Amazon.de gutschein kaufen bei EK evtl Betrug?

Hallo Leute mir wurde ein Amazon Gutschein Angeboten und der Verkäufer versichert mir das es sich um Unbenutzte Gutscheine handelt also ich muss noch frei Rubbeln.
Doch jetzt kommen mir etwas Zweifel an der ganzen sache. Er möchte mir keine HandyNr geben. Auch die ganzen angaben machen mich stuzig ich habe dann eingeworfen das ich mir bitte seine Personalausweis angucken möchte darauf wurde ich angerufen mit einer unterdrückten Nr. Dazu hat er sich geäußert das er angerufen hat.

Mir kommt das alles sehr suspekt vor kann der Typ irgendwie die Gutscheine Gefälscht oder Geklaut haben und das sie plötzlich später nicht mehr in mein konto da sind? Habe auch gehört das paar Leute sogar das Amazon konto gesperrt worden ist.

Soooo Leute was denkt ihr wie ist es ausgegangen?

A: Er ist garnicht gekommen.

B: Er hat mich mit einem Messer bedroht und mein Geld geklaut?

C: Es waren nicht 50€ sondern ausversehen 100€ Gutschein.

D: Der Gutschein hat garnicht funktioniert.

Was denkt ihr



Die Antwort ist D!

Der Typ hat anscheinend die Gutscheine Geklaut so schnell wie der Weg war kaum zu glauben aber ich habe mein Geld natürlich nicht weggegeben.
Zuerst habe ich Gutschein Code frei gerubbelt und versucht zu Aktivieren funktionierte nicht.
Später zuhause habe es am PC nochmal versucht das hat auch nicht geklappt.
Das mit der Handy Nr hat sich geklärt den er hat mich eine gegeben.
Doch da er plötzlich 2 Gutscheine hatte und nicht wollte das ich den 2 Gutschein auch frei Rubbeln soll und ausprobieren sollte war mir klar der Typ dachte die Funktionieren einfach wenn man sie rei Rubbelt.
Nochmal an alle es gibt echt gute Angebote nicht nur bei EK überall und sowas wie 40€ Gutschein für 20€ geht auch aber man sollte sich etwas absichern wie vollen Namen aufschreiben und natürlich wie HandyNr. und und in echt treffen damit ihr sicherheit habt das er nur kommt wenn er auch wirklich verkaufen möchte der Typ dachte auch das die Gutscheine funktionieren leider kennt er sich anscheinend nicht mit der Barcode funktionen aus danke nochmal hier an Seeed.

Also viel glück euch allen ich suche dan mal weiter :P

Beste Kommentare

Wie überleben Leute ohne Mydealz? oO

dann lass es doch lieber

53 Kommentare

dann lass es doch lieber

dann lass die finger davon

Ich würde die Finger davon weg halten

Avatar

GelöschterUser57388

Lalala

Lebenshilfe galore. Was willst du hören? Kaufen und auf die Nase fallen, oder nicht kaufen und Geld sparen?

Im Übrigen kann man sich mit bedingtem Vorsatz auch der Hehlerei (Geldwäsche) beim Kauf schuldig machen, das nur mal dazu.

Verfasser

Ich will einfach nur wissen ob man die Gutscheine obwohl sie noch nicht Frei Gerubbelt worden funktionieren obwohl sie geklaut sind oder funktionieren dir garnicht...

Wie überleben Leute ohne Mydealz? oO

samagirus

Ich will einfach nur wissen ob man die Gutscheine obwohl sie noch nicht Frei Gerubbelt worden funktionieren obwohl sie geklaut sind oder funktionieren dir garnicht...




Die Frage ist: wieviel % Rabatt kriegst du und um wieviel Euro geht es? Dann sage ich dir, wie du dich abscihern kannst.

Verfasser

Itschie

Wie überleben Leute ohne Mydealz? oO

garnicht xD

Meinen Personalausweis bekommt (mit gutem Grund) kein Mensch im Internet zu sehen.
Nackiger und angreifbarer kann man sich ja nicht machen.
Wenn jeder, der eine Ausweiskopie ablehnt, Deiner Meinung nach ein Betrüger ist, dann bin ich auch einer

Tu es und lerne dazu. Bei mir wäre schon ab dem Punkt, an dem er die Nummer nicht rausrückt Ende gewesen. Btw. gibt es überhaupt Amazon-Gutscheine die man freirubbeln muss? Hab ich noch nie gesehen.

