mal prüfen und dann schauen was durch Garantie abgedeckt ist.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler