Amazon.de: Finanzamt beschlagnahmt Lager und Guthaben großer China-Händler

19
eingestellt am 2. Jan
Heftig! Pünktliche zum Neujahr geht 2018 in Diverse in die nächste Runde jetzt wird es schwieriger für uns noch gute China Deals von Amazon.de direkt zu beziehen wenn die ersten sich jetzt zurückziehen.

Was meint Ihr?

Quelle
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Avatar
GelöschterUser822569
Versuch mal bei Amazon "gute" Artikel zu finden. Früher hat man einfach nach Bewertung sortiert. Heute geh ich nur noch nach Testberichten und Markennamen.
Einzig richtige Entscheidung, aber bis sowas rechtlich in Deutschland durchgesetzt wird, haben die alle schon zig Millionen verdient. Das ist nunmal illegal, die bescheissen uns und unserern Staat und sowas gehört bestraft. Das traurige ist leider, dass sie dann einfach einen neuen Shop gründen und das Ganze geht von vorne los. Deutschland ist eines der wenigen Ländern, in dem die Strafe immer erheblich geringer ist als der Ertrag durch den Betrug...wäre ich nicht ehrlich erzogen worden, würde ich das auch so machen Schnell hundertausende verdienen, dann wird man erwischt, zahlt 15.000 € Strafe und schon ist das Verfahren beendet (Zahlen sind natürlch nur fiktiv ) Man ist zwar vorbestaft, aber das ist für die Leute eh nicht wichtig, die werden ja keinen normalen Shop in Deutschland ausüben
19 Kommentare
Um ehrlich zu sein, fand ich die meisten China-Waren aus Deutschland ziemlich aufgeschwatzt und den Aufpreis nicht wert, zumal der einzige Vorteil ein kürzerer Lieferzeitraum war. Der Service dieser Händler war/ist trotzdem schlecht gewesen
Bearbeitet von: "Aluzak" 2. Jan
Tolle Quelle!
amazon/
goyo112. Jan

Tolle Quelle!„https://amazon/„


Sorry Mydealz spinnte.
Quelle
Avatar
GelöschterUser822569
Versuch mal bei Amazon "gute" Artikel zu finden. Früher hat man einfach nach Bewertung sortiert. Heute geh ich nur noch nach Testberichten und Markennamen.
Finde ich gut 😊
Wird ja auch zeit
Einzig richtige Entscheidung, aber bis sowas rechtlich in Deutschland durchgesetzt wird, haben die alle schon zig Millionen verdient. Das ist nunmal illegal, die bescheissen uns und unserern Staat und sowas gehört bestraft. Das traurige ist leider, dass sie dann einfach einen neuen Shop gründen und das Ganze geht von vorne los. Deutschland ist eines der wenigen Ländern, in dem die Strafe immer erheblich geringer ist als der Ertrag durch den Betrug...wäre ich nicht ehrlich erzogen worden, würde ich das auch so machen Schnell hundertausende verdienen, dann wird man erwischt, zahlt 15.000 € Strafe und schon ist das Verfahren beendet (Zahlen sind natürlch nur fiktiv ) Man ist zwar vorbestaft, aber das ist für die Leute eh nicht wichtig, die werden ja keinen normalen Shop in Deutschland ausüben
Kazula2. Jan

Um ehrlich zu sein, fand ich die meisten China-Waren aus Deutschland …Um ehrlich zu sein, fand ich die meisten China-Waren aus Deutschland ziemlich aufgeschwatzt und den Aufpreis nicht wert, zumal der einzige Vorteil ein kürzerer Lieferzeitraum war. Der Service dieser Händler war/ist trotzdem schlecht gewesen


Wenn das ganze FBA war dann war es doch genial...kurze Lieferzeit, 30 Tage Rückgabe und noch 2 jahre Garantie....was interessiert mich da der Service vom Händler
So richtig durchgegriffen haben die wohl aber nicht. Habe gerade mal meine letzten 20 China-Produkttests nach Verfügbarkeit überprüft. Noch alles bei Amazon auf Lager. Habe heute zudem Rückzahlungen erhalten.
Bearbeitet von: "cheremo90" 2. Jan
ibex2. Jan

