Amazon WHD nicht sofort lieferbar - wie kann das sein?

Bei einem Produkt bei Amazon ist mir in Bezug auf die WHD ganz extrem aufgefallen, dass die Angebote allesamt nicht sofort lieferbar sind, sondern erst in der Zukunft: amazon.de/gp/…sed
(Haarschneider Panasonic ER-GP 80). Da frage ich mich: Wie kann das sein? Damit Amazon den Zustand beurteilen kann, muss der Artikel doch auch vorliegen und somit sofort verfügbar sein, oder nicht?

Oder gehen die einfach immer von einer gewissen Anzahl von Retouren in bestimmten Zuständen aus und handhaben das so? Kann es dann sein, dass man einen "sehr guten" Artikel bestellt und dann aber doch einen "wie neuen" bekommt, da Amazon sich verkalkuliert hat und gar kein Artikel vorliegt der "nur" "sehr gut" ist?

Wie sind da eure Erfahrungen bzw. Theorien zu diesem Umstand?

EDIT: Abgesehen davon finde ich in diesem Fall kurios, dass der Artikel als "wie neu" günstiger ist als "sehr gut"...

15 Kommentare

Bei Retour Anmeldung hast du als Rücksender noch ein Zeitfenster, und ich vermute das Amazon in an Betracht der Dauer die das Produkt bei dir war entscheidet wie der zustand ist. Des weiteren müssen WHD nicht zwangsläufig aus Deutschland kommen.

Ware die noch in der Prüfung ist

Das sind halt Haarschneidemaschinen. Da wird vermutlich der Zustand geprüft und dann das Gerät nochmal grundgereinigt?!

tehq

Das sind halt Haarschneidemaschinen. Da wird vermutlich der Zustand geprüft und dann das Gerät nochmal grundgereinigt?!


das glaubst du doch selbst nicht

tehq

Das sind halt Haarschneidemaschinen. Da wird vermutlich der Zustand geprüft und dann das Gerät nochmal grundgereinigt?!


Ich möchte es gern glauben.

Habe ne kurze Frage und will keinen eigenen Thread aufmachen.

Kann mir jemand die Seite nennen, auf der man Amazon-Artikel findet, die um einen gewissen Prozentsatz gefallen sind.
Und diese Seite, wo Verkäufer neue Produkte meist aus Fernost mit Gutscheincodes bewerben um Bewertungen zu bekommen.

Vielen Dank schonmal X)

tehq

Das sind halt Haarschneidemaschinen. Da wird vermutlich der Zustand geprüft und dann das Gerät nochmal grundgereinigt?!


epic

why:
ich hatte mal ne mikrowelle mitetwas was einer frikadelle ähnelte drin.
Bearbeitet von: "3G4G" 13. September

Zwei Vorstellungen, die ich habe und das Phänomen erklären könnte:

Vermutung A
In Garantiefällen erstattet Amazon ja sehr einfach mal dem Käufer das Geld. Solange Amazon nicht super duper Sonderregelungen mit den Herstellern/Distributoren hat, bekommen sie nicht von allen Herstellern/Distributoren in Garantiefällen auch ihren Einkaufspreis zurück sondern auch mal reparierte oder auch neue Geräte. Wenn es nur ein repariertes Gerät ist oder nur Einzelteile ausgetauscht wurden sind, kann Amazon das Gerät auch nicht als neu verkaufen. Wenn so ein Fall eingetreten ist, kann Amazon sicher recht gut einschätzen, wann das Gerät repariert zurück kommt und wieder an den Endkunden raus gehen kann - spätestens ab dem Punkt, ab dem der Hersteller/Distributor den Versand an Amazon mitteilt. Grundlage für die Vermutung sind meine Erfahrungen als ich mal eine std. Hilfskraft im Einzelhandel (Elektromarktkette) war.

Vermutung B
Sind denn wirklich alle Artikel in den Warehouse Deals Versandrückläufer von Amazon? Ich meine, das es nirgendwo so klar formuliert ist, wie es hier oft verstanden wird. Eventuell kauft Amazon auch generalüberholte Ware/Versandrückläufer von Herstellern, Distributoren oder anderen großen Zwischenhändlern an um diese zu verkaufen? Zumindest vorstellen könnte ich mir das erst einmal grundsätzlich auch wenn ich für diese Vermutung absolut keine Grundlage habe, außer dass es solche Händler gibt, die Herstellern Gebrauchtware abnehmen um sie zu verkaufen (habe aber auch nicht danach recherchiert). Hier wäre dann absolut kein Unterschied zu Neuware, die sich in der Auslieferung an Amazon befindet.

Die Vermutung von den anderen Kommentatoren halte ich persönlich für ziemlich unvernünftig von Amazon und kann ich mir nicht so recht vorstellen, dass Amazon hier so agiert.

Bearbeitet von: "Lukas00" 30. August

koelner26

Habe ne kurze Frage und will keinen eigenen Thread aufmachen.Kann mir jemand die Seite nennen, auf der man Amazon-Artikel findet, die um einen gewissen Prozentsatz gefallen sind.Und diese Seite, wo Verkäufer neue Produkte meist aus Fernost mit Gutscheincodes bewerben um Bewertungen zu bekommen.Vielen Dank schonmal X)


Gib in die Suchleiste ein:Geben sie den Code an der Kasse ein.

tehq

Das sind halt Haarschneidemaschinen. Da wird vermutlich der Zustand geprüft und dann das Gerät nochmal grundgereinigt?!


Nein das war keine Frikadelle, sondern ein KOTlett....

Andere Frage: Wie kann es eigentlich sein, dass bei WHDs existentielles Zubehör fehlt? So zum Beispiel bei einer Kamera wo gleich bei zwei WHD-Artikeln der Akku, Ladegerät und Kabel fehlen (was auch so erwähnt wird). Eigentlich dürfte Amazon solche Rückgaben doch gar nicht akzeptieren.

Lukas00

Eventuell kauft Amazon auch generalüberholte Ware/Versandrückläufer von Herstellern, Distributoren oder anderen großen Zwischenhändlern an um diese zu verkaufen?


Amazon verkauft zum Beispiel manchmal Medion-Rechner als WHD. Neu habe ich die noch nie von Amazon direkt gesehen.

jottlieb

Andere Frage: Wie kann es eigentlich sein, dass bei WHDs existentielles Zubehör fehlt? So zum Beispiel bei einer Kamera wo gleich bei zwei WHD-Artikeln der Akku, Ladegerät und Kabel fehlen (was auch so erwähnt wird). Eigentlich dürfte Amazon solche Rückgaben doch gar nicht akzeptieren.



Eigentlich nicht, vielleicht waren das aber die defekten Komponenten? Oder es wurde nicht zurückgeschickt und Amazon hat es so akzeptiert, oder von der Rückzahlung abgezogen. Oder oder oder ^^

koelner26

Habe ne kurze Frage und will keinen eigenen Thread aufmachen.Kann mir jemand die Seite nennen, auf der man Amazon-Artikel findet, die um einen gewissen Prozentsatz gefallen sind.Und diese Seite, wo Verkäufer neue Produkte meist aus Fernost mit Gutscheincodes bewerben um Bewertungen zu bekommen.Vielen Dank schonmal X)



Danke für den Tipp! Mal sehen, vielleicht kennt ja noch jemand die Seiten, die ich meine ...

jottlieb

Andere Frage: Wie kann es eigentlich sein, dass bei WHDs existentielles Zubehör fehlt? So zum Beispiel bei einer Kamera wo gleich bei zwei WHD-Artikeln der Akku, Ladegerät und Kabel fehlen (was auch so erwähnt wird). Eigentlich dürfte Amazon solche Rückgaben doch gar nicht akzeptieren.


Da finde ich es schlimmer das Amazon in den WHD z.B. auch Spiele für den PC aufnimmt, die nur funktionieren, wenn der Produktschlüssel eingelöst wird (Steam, Battle.net etc.). Habe ich letztens u.a. bei Overwatch gesehen.
Dann wird der Artikel als geöffnet aber einwandfrei verkauft, nur kann man eigendlich davon ausgehen das der Key nichtmehr gültig ist.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. „DKB-Club“ wird eingestellt zum 30.11.20163733
    2. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1639
    3. Guter Fernseher für bis zu 1000€ mit 45-50 Zoll gesucht (z.B. Samsung-UE49K…831
    4. Seid wann müssen Kommentare freigeschaltet werden?1317

    Weitere Diskussionen