Gruppen

    Amazon WHD nur 64gb statt 512gb ssd

    Hab beim 512GB SSD Deal 2x zugeschlagen gestern und heute gleich bekommen. Zu meinem Entsetzen sind beide 64gb Platten !!! Unverschämtheit dass Amazon gar nicht überprüft was da drin ist. Die Verpackung deutet auf 512gb hin aber die Platte hat nur 64gb.

    mydealz.de/dea…817

    Beste Kommentare

    Eigentlich ne coole Masche für Kreditkartenbetrüger. Das Spiel kann man ja mehrmals wiederholen und bei den Preisen für 512GB ist das kein schlechter Deal. Bei dem Unrechtsbewusstsein, das hier teilweise vorherrscht, gleich mal als Deal einstellen...

    Verfasser

    hab ich ja schon, wollte nur sehen ob es bei den anderen auch so ist. Auf der Platte steht übrigens auch 512gb! Aber in Crystaldiskinfo usw. sinds nur 64gb bzw. 59,63gb.

    22 Kommentare

    Schreib doch einfach Amazon an?

    Verfasser

    hab ich ja schon, wollte nur sehen ob es bei den anderen auch so ist. Auf der Platte steht übrigens auch 512gb! Aber in Crystaldiskinfo usw. sinds nur 64gb bzw. 59,63gb.

    Mogelpackung!
    Kann dich verstehen!

    Dennis11

    Auf der Platte steht übrigens auch 512gb! Aber in Crystaldiskinfo usw. sinds nur 64gb bzw. 59,63gb.


    Haha wie geil
    Könnt mir vorstellen irgendwelche Leute bestellen sich die 512GB Platte, tauschen das Gehäuse mit ner 64GB und schicken die 64GB Platte mit 512GB Gehäuse zurück.

    Dennis11

    hab ich ja schon, wollte nur sehen ob es bei den anderen auch so ist. Auf der Platte steht übrigens auch 512gb! Aber in Crystaldiskinfo usw. sinds nur 64gb bzw. 59,63gb.



    Sind die Siegel auf der SSD noch ganz? Den Inhalt von so ner SSD auszutauschen ist schnell gemacht...

    Steht auf der Platte 64Gb oder sind die Dinger unbeschriftet und auf deinem PC werden nur 64Gb freier Speicher angezeigt?

    Im 1. Fall melde dich bei Amazon

    Im 2. Fall formatiere die SSDs mittels Windows Datenspeicherverwaltung.

    Verfasser

    Dennis11

    hab ich ja schon, wollte nur sehen ob es bei den anderen auch so ist. Auf der Platte steht übrigens auch 512gb! Aber in Crystaldiskinfo usw. sinds nur 64gb bzw. 59,63gb.


    du hast recht ! Meine alten m4s hatten an den Schrauben Siegel dran, hier bei beiden nicht! Spuren an den Schrauben sind auch feststellbar. Die 64gb SSDs waren auch crucial m4s und jeweils nur 3 bzw. 5mal eingeschaltet mit 0h Betriebszeit.

    Verfasser

    AISKALT

    Steht auf der Platte 64Gb oder sind die Dinger unbeschriftet und auf deinem PC werden nur 64Gb freier Speicher angezeigt?Im 1. Fall melde dich bei AmazonIm 2. Fall formatiere die SSDs mittels Windows Datenspeicherverwaltung.


    Ja geht morgen zurück an Amazon. Datenspeicherverwaltung zeigt wie gesagt 59.63 an bei beiden.

    Dennis11

    du hast recht ! Meine alten m4s hatten an den Schrauben Siegel dran, hier bei beiden nicht! Spuren an den Schrauben sind auch feststellbar. Die 64gb SSDs waren auch crucial m4s und jeweils nur 3 bzw. 5mal eingeschaltet mit 0h Betriebszeit.


    da waren dann wohl irgendwelche betrüger am gange. haben sich die 512er rausgebaut und ne 64er reingesteckt und zurückgeschickt.
    Naja kannst versuchen ne Entschädigung von Amazon abzustauben oder neue Platten ^^

    Eigentlich ne coole Masche für Kreditkartenbetrüger. Das Spiel kann man ja mehrmals wiederholen und bei den Preisen für 512GB ist das kein schlechter Deal. Bei dem Unrechtsbewusstsein, das hier teilweise vorherrscht, gleich mal als Deal einstellen...

    Also ich würde die Platten nochmal mittels Datenträgerverwaltung löschen. Das Problem hatte ich auch mal mit einer SD Karte, die sich warum auch immer von 16GB auf 16Mb verkleinert hatte.

    Dennis11

    hab ich ja schon, wollte nur sehen ob es bei den anderen auch so ist. Auf der Platte steht übrigens auch 512gb! Aber in Crystaldiskinfo usw. sinds nur 64gb bzw. 59,63gb.



    Dreiste Masche, aber Amazon fällt da ja scheinbar drauf rein... Da zieht eindeutig wer ne Betrugsmasche durch bei der Einschaltzahl. Theoretisch sollte man das schon Amazon melden, weil sonst stehen die nächste Woche wieder in den WHD drin... (andererseits nicht das die dann sagen du hättest da was gemacht...)

    Verfasser

    Naja ich schicks ja zurück also werde ich 100% von den 220 zurückbekommen. Ersatz kriege ich nicht da WHD -.- . Hoffentlich hatten die anderen die gestern zugeschlagen haben mehr Glück.

    Oh das ist ja mal Betrug vom feinsten. Dann kannst du dir ja sicher sein, dass die SSDs ausgetauscht wurden. Dann bringt mein Vorschlag auch nichts mehr.
    Hoffentlich kann Amazon noch herausfinden wer so einen Mist macht. Das ist ja mal richtig dreist.

    AISKALT

    Also ich würde die Platten nochmal mittels Datenträgerverwaltung löschen. Das Problem hatte ich auch mal mit einer SD Karte, die sich warum auch immer von 16GB auf 16Mb verkleinert hatte.



    Sowas wie den 8MB Bug bei alten Intel SSDs gibt es eigentlich bei der Crucial M4 eigentlich nicht...

    Verfasser

    Dennis11

    hab ich ja schon, wollte nur sehen ob es bei den anderen auch so ist. Auf der Platte steht übrigens auch 512gb! Aber in Crystaldiskinfo usw. sinds nur 64gb bzw. 59,63gb.


    Ja habs den schon gemeldet, hoffentlich prüfen die das nächste mal nach bzw. schickens zum Hersteller wie bei Großgeräten.

    Dennis11

    Ja habs den schon gemeldet, hoffentlich prüfen die das nächste mal nach bzw. schickens zum Hersteller wie bei Großgeräten.


    Die werden so was nie prüfen. Viel zu viel Aufwand. Wann kommt das schon mal vor, dass da wer betrügt. Genau darauf bauen natürlich auch die Betrüger.

    @Dennis11: Zu deiner Sicherheit solltest du noch Fotos von den entfernten Siegeln machen und ein Screenshot, der die 59GB Speicher zeigt und die Betriebszeit.

    Verfasser

    AISKALT

    @Dennis11: Zu deiner Sicherheit solltest du noch Fotos von den entfernten Siegeln machen und ein Screenshot, der die 59GB Speicher zeigt und die Betriebszeit.


    ja hab jetzt noch 2 fotos von entfernten Siegeln gemacht, das mit der Betriebszeit hab ich nicht, aber bei Amazon hatte ich noch nie Probleme mit der Erstattung.

    Das juckt Amazon nicht, die machen keine Einzelprüfungen...Peanuts. Der Kunde hat ja den Ärger...
    "Ziel von Amazon.com ist von jeher, das kundenzentrierteste Unternehmen der Welt zu sein." Sischer dat!!!

    Naja, wären die das nicht, würden die die Platten jetzt nicht zurücknehmen ;).

    Wie hacky schon sagte, ist mehr als eine Sichtprüfung viel zu viel Aufwand und Kosten/Nutzen nicht gegeben...

    Ich habe auch eine Platte aus den WHD bekommen. Meine ist aber im Crystal Disk Info korrekt bezeichnet.

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. [B] 6€ Gutschein bei 12MBW für Lieferheld [S] Lieferando32
      2. (S) Allyouneedfresh Gutschein (B) Zalando 20 Euro / 80 mbw22
      3. Telekom / Vodafone Vertrag mit iPhone 8+11
      4. Handyvertrag gesucht mit iPhone 711

      Weitere Diskussionen