Verfasser

samagirus

Ich will einfach nur wissen ob man die Gutscheine obwohl sie noch nicht Frei Gerubbelt worden funktionieren obwohl sie geklaut sind oder funktionieren dir garnicht...

Sind knapp 50€ die ich für 35€ kriege wie gesagt wir treffen uns sogar persönlich macht mir aber trz komisches Gefühl

Verfasser

za666

Tu es und lerne dazu. Bei mir wäre schon ab dem Punkt, an dem er die Nummer nicht rausrückt Ende gewesen. Btw. gibt es überhaupt Amazon-Gutscheine die man freirubbeln muss? Hab ich noch nie gesehen.

ja bei mir auch wie gesagt ich traue dem ganzen braten nicht.

Niemand gibt soviel Rabatt, lass es.

za666

Tu es und lerne dazu. Bei mir wäre schon ab dem Punkt, an dem er die Nummer nicht rausrückt Ende gewesen. Btw. gibt es überhaupt Amazon-Gutscheine die man freirubbeln muss? Hab ich noch nie gesehen.


Ich kenn die auf jeden Fall von heise Zeitschriften-Abos, da kommen solche Karten dann per Post

Verfasser

willusch

Niemand gibt soviel Rabatt, lass es.

Doch erst gestern Kollege ein 40€ Gutschein für 20€ gekauft aber die haben Nr getauscht etc.

willusch

Niemand gibt soviel Rabatt, lass es.



Woher willst du das wissen? Ich kaufe auch Sachen, die völlig verbilligt von privat vor Ort verkauft werden. z.B. 50€ MM Gutschein für 40€ oder 100€ Amazon für 80€ oder eine gebrauchte Wii mit Spielen für 20€.

willusch

Niemand gibt soviel Rabatt, lass es.



Och Leute, es kommt doch keiner zu mir und sagt "Hier haste nen Ama GS für 35 €".
Zumal wir wissen welche Rabatte hier gehandelt werden, dass kannste doch nicht mit ner Wii vergleichen - die is doch nix Wert.

Klingt nach Hehlerei. Auf heise gab es neulich erst einen Artikel der erklärt wie man solche Gutscheinkarten im Supermarkt klaut und gleichzeitig noch dafür sorgt das sie aktiviert werden ohne dafür zu Bezahlen.

Wenn man das Guthaben verkauft, dann ist man selbst nicht mehr nachvollziehbar.
Von daher, lass die Finger davon

samagirus

Ich will einfach nur wissen ob man die Gutscheine obwohl sie noch nicht Frei Gerubbelt worden funktionieren obwohl sie geklaut sind oder funktionieren dir garnicht...




Vor Ort frei rubbeln und mit dem Handy einlösen.
Dann das Geld geben.
Ansonsten bei schlechtem Gefühl einfach lassen.

Avatar

GelöschterUser57388

Schnapperfuchs

Meinen Personalausweis bekommt (mit gutem Grund) kein Mensch im Internet zu sehen. Nackiger und angreifbarer kann man sich ja nicht machen. Wenn jeder, der eine Ausweiskopie ablehnt, Deiner Meinung nach ein Betrüger ist, dann bin ich auch einer


Da kommt dick in rot drüber nur für xxx zum Zwecke xxx und fertig.

Verfasser

SeeeD

Klingt nach Hehlerei. Auf heise gab es neulich erst einen Artikel der erklärt wie man solche Gutscheinkarten im Supermarkt klaut und gleichzeitig noch dafür sorgt das sie aktiviert werden ohne dafür zu Bezahlen. Wenn man das Guthaben verkauft, dann ist man selbst nicht mehr nachvollziehbar. Von daher, lass die Finger davon

Genau das habe ich auch gelesen leider finde ich denn Artikel nichmehr hat jemand den Link?
Weil genau das befürchte ich ist halt Berlin ^^

SeeeD

Klingt nach Hehlerei. Auf heise gab es neulich erst einen Artikel der erklärt wie man solche Gutscheinkarten im Supermarkt klaut und gleichzeitig noch dafür sorgt das sie aktiviert werden ohne dafür zu Bezahlen. Wenn man das Guthaben verkauft, dann ist man selbst nicht mehr nachvollziehbar. Von daher, lass die Finger davon




Hier ist der Artikel:
heise.de/ct/…tml

Schnapperfuchs

Meinen Personalausweis bekommt (mit gutem Grund) kein Mensch im Internet zu sehen. Nackiger und angreifbarer kann man sich ja nicht machen. Wenn jeder, der eine Ausweiskopie ablehnt, Deiner Meinung nach ein Betrüger ist, dann bin ich auch einer




Dennoch hat er ALLE Daten.
Kann im Internet Kredite abschließen, Konten eröffnen, Schufa abfragen, Handverträge abschließen, ALLES machen.

