Gruppen

    Amazon.com Marketplace - Versandkosten ruinieren jede Bestellung - Umweg?

    GelöschterUser118397
    Hi,

    ich wollte mir gerade 4 seltene DVDs aus den USA bestellen, bei einem einzelnen Marketplace-Händler. Versandkosten wären 14,95 Dollar gewesen, was für mich ok gewesen wäre. Dummerweise verrechnen diese Idioten aber 4x Versandkosten. Also hätte ich für 4 DVDs 60 Dollar Versand gezahlt. Die spinnen doch. Nichts gegens Geld verdienen, aber denen haben sie wohl kräftig ins Gehirn ge..... Bei 10 DVDs wären es dann 149,5 Dollar. LOL

    Meine Frage: Gibt es ne Alternative, damit ich trotzdem zu meinen Artikeln komme?

    13 Kommentare

    Ich würde mal nachfragen. Aber versicherte Pakete sind sau teuer aus USA, aber 60$ sind dann dich zu viel^^

    Optional, ein bekannten/Vermittler on den USA fragen, ob er bestellt

    Amazon.co.uk bestellen.
    Bei größeren Bestellungen aus den USA kommen noch Zoll, ... dazu.
    Aus England ist meist günstiger.

    AS1287

    Amazon.co.uk bestellen.Bei größeren Bestellungen aus den USA kommen noch Zoll, ... dazu.Aus England ist meist günstiger.



    Das bringt ja nix wenn die seltenen dvd nur in usa gibt

    Welche seltenen DVDs sind das denn?...

    Es gibt seltene DVD`s?

    Avatar

    GelöschterUser118397

    AS1287

    Amazon.co.uk bestellen.Bei größeren Bestellungen aus den USA kommen noch Zoll, ... dazu.Aus England ist meist günstiger.



    Das mache ich sowieso, aber die sind in Mexico produziert worden und werden bei uns nicht angeboten. (Trotz Regionfree Codierung leider)

    sb900

    Welche seltenen DVDs sind das denn?...



    Sampler-DVDs, also Musik.

    Wenn du beim Marketplace bestellst, dann ist es meistens so, dass das System automatisch pro Artikel Versandkosten berechnet, auch wenn es der gleiche Verkäufer ist. Das System kann Bestellungen aus dem Marketplace von gleichen Verkäufern nicht zusammenfassen und dementsprechend die Versandkosten reduzieren. Eine dementsprechende Einstellung wie es sie für Amazon direkt gibt, gibt es beim Marketplace nicht (es sei denn, der Verkäufer verkauft seine Waren als "Versand durch Amazon"). Da hat der Verkäufer keine Möglichkeit, was anderes einzustellen, da es Amazon nicht zulässt. Liegt also nicht am Verkäufer, sondern an Amazon!

    Deshalb schreibe ich vor Kauf immer den Verkäufer an. Die meistens kennen das Problem und sind bereit, das an Amazon zuviel bezahlte Porto hinterher wieder rückzuerstatten. Also einfach mal anfragen und fertig.

    Avatar

    GelöschterUser118397

    elmoandzoey

    Da hat der Verkäufer keine Möglichkeit, was anderes einzustellen, da es Amazon nicht zulässt. Liegt also nicht am Verkäufer, sondern an Amazon!



    Das ist mir bekannt!

    elmoandzoey

    Deshalb schreibe ich vor Kauf immer den Verkäufer an. Die meistens kennen das Problem und sind bereit, das an Amazon zuviel bezahlte Porto hinterher wieder rückzuerstatten. Also einfach mal anfragen und fertig.



    Habe ich bei uns auch schon mal gemacht, wird ja hier nicht anders gehandhabt. Aber hier sind es 60 Dollar, und wenn der Verkäufer dann meint, er will es mir nicht mehr retour erstatten, dann sitze ich auf den Kosten...

    Sportgummi

    Das mache ich sowieso, aber die sind in Mexico produziert worden und werden bei uns nicht angeboten. (Trotz Regionfree Codierung leider)



    Dachte spontan an Artenübergreifende Erotik

    Aber das liegt an Amazon. Einfach den Händler anschreiben. Einige haben auch Shops und man kann von da bestellen. Da kostet ne DVD dann mehr, aber man spart an den Versandkosten.
    Avatar

    GelöschterUser118397

    Hedonist

    Schau doch mal hier vorbeihttp://de.shipito.com/



    Danke, ich habe mich jetzt angemeldet und werde wohl mehr bestellen, damit es sich rentiert. Über die 22 Euro Freigrenze komme ich sowieso.

    Meine Frage: Ich schicke jetzt 6 verschiedene Pakete von Marketplacehändlern an meine Shipito-Adresse. Verpacken die das automatisch in eine Box, oder muss ich dazu eine Virtual Mailbox für 10 Dollar nehmen? Ich will wie gesagt nur 1x bestellen, und es sollte innerhalb einer Woche alles bei der Shipito-Adresse eintreffen. Hat damit vielleicht schon jemand Erfahrung?
    Avatar

    GelöschterUser118397

    OMG! Amazon USA ist doch wohl wahrlich der größte Drecksladen auf Gottes Erdboden. Da ist ja Amazon.de ein Spitzengeschäft gegen die. Am 17. April (DONNERSTAG) Waren bestellt, und diese A%$§$§%§%$ haben bis jetzt nicht ein Teil davon versendet. Wahnsinn. Selbst Ostern lasse ich da nicht gelten...

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. MyDealz Discord Server99
      2. Klamotten Sales? (Jacken/Parkas)311
      3. USA Reise: Tipps zu Mietwagen New York sowie Taxi vom Flughafen412
      4. [Sammelthread] Steam Giveaways Links28922

      Weitere Diskussionen