Kategorien

    "Amazon[.com] bans incentivized reviews tied to free or discounted products"

    techcrunch.com/201…ts/

    https://techcrunch(dot)com/2016/10/03/amazon-bans-incentivized-reviews-tied-to-free-or-discounted-products/

    Gut möglich, dass das auch in .de bald umgesetzt wird. Noch sind die hiesigen Richtlinien aber nicht geändert.

    Beste Kommentare

    Ich kann die Sätze wie:

    Ich habe das Produkt kostenlos oder vergünstigt bekommen, dies beeinflusst meine Bewertung nicht

    Nicht mehr lesen.

    beneschuetzvor 6 m

    Puh, Gott sei Dank noch ein iPhone 7 unter die Fittische genommen, bevor Amazon mal das hier beendet. Die können das nun beenden. Jetzt, nachdem ich mein iPhone 7 umsonst bekommen habe, können die gerne dicht machen.


    Da haben sie dich aber ganz schön über den Tisch gezogen. Ich hab das iPhone 7S bekommen.

    Puh, Gott sei Dank noch ein iPhone 7 unter die Fittische genommen, bevor Amazon mal das hier beendet. Die können das nun beenden. Jetzt, nachdem ich mein iPhone 7 umsonst bekommen habe, können die gerne dicht machen.

    Aber der Amazon Vine blödsinn bleibt natürlich.
    Da da ändert sich gar nichts, nur der Ablauf wird anders, damit Amazon da
    auch noch mit verdienen kann.
    31 Kommentare

    och nö, hoffentlich nicht in DE

    VargBlodvor 2 h, 9 m

    och nö, hoffentlich nicht in DE


    findest du die bezahlte Lobhudlerei gut ? Die Reviews bei vielen Produktgruppen auf Amazon kann man mitlerweile in die Tonne schmeißen weil gegen Rabatt/Produkt kostenlos nur noch 4-5 Sterne gegeben werden wie der Artikel auch zeigt.Wenn man sich beispielsweise die Streaming-Boxen für den TV ansieht, gibt es zu 90% nur bezahlte Bewertungen.
    Bearbeitet von: "Eisthomas" 4. Okt 2016

    joah ist doch gut so.

    selbst kostenlos ist doch für den meisten china müll schon zuviel
    Bearbeitet von: "woosh." 4. Okt 2016

    Gute Sache, aber dann sollte Amazon auch gleich sein eigenes Vine oder wie auch immer das heißt einstampfen.
    AMZreviewer und CO hätten damit ausgedient und der China-Müll verrottet im eigenen Land.

    Das wäre mal ne gute Neuigkeit

    SKANDAL ! war ein schönes Hobby im letzter Zeit :-P

    Ich kann die Sätze wie:

    Ich habe das Produkt kostenlos oder vergünstigt bekommen, dies beeinflusst meine Bewertung nicht

    Nicht mehr lesen.

    Ich muss zugeben dass ich zwar selbst schon so einige Produkte kostenlos für einen Test erhalten habe, ich aber trotzdem nichts dagegen habe wenn das auch hier umgesetzt wird. Die Bewertungen werden ganz schön verwässert, auch wenn die Anbieter der Produkttest Seiten explizit erwähnen dass man ehrlich bewerten soll und man auch negativ bewerten kann.

    Ginalisalolvor 1 h, 0 m

    Ich kann die Sätze wie:Ich habe das Produkt kostenlos oder vergünstigt bekommen, dies beeinflusst meine Bewertung nichtNicht mehr lesen.


    Also ich bin auf Produkttester bei amazon, aber ich finde es immer wieder Schade das alle über einen Kamm geschärt werden. Na klar sind immer welche dabei die alles gut bewerten aus Angst vielleicht nichts mehr vom Hersteller zu bekommen. Aber es ist nun einmal nicht zu verallgemeinern. Wenn der verdacht einer "gekauften" Rezension auf kommt sollte man erst einmal das jeweilige Profil ansehen und wenn dort immer nur 5 Sterne vergeben worden sind dann kann man stutzig werden.

    Die unruhe kann ich natürlich vollkommen nachvollziehen aber wie gesagt man kann es raus lesen und nicht jeder ist so.