Hab mal ne Amazonkarte geschenkt bekommen, aber die war nicht aktiviert. Hab ich dann zurückgegeben, da sie so einfach nicht einzulösen war. Evtl sind es solche Karten, die er dir andrehen will. Würde also auch vor Ort versuchen einzulösen, wenn du dich darauf einlässt.

Er möchte mir keine HandyNr geben



Wie kann man alleine dadurch noch weitere Gedanken an so etwas verschwenden? oO

Und was bringt Dir die Handy Nr?
MMn nix !

Verfasser

Also Leute vielen vielen dank fürndie ganze Tipps apropo großes danke an Seeed habe mir nochmal alles durchgelesen das gilt für Gutscheine die nicht an einem Konto gebunden sind. Also für alle Amazon Gutscheine wie hier paar Leute schon sagten sofort vor Ort einlösen lg Leute

samagirus

[quote=SeeeD]Klingt nach Hehlerei. Auf heise gab es neulich erst einen Artikel der erklärt wie man solche Gutscheinkarten im Supermarkt klaut und gleichzeitig noch dafür sorgt das sie aktiviert werden ohne dafür zu Bezahlen. Wenn man das Guthaben verkauft, dann ist man selbst nicht mehr nachvollziehbar. Von daher, lass die Finger davon

Genau das habe ich auch gelesen leider finde ich denn Artikel nichmehr hat jemand den Link?
Weil genau das befürchte ich ist halt Berlin ^^[/quote


Über Ebay Kleinanzeigen? Hab ich schon hinter mir. Die Karten waren geklaut und somit nicht aktiviert. Polizei ermittelt bei mir schon. Wurden so einige über den Tisch gezogen.

samagirus

Also Leute vielen vielen dank fürndie ganze Tipps apropo großes danke an Seeed habe mir nochmal alles durchgelesen das gilt für Gutscheine die nicht an einem Konto gebunden sind. Also für alle Amazon Gutscheine wie hier paar Leute schon sagten sofort vor Ort einlösen lg Leute



gerne
Aber selbst wenn er sich einlösen lässt kannst du am Ende für Hehlerei belangt werden. Dessen musst du dir bewusst sein.

jetzt kauf die Gutscheine doch. jeder will hier wissen wie es dann ausgegangen ist

samagirus

Also Leute vielen vielen dank fürndie ganze Tipps apropo großes danke an Seeed habe mir nochmal alles durchgelesen das gilt für Gutscheine die nicht an einem Konto gebunden sind. Also für alle Amazon Gutscheine wie hier paar Leute schon sagten sofort vor Ort einlösen lg Leute


Treff dich irgendwo Zentral & nimm evtl. nen Kumpel mit

Selbst wenn er sie auf seinem Amazon-Konto einlösen kann, beweist das gar nichts. Amazon löscht die Gutscheine und stellt die Ware in Rechnung.

Ich würde es machen.
Der Spannung wegen.

50€ ist eine Erfahrung wert, mach es!

samagirus

Ich will einfach nur wissen ob man die Gutscheine obwohl sie noch nicht Frei Gerubbelt worden funktionieren obwohl sie geklaut sind oder funktionieren dir garnicht...


Die müssen erst an der Kasse aktiviert werden... Stand nen Artikel in der c't. Würde die Finger davon lassen. Der Betrug ist wohl, daß die den Externen Barcode woanders drauf kleben und so von jemand anderem die Aktivierung bezahlt wird.

SeeeD

Klingt nach Hehlerei. Auf heise gab es neulich erst einen Artikel der erklärt wie man solche Gutscheinkarten im Supermarkt klaut und gleichzeitig noch dafür sorgt das sie aktiviert werden ohne dafür zu Bezahlen. Wenn man das Guthaben verkauft, dann ist man selbst nicht mehr nachvollziehbar. Von daher, lass die Finger davon



An den Artikel dachte ich auch direkt.

Gutscheine können auch nachträglich storniert werden und damit das Amazon-Konto gesperrt. Aus dubiosen Quellen würde ich keine Amazongutscheine kaufