Amazon WHD - Artikelzustand

Bei den amazon WHDs gibt's ja unterschiedliche Artikelzustandsbeschreibungen.

Konkret bei den Kaffeeautomaten:
Gut:
Sehr gut:
Wie neu:

es steht dort jeweils, dass der Artikel original verpackt sei meist aber auch sowas wie:
"Kleinere optische Mängel (kleiner als 2,5cm x 2,5cm) an den Seiten des Artikels. Kleinere optische Mängel (kleiner als 2,5cm x 2,5cm) auf der Unterseite des Artikels. Kleinere optische Mängel (kleiner als 2,5cm x 2,5cm) auf der Rückseite des Artikels. Kleinere optische Mängel (kleiner als 2,5cm x 2,5cm) im Inneren des Artikels."

Ist dort jetzt jeweils nur die Umverpackung beschädigt oder teilweise auch der Artikel selbst?!

Erfahrungen?

16 Kommentare

Ausprobieren. Hängt auch von dem Hansel ab der die Retouren bearbeitet und bewertet. Bis auf einmal hatte ich immer Glück, und da hat Amazon kulant reagiert.

Bestellen und wenns nix ist einfach 30 Tage Retoure. Bisher war alles WHD TOP, aber wenn ich hier so manche Posts lese, wird einem wirklich Angst und Bange, was da manche Treiben (siehe Rückgaberecht bis Anfang Januar bei Amazon!)

Meiner Erfahrung nach meint "Artikel" das Produkt im inneren der Verpackung.

Es geht um den Artikel
Hatte auch mal was mit 2,5cm Kratzern auf Klavierlackoberfläche.
Gegens Licht konnte man sie erahnen
War also einwandrei

Gerade erst auf die gefallen.
Tonerset bestellt. Vier Farben. Zustand “wie neu“. Lediglich die Verpackung kann beschädigt sein.
Paket kam, gefreut weil nichts an den vier Kartons zu sehen war. Erste ausgepackt. Super. Zweite war toll. Dritte... oh oh. Gelber Tonerstaub im Inneren des Kartons. Der Toner war in Folie die beschädigt war, der komplette Toner ist “ausgelaufen“. War voll die Sauerei.

Ergo hat hier keiner den Inhalt kontrolliert und die Beschreibung war für den Popo.

Aber halb so wild, Amazon nimmt so was anstandslos zurück.

pcriese

Bestellen und wenns nix ist einfach 30 Tage Retoure. Bisher war alles WHD TOP, aber wenn ich hier so manche Posts lese, wird einem wirklich Angst und Bange, was da manche Treiben (siehe Rückgaberecht bis Anfang Januar bei Amazon!)


Ja, und bevor alles verpackt wird fürn rückversand, nochmal alles richtig pimmeln! X)

com

Bsp.: http://www.amazon.de/gp/offer-listing/B005J49THC/ref=sr_1_1_olp?ie=UTF8&qid=1415052904&sr=8-1&keywords=Bosch+TES+50651+DE&condition=used



Also wenn es der Artikel werden soll würde ich mal gucken was er bei Idealo kostet. Bei einem Preisunterschied von nicht mal 20 Euro bei einer 520 Euro Kaffemaschine (Ca. 4% Unterschied), würde ich lieber eine neue von einem anderen Anbieter nehmen.
Nicht alles bei WHD sind auch Schnapper!

Jinglebells

Gerade erst auf die gefallen.Tonerset bestellt. Vier Farben. Zustand “wie neu“. Lediglich die Verpackung kann beschädigt sein.Paket kam, gefreut weil nichts an den vier Kartons zu sehen war. Erste ausgepackt. Super. Zweite war toll. Dritte... oh oh. Gelber Tonerstaub im Inneren des Kartons. Der Toner war in Folie die beschädigt war, der komplette Toner ist “ausgelaufen“. War voll die Sauerei.Ergo hat hier keiner den Inhalt kontrolliert und die Beschreibung war für den Popo.Aber halb so wild, Amazon nimmt so was anstandslos zurück.