    Richtig so ... hoffentlich auch bald bei uns so

    Puh, Gott sei Dank noch ein iPhone 7 unter die Fittische genommen, bevor Amazon mal das hier beendet. Die können das nun beenden. Jetzt, nachdem ich mein iPhone 7 umsonst bekommen habe, können die gerne dicht machen.

    beneschuetzvor 6 m

    Puh, Gott sei Dank noch ein iPhone 7 unter die Fittische genommen, bevor Amazon mal das hier beendet. Die können das nun beenden. Jetzt, nachdem ich mein iPhone 7 umsonst bekommen habe, können die gerne dicht machen.


    Da haben sie dich aber ganz schön über den Tisch gezogen. Ich hab das iPhone 7S bekommen.

    Aber der Amazon Vine blödsinn bleibt natürlich.
    Da da ändert sich gar nichts, nur der Ablauf wird anders, damit Amazon da
    auch noch mit verdienen kann.

    okolytavor 12 m

    Aber der Amazon Vine blödsinn bleibt natürlich. Da da ändert sich gar nichts, nur der Ablauf wird anders, damit Amazon da auch noch mit verdienen kann.


    Ich interpretiere da hinein, dass Amazon das Vine-Programm etwas mehr öffnet. Vermutlich landet dann ein großer Teil des China-Zeugs im Vine-Programm. Amazon stört sich glaube ich generell nicht an dem kostenlosen Test-Zeugs von Chinesen, sondern nur daran, dass sie nicht die Kontrolle darüber haben. Wenn alles im Vine-Programm ist, können sie auch alles kontrollieren.

    jabbadabbaduvor 2 h, 2 m

    Also ich bin auf Produkttester bei amazon, aber ich finde es immer wieder Schade das alle über einen Kamm geschärt werden. Na klar sind immer welche dabei die alles gut bewerten aus Angst vielleicht nichts mehr vom Hersteller zu bekommen. Aber es ist nun einmal nicht zu verallgemeinern. Wenn der verdacht einer "gekauften" Rezension auf kommt sollte man erst einmal das jeweilige Profil ansehen und wenn dort immer nur 5 Sterne vergeben worden sind dann kann man stutzig werden.Die unruhe kann ich natürlich vollkommen nachvollziehen aber wie gesagt man kann es raus lesen und nicht jeder ist so.


    Nachdem man also die offensichtlichen quatsch-Bewertungen rausgefiltert hat (entweder Hater- oder Unendliches-Lob-Bewertungen), soll man dann bei den verbleibenden Bewertungen sich noch die Profile der Rezensenten anschauen? Keine Ahnung was du so machst, aber eine ordentliche (!) Recherche zu einem Produkt kann jetzt schon lange genug dauern, da habe ich besseres zu tun.

    Gut wäre ein Filter, mit dem man einfach diese incentivized reviews ausblenden kann.

    gatnomvor 8 m

    Nachdem man also die offensichtlichen quatsch-Bewertungen rausgefiltert hat (entweder Hater- oder Unendliches-Lob-Bewertungen), soll man dann bei den verbleibenden Bewertungen sich noch die Profile der Rezensenten anschauen? Keine Ahnung was du so machst, aber eine ordentliche (!) Recherche zu einem Produkt kann jetzt schon lange genug dauern, da habe ich besseres zu tun.Gut wäre ein Filter, mit dem man einfach diese incentivized reviews ausblenden kann.


    Recht hast du auch wenn man da genau drüber nach denkt. Und die Sache mit dem Filter wäre eine der vielen Möglichkeiten. Aber auch amazon könnte sich Bewertungen besser anschauen (werden ja manuell Freigeschaltet) und so schon einmal etwas Filtern.

    Es ist schade das es einfach zu viele gibt die Instant 5 Sterne geben anstatt die Produkte wirklich richtig zu testen und zu bewerten, ich habe schon einige Profile gesehen wo ich dachte "gehts noch".

    Als Beispiel durfte ich vor Tagen einen FM Transmitter inkl. USB Anschlüsse testen, von 10 Testern gaben 9 Tester 5 Sterne, obwohl auf den Bildern ersichtlich war das die USB Ports dermaßen schlecht und krumm eingearbeitet worden sind, und auf die eigentliche Funktion im Auto usw. wurde nicht einmal eingegangen. Also war ich hier der einzige der Knallhart 2 Sterne weniger gegeben hat da alles Funktionierte aber halt krumm war.