Einzig richtige Entscheidung, aber bis sowas rechtlich in Deutschland …Einzig richtige Entscheidung, aber bis sowas rechtlich in Deutschland durchgesetzt wird, haben die alle schon zig Millionen verdient. Das ist nunmal illegal, die bescheissen uns und unserern Staat und sowas gehört bestraft. Das traurige ist leider, dass sie dann einfach einen neuen Shop gründen und das Ganze geht von vorne los. Deutschland ist eines der wenigen Ländern, in dem die Strafe immer erheblich geringer ist als der Ertrag durch den Betrug...wäre ich nicht ehrlich erzogen worden, würde ich das auch so machen Schnell hundertausende verdienen, dann wird man erwischt, zahlt 15.000 € Strafe und schon ist das Verfahren beendet (Zahlen sind natürlch nur fiktiv ) Man ist zwar vorbestaft, aber das ist für die Leute eh nicht wichtig, die werden ja keinen normalen Shop in Deutschland ausüben


Naja, beim Betrug, den du ansprichst, bestehen dann immernoch Ansprüche der Geschädigten. Die würden auch, wenn der Staat volle Gewinnabschöpfung per Geldstrafe betriebe, noch häufiger leerlaufen.
Hier geht's aber primär um Steuerschulden, da wird tituliert und dann vollstreckt.
tehq2. Jan

Naja, beim Betrug, den du ansprichst, bestehen dann immernoch Ansprüche …Naja, beim Betrug, den du ansprichst, bestehen dann immernoch Ansprüche der Geschädigten. Die würden auch, wenn der Staat volle Gewinnabschöpfung per Geldstrafe betriebe, noch häufiger leerlaufen. Hier geht's aber primär um Steuerschulden, da wird tituliert und dann vollstreckt.



Wir wissen beide das das die Theorie ist, aber die Praxis eine ganz andere Komischerweise verfügen diese Firmengepflechte häufig über eine geringe Bonität/Barmittel im Verhältnis zur Schuld...aber so ist es nunmal.
ibex2. Jan

Wir wissen beide das das die Theorie ist, aber die Praxis eine ganz andere …Wir wissen beide das das die Theorie ist, aber die Praxis eine ganz andere Komischerweise verfügen diese Firmengepflechte häufig über eine geringe Bonität/Barmittel im Verhältnis zur Schuld...aber so ist es nunmal.


Weswegen auch eine höhere Geldstrafe genau gar nichts bewirkt.
Wird null bringen. Ist genauso bei Firmen die Insolvenz anmelden, vor allem Bau / Auto - Firmen / Dönerbuden oder so.
Meldest einfach Insolvenz an. 1 Monat später hast du wieder ein neues Gewerbe, ist gang und gebe und das Finanzamt meint wirklich es könne dagegen vorgehen..

Denken die immer noch wir leben in 2000. Schließt du megaupload oder goldesel kommen 10 neue..
Bearbeitet von: "Ginalisalol" 2. Jan
Dies waren nur die Steuerfander. Im Bereich der Marktüberwachung werden aktuell die Grundlagen ebenfalls nachgeschärft.

MEMO - Single Market: trading safe products across Europe

Vorschlag für eine VERORDNUNG ... zur Festlegung von Bestimmungen und Verfahren für die Konformität mit und die Durchsetzung von Harmonisierungsrechtsvorschriften der Union für Produkte...[PDF]

Aktuell verstößt nahezu jeder Einführer aus Drittstaaten im Amazon Marketplace gegen den Vorschlag in Artikel 4 1. (i) i)
16047179.jpg
In Verbindung mit dem Vorschlag in Artikel 27 1. kann dann die Ware dieser Einführer schon an der Grenze abgefangen und zurückgewiesen werden
16047179-b7Q0m.jpg

Ach ja, es gibt auch noch einen weiteren Vorschlag:

Vorschlag für eine VERORDNUNG ... über die gegenseitige Anerkennung von Waren, die in einem anderen Mitgliedstaat rechtmäßig in Verkehr gebracht worden sind...[PDF]
Bearbeitet von: "oepfi" 4. Jan
oepfi4. Jan