Wird dann auch anstandslos wieder in die whd gepackt :]

Also ich habe damals ein Handy da gekauft, wo es hieß Zustand "sehr gut - Artikel kann neu verpackt geliefert werden", also keine Gebrauchsspuren. Als ich das Handy (S3) dann bekommen habe, musste ich feststellen, dass scheinbar das Gerät schonmal geöffnet wurde, weil das Antennenkabel nicht mehr richtig in seiner Nut lag und deswegen das Gerät an der Seite einen Spalt hatte.
Ich habs dem Kundenservice geschrieben (habe nur gesagt, dass das Gerät einen Spalt hat und knarzt) und habe nochmal 90€ auf den sowieso schon Top Preis gutgeschrieben bekommen. Habe dann einfach das Handy aufgeschraubt und das Kabel wieder in die Nut gelegt. Das Handy an sich war aber scheinbar wirklich unbenutzt (bedruckte Samsung-Schutzfolien waren noch alle drauf).

Ich würde auf jeden Fall immer wieder das "Risiko" der WHDs eingehen. Im Notfall halt zurücksenden.

Ich habe am 29.10.2014 ein Notebook im WHD gekauft und wurde am bereits am 30.10. geliefert. Ist im TOP-Zustand angekommen.

Zustand: Gebraucht - Gut - Artikel ist original verpackt, aber die Verpackung hat kleine Schönheitsfehler. Kleinere optische Mängel (kleiner als 2,5cm x 2,5cm) auf der Vorderseite des Artikels. Kleinere optische Mängel (kleiner als 2,5cm x 2,5cm) auf der Oberseite des Artikels. Kleinere optische Mängel (kleiner als 2,5cm x 2,5cm) an den Seiten des Artikels. Mittelgroße optische Mängel (kleiner als 5cm x 5cm) auf der Unterseite des Artikels. Kleinere optische Mängel (kleiner als 2,5cm x 2,5cm) auf der Rückseite des Artikels. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.


Kommt immer darauf an wer prüft. Hab schon "gebraucht-wie neu" gekauft und gleich am selben Tag wieder zurück geschickt,

pcriese

Bestellen und wenns nix ist einfach 30 Tage Retoure. Bisher war alles WHD TOP, aber wenn ich hier so manche Posts lese, wird einem wirklich Angst und Bange, was da manche Treiben (siehe Rückgaberecht bis Anfang Januar bei Amazon!)



Was bist du denn für einer....^^

Ich habe erst kürzlich einen Staubsauger im WHD mit Zustand "sehr gut" gekauft. Der Artikel kam in einem Umzugskarton, der mind. schon 3 Umzüge mitgemacht hat an. Er war da mehr oder weniger einfach reingeworfen. Und der Staubsauger selbst sah aus als hätte man damit 2 Wochen lang seinen Rohbau ausgesaugt. Der Kundenservice wollte mir daraufhin ganze 15 Euro nachlassen (bei einem Kaufpreis von 190). Hab ihn dann zurück geschickt.

Muss dazu sagen dass ich auch schon durchaus positive Erfahrungen mit Tablets, Handys und Kaffevollautomaten gemacht habe. Bei diesen Sachen jeweils in "sehr gut" war alles vorhanden und ein Gebrauch in irgendeiner Form nicht erkennbar..
Man muss also immer ein bisschen Glück haben, und wenn nicht dann geht es halt Retoure.

pcriese

Bestellen und wenns nix ist einfach 30 Tage Retoure. Bisher war alles WHD TOP, aber wenn ich hier so manche Posts lese, wird einem wirklich Angst und Bange, was da manche Treiben (siehe Rückgaberecht bis Anfang Januar bei Amazon!)


jup, wird allse gründlich gepimmelt!

FAB0111

Ich habe erst kürzlich einen Staubsauger im WHD mit Zustand "sehr gut" gekauft. Der Artikel kam in einem Umzugskarton, der mind. schon 3 Umzüge mitgemacht hat an.


Witzig, ich habe gestern meinen Staubsauger aus den WHD bekommen. Zustand "gut", die Beschreibung zählte diverse Kratzer und Schönheitsfehler auf.

Tatsächlich war der Staubsauger unbenutzt, das Zubehör noch eingeschweißt. Lediglich die Verpackung war geöffnet worden und danach wieder sorgfältig verschlossen worden. Die angeblichen Kratzer und Schönheitsfehler habe ich nicht gefunden.

Fazit: Auf die WHD-Zustandsbeschreibung kann man nichts geben.

sehe ich genauso. Hab heute nochmal einen zweiten Versuch mit dem Staubsauger gestartet...Bin mal gespannt :-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 2016125352
    2. [B] LIDL Bahntickets [S] PPF22
    3. Verivox-Kfz-Versicherung: Shoop nicht vorgemerkt67
    4. *New 3DS* plus Ladekabel als bundle für 127 EUR - REDCOON erhöht Rechnungsw…67

    Weitere Diskussionen