    Solche Reviews sollte man im vorraus nicht Freischalten wenn auf den Bildern von Mängel ersichtlich sind...noch dämlicher gehts kaum.

    Ginalisalolvor 3 h, 52 m

    Ich kann die Sätze wie:Ich habe das Produkt kostenlos oder vergünstigt bekommen, dies beeinflusst meine Bewertung nichtNicht mehr lesen.


    Wenn ich solche Sätze lese, kann ich für das Produkt nicht mehr etwas bezahlen.

    Erm, wenn Amazon das tut, dann werden die Händler eben die kosten für das Testprodukt per PayPal an die Reviewer senden und somit das System umgehen. Hab grad letztens erst ein Externen DVD USB 3.0 Brenner bekommen, der Händler sendete mir vorab den Betrag per Paypal...

    Och als mydealzer kann man doch echte von unechten bewertungen gut unterscheiden!
    Ich will dass das bleibt, sonst gibt es demnächst weniger freebies und meine amazon quote würde sinken

    VargBlodvor 30 m

    Erm, wenn Amazon das tut, dann werden die Händler eben die kosten für das Testprodukt per PayPal an die Reviewer senden und somit das System umgehen. Hab grad letztens erst ein Externen DVD USB 3.0 Brenner bekommen, der Händler sendete mir vorab den Betrag per Paypal...


    Wenn die Händler vorher zahlen gerne, wenn sie später Zahlen wäre mir das zu unsicher.

    jabbadabbaduvor 3 h, 47 m

    Wenn die Händler vorher zahlen gerne, wenn sie später Zahlen wäre mir das zu unsicher.


    Ja klar, würde Ich auch nicht machen. Nein, die 2 - 3 Händler die ich bisher hatten haben entweder Geld vorab gesendet oder per Mail nen richtigen Amazon Gutschein (kein Aktionsgutschein)

    Schon kommen die ersten Mails:

    Hi there!

    Yesterday, Amazon released an update to their Community Guidelines along with this press release.

    Important part is below:
    • Offering compensation or requesting compensation (including free or discounted products) in exchange for creating, modifying, or posting content.

    Meaning, Amazon will not allow product reviews that are given in exchange for discounted or free product and prohibits incentivized reviews unless they are facilitated through Amazon Vine program.

    What does this mean for members of our Deals Club?

    We no longer request or require our Buyers to leave a product review so you should handle these offers as any other product you purchase on Amazon (products without discount).

    Sellers will continue to offer discounted products as that helps them to increase their social proof and improve product rank so that they can make more sales and money in future.

    *We will continue to update you as the effects of the policy become more clear.


    Best regards,



    Sie werden also weiter Produkte geben nur ohne Review Zwang um den Verkaufs Rang zu steigern



    Teste selber und geb sehr viele 1-3 Sterne Bewertungen raus, da vieles Schrott ist, aber ja die meisten geben in der Regel 4-5 Sterne, da sie Angst haben sonnst nichts mehr zu bekommen.
    Ist oft echt erschreckend wie die Leute bewerten. Klar ist immer eine Meinungsfrage, aber wenn fast 100% der echten Käufer nur maximal 2 Sterne geben und das aus guten Grund(Produkt ist anders als abgebildet und beschrieben und vor allem ist es Schrott), dann muss man sich schon fragen wie kann es sein das fast 100% der Tester hier 4-5 Sterne geben? Wie bei denn
    Whisky Steinen die ich bewertet habe. Von mir gabs nur ein Stern da sie Misst sind, aber die Mehrheit der Tester gaben 5 Sterne O.o Klar Whisky Steine die nicht kühlen udn einen Beigeschmack abgeben sind Top.
    Das man da was ändern muss ist klar, aber dieser Weg ist mMn falsch.

    Das neue System ist ehrlich nicht gut, da man so die Tester nicht mehr genau sieht, aber solche Bewertungen wird es noch immer geben. So wie es jetzt ist, läuft das ganze über Netzwerke meist ab und man muss auf Amazon angeben das es sich um einen Test handelt, aber wenn man dies nun dicht macht, so wirst du eben denn Preis des Produkts vom Händler bekommen und es ganz normal kaufen und keiner sieht mehr das es sich um einen Test handelt. So kann der Verkäufer natürlich auch gleich noch ein Extra dem Tester in Form einer Bezahlung geben, um eine 5 Sterne Bewertung zu bekommen.
    Habe selbst schon einige solcher Anfragen bekommen. Selbst Anfragen hier Sachen zu posten, um mehr Verkäufe zu generieren, wo es pro 100C ca. 10€ gegeben hätte. Frage mich echt was das dem Händler bringt besonders bei Codes wo man das Produkt für 0€ bekommt.

    Das Problem an der Sache ist Amazon selber. Bis jetzt kann man recht gut solche Bewertungen, da sie neuerdings nicht mehr als verifiziert zählen filtern bzw. durch Texte wie blahblah Produkttest erkennen.
    Doch Amazon kontrolliert das ganze viel zu schlecht und Leute die man meldet, die gegen mehre AGB Punkte verstoßen werden meistens auch ignoriert.
    Dazu bewerten Händler auch selbst bzw. verteilen hilfreich und nicht hilfreich, was die auch nicht dürfen.

    [deleted]
    Bearbeitet von: "lolnickname" 1. Aug

    lolnicknamevor 16 m

    Alternative: Geh zu einem lokelen Fachhändler (nicht Blödmarkt) lass dich beraten und zahle dafür ein paar Euro mehr.Ansonsten gibt es auch genügend Fachzeitschriften oder Foren. Das Problem mit gekaufen Bewertungen gibt es doch vorallem bei Chinamüll. Den Vinedreck sieht man auch sofort. Bei hochwertigen Produkten ist das eher selten.


    Das stimmt aber so nicht. Vine Rezensionen gibt es bei vielen Produkten und vor allem auch bei sehr vielen Markenherstellern. Galaxy Geräte sind jedes Jahr bei Release technisch die besten Geräte, verkaufen sich sehr gut, aber trotzdem finden sich Jahr für Jahr immer wieder aufs Neue zahlreiche Vine Rezensionen bei Samsung Produkten. Gleiches gilt auch teilweise für LG (Fernseher usw.). Und die Südkoreaner sind meistens in diesen Kategorien führend. Das ist definitiv kein "Dreck".

    Da sind zum Teil auch viele deutsche Produkte von Bosch/Siemens usw. dabei.

    Im Vine Programm ist vielleicht auch mal Schrott dabei, aber im Großen und Ganzen gibt es da schon die qualitativ besseren Produkte, die gekaufte Rezensionen eigentlich nicht nötig haben.
    Bearbeitet von: "Crythar" 4. Okt 2016

    [deleted]
    Bearbeitet von: "lolnickname" 1. Aug

    lolnicknamevor 3 m

    Ja und? Vinedreck bezog sich auf die Bewertungen nicht die Produkte. Vine erkennt man sofort da brauche ich mir die Bewertungen nicht durchlesen. Ansonsten betreffen die gekaufen Bewertungen hauptsächlich Plastikcrap aus China.


    Dann hab ich dich falsch verstanden. Dein Satz klingt schon so, als wäre er auf die Produktqualität bezogen.

    Bei hochwertigen Produkten ist das eher selten.

    top jetzt kann man gratis sachen abgreifen ohne bewertungen zu schreiben

    11443616-1lhnP.jpg

    Vouchers Remaining: 101
    You can accept 150 vouchers every month. You have unlimited requests.


    Seller Instructions
    You are not required to leave a review for this product. However, you are able to leave reviews for any products you purchase on Amazon if you choose to.



    Bearbeitet von: "brandy1986" 5. Okt 2016

    brandy1986vor 1 h, 49 m

    top jetzt kann man gratis sachen abgreifen ohne bewertungen zu schreiben (y) [Bild] Vouchers Remaining: 101You can accept 150 vouchers every month. You have unlimited requests.Seller InstructionsYou are not required to leave a review for this product. However, you are able to leave reviews for any products you purchase on Amazon if you choose to.


    Dann können wir aus diesem Thread ja einen Freebie machen

    ohne ein gutes Amazon-Profil wird das aber nix mit den Freebies
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Nintendo Switch - Zelda Breath of the Wild - Preis melden Amazon12
      2. [oepfi / steam] Game-Keys werden verschenkt ;)1812354
      3. 25$ Bestellung für USA zu verschenken [ShopCo Aktion]22
      4. Probleme mit Telefonanschluss nach Umzug. Suche nun Alternative/Übergang (a…11

      Weitere Diskussionen