Dies waren nur die Steuerfander. Im Bereich der Marktüberwachung werden …Dies waren nur die Steuerfander. Im Bereich der Marktüberwachung werden aktuell die Grundlagen ebenfalls nachgeschärft.MEMO - Single Market: trading safe products across EuropeVorschlag für eine VERORDNUNG ... zur Festlegung von Bestimmungen und Verfahren für die Konformität mit und die Durchsetzung von Harmonisierungsrechtsvorschriften der Union für Produkte... [PDF]Aktuell verstößt nahezu jeder Einführer aus Drittstaaten im Amazon Marketplace gegen den Vorschlag in Artikel 4 1. (i) i)[Bild] In Verbindung mit dem Vorschlag in Artikel 27 1. kann dann die Ware dieser Einführer schon an der Grenze abgefangen und zurückgewiesen werden[Bild] Ach ja, es gibt auch noch einen weiteren Vorschlag:Vorschlag für eine VERORDNUNG ... über die gegenseitige Anerkennung von Waren, die in einem anderen Mitgliedstaat rechtmäßig in Verkehr gebracht worden sind... [PDF]


Die Zöllner gucken dann in jeden Contaier rein und schauen sich alles einzeln an? Sollange man genügend durch den Zoll bekommt ist es vollkommen egal was da für Regeln gelten. Drogen schaffen es im Bananencontainer über die Grenze, da werden die China-Gadgets auch durch kommen. Sollange es in China keinen Druck gibt werden die recht einafch weiter machen können.
@lolnickname Nun, die Polizei hat auch nicht alle 500 Meter einen Blitzer aufgebaut.

Dennoch können die MÜ/Zoll-Behörden schneller und effektiever Vorgehen, so ist bei gleicher Personaldecke eine Steigerung der Kontrollzahlen zu erwarten.

Deinen Vergleich zu Drogen finde ich nicht schlecht... in beiden Fällen treffen Kriminalität und Habgier zusammen, leidtragend sind die Junkies [ˈdʒʌŋki] (von englisch junk „Müll, Abfall“)... also die Verbraucher die den „Müll, Abfall“ angedreht bekommen haben ^^
Bearbeitet von: "oepfi" 4. Jan
GelöschterUser8225692. Jan

Versuch mal bei Amazon "gute" Artikel zu finden. Früher hat man einfach …Versuch mal bei Amazon "gute" Artikel zu finden. Früher hat man einfach nach Bewertung sortiert. Heute geh ich nur noch nach Testberichten und Markennamen.



Und wenn man mal was kauft, sieht es oft schon mal geöffnet gewesen aus.
oepfi4. Jan

@lolnickname Nun, die Polizei hat auch nicht alle 500 Meter einen Blitzer …@lolnickname Nun, die Polizei hat auch nicht alle 500 Meter einen Blitzer aufgebaut.Dennoch können die MÜ/Zoll-Behörden schneller und effektiever Vorgehen, so ist bei gleicher Personaldecke eine Steigerung der Kontrollzahlen zu erwarten.Deinen Vergleich zu Drogen finde ich nicht schlecht... in beiden Fällen treffen Kriminalität und Habgier zusammen, leidtragend sind die Junkies [ˈdʒʌŋki] (von englisch junk „Müll, Abfall“)... also die Verbraucher die den „Müll, Abfall“ angedreht bekommen haben ^^



Wenn man Amazon dazu bekommt das Zeug aus den EU Lagern weitgehen raus zu halten wird es schon ein großer Erfolg sein. Vielen ist der lange Postweg aus Fernost vmtl zu langsam. Aber wie schon gesagt so schnell wird das Zeug nicht verschwinden.
Die gehören alleine wegen ihrer Fakebewertungen für den Handel in Deutschland gesperrt. Amazon wirkt mittlerweile wie ein Ramschladen, einem wird nur noch Chinaschrott vorgeschlagen, selbst bei Apothekenartikeln ohne Rezeptpflicht geht das schon los.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler