Amazon.co.uk Retoure - Probleme/Erfahrungen?

14
eingestellt am 7. Jun 2017
Hallo Leute, ich habe eine Frage und zwar habe ich beim letzten Warehouse Deal nen Fernseher bestellt. Leider kam dieser anders als beschrieben ohne jegliches Zubehör an, sodass ich ihn zurück gesendet habe. Nun warte ich auf mein Geld und habe mal die Sendungsnummer gecheckt und dort steht, dass die Sendung aufgrund eines Adressfehlers nicht zugestellt werden konnte und nun gelagert wird.
Gesendet wurde mit DHL, ich verstehe nur nicht wie es zu einem Adressfehler kommen kann, da ich das vorgedruckte Label genutzt habe und mir ist schleierhaft wie man das Amazonlager mit eigenem Straßennamen nicht finden kann.
Nun zur eigentlichen Frage, hat hier irgendwer dieselbe oder ähnliche Erfahrungen mit Retouren bei Amazon.co.uk gemacht und weiß wie es jetzt weiter geht?
Wäre sehr hilfreich!
Zusätzliche Info
14 Kommentare
"ich verstehe nur nicht wie es zu einem Adressfehler kommen kann, da ich das vorgedruckte Label genutzt habe"

--> Welches vorgedruckte Label, Retouren gehen doch normalerweise erstmal auf Kosten des Rücksenders?!
Das Label, welches es von Amazon gibt, ist ja nicht freigemacht.

Du entscheidest ja bei der DHL-Auslandspaket-Labelerstellung auch wie im Fall der Unzustellbarkeit verfahren werden soll: Rücksendung an Dich oder Vernichtung der Sendung, was hast Du denn da ausgewählt?
War auf dem Label das Zielland angegeben?
Verfasser
Tonschi27. Jun 2017

"ich verstehe nur nicht wie es zu einem Adressfehler kommen kann, da ich …"ich verstehe nur nicht wie es zu einem Adressfehler kommen kann, da ich das vorgedruckte Label genutzt habe"--> Welches vorgedruckte Label, Retouren gehen doch normalerweise erstmal auf Kosten des Rücksenders?!Das Label, welches es von Amazon gibt, ist ja nicht freigemacht. Du entscheidest ja bei der DHL-Auslandspaket-Labelerstellung auch wie im Fall der Unzustellbarkeit verfahren werden soll: Rücksendung an Dich oder Vernichtung der Sendung, was hast Du denn da ausgewählt?


Ich habe wegen der Rücksendung beim Support nachgefragt und wurde zum return Center weitergeleitet. Auf den Zetteln stand die Absender- und Liefer-Adresse und ein Barcode zum Abscannen (wahrscheinlich wenn das Paket dann eingeht). Versand musste ich selber bezahlen und beim Versand die Zieladresse angeben, aber sonst halt nur die Zettel aufkleben.
Im Fall der Unzustellbarkeit wird es an mich zurückgeschickt, aber das wäre nicht wünschenswert.
Habe jetzt bei DHL per Email die "korrekte" Adresse hinterlegt. Hoffe das hilft
Verfasser
ramtam7. Jun 2017

War auf dem Label das Zielland angegeben?

Ja, das Paket ist schon in Großbritannien und für die Zustellung vorbereitet. Konnte nur beim Ausliefern wegen des Adressfehlers nicht zugestellt werden. Das ist ja was mich verwundert
ugamuga7. Jun 2017

Ja, das Paket ist schon in Großbritannien und für die Zustellung v …Ja, das Paket ist schon in Großbritannien und für die Zustellung vorbereitet. Konnte nur beim Ausliefern wegen des Adressfehlers nicht zugestellt werden. Das ist ja was mich verwundert


OK. Dann war es eine blöde Frage, aber hier weiß man ja nie...
Ich würde morgen bei DHL anrufen und es telefonisch klären.
ich würde mich bei amazon beschweren. lass dir die Versandkosten erstatten. Immerhin haben die Mist gebaut und anscheint B-Ware verschickt. Die sind da meist relativ kulant. Am besten den Chat benutzen
Bearbeitet von: "chunkymonkey" 7. Jun 2017
Das zurückschicken war nicht sehr schlau, wenn es wirklich nur am fehlenden Zubehör lag. Ausländische WHDs, im speziellen UK, sind krass kulant bei Reklamationen und bieten teilweise bis zu 50% Rabatt an um sich die Logistik zu sparen.
Verfasser
ExtraFlauschig8. Jun 2017

Das zurückschicken war nicht sehr schlau, wenn es wirklich nur am …Das zurückschicken war nicht sehr schlau, wenn es wirklich nur am fehlenden Zubehör lag. Ausländische WHDs, im speziellen UK, sind krass kulant bei Reklamationen und bieten teilweise bis zu 50% Rabatt an um sich die Logistik zu sparen.


Ich hätte den Tv auch gern behalten, aber mir würde nur angeboten die Kosten für das fehlende Zubehör zu bekommen, was auch okay ist, jedoch war ein dunkler Fleck auf dem Display als ich ihn mit der Handyfernbedienung angeschaltet habe
chunkymonkey7. Jun 2017

ich würde mich bei amazon beschweren. lass dir die Versandkosten …ich würde mich bei amazon beschweren. lass dir die Versandkosten erstatten. Immerhin haben die Mist gebaut und anscheint B-Ware verschickt. Die sind da meist relativ kulant. Am besten den Chat benutzen


Warehouse Deal = Gebraucht Ware

da kommst nicht nicht weit, mit deinem B-Ware Argument
chunkymonkey7. Jun 2017

ich würde mich bei amazon beschweren. lass dir die Versandkosten …ich würde mich bei amazon beschweren. lass dir die Versandkosten erstatten. Immerhin haben die Mist gebaut und anscheint B-Ware verschickt. Die sind da meist relativ kulant. Am besten den Chat benutzen


So eine Frechheit von Amazon keine Neuware bei einem Warehouse Artikel zu schicken.
Da würde ich so richtig auf den Putz hauen.
Wenn ich WHD kaufe, erwarte ich versiegelte Neuware!

okolyta8. Jun 2017

Warehouse Deal = Gebraucht Wareda kommst nicht nicht weit, mit deinem …Warehouse Deal = Gebraucht Wareda kommst nicht nicht weit, mit deinem B-Ware Argument


achsoo ja dann eher nicht
Das ist normal. Hermes hat es auch nicht geschafft in UK bei Amazon zuzustellen. Anscheinend kommen die Fahrer nur aufs Gelände, wenn sie einen Abholschein haben. Haben damals mit Hermes + Amz UK rumdiskutiert, bis wir das Geld wieder hatten. Problem sollte denen bekannt sein.
Verfasser
Ermittler8. Jun 2017

Das ist normal. Hermes hat es auch nicht geschafft in UK bei Amazon …Das ist normal. Hermes hat es auch nicht geschafft in UK bei Amazon zuzustellen. Anscheinend kommen die Fahrer nur aufs Gelände, wenn sie einen Abholschein haben. Haben damals mit Hermes + Amz UK rumdiskutiert, bis wir das Geld wieder hatten. Problem sollte denen bekannt sein.


Das ist ja frech.
Also der Stand der Dinge ist: Amazon will, dass ich bei der DHL die korrekte Adresse nochmal hinterlege. DHL sagt nachträglich kann man nichts machen und ich soll das mit Amazon klären..
hast du das retourenlabel bei amazon.uk gedruckt?? und die Rücksendekosten selbst bezahlt??

Hört sich so an als ob du das paket an irgeneine deutsche adresse geschickt hast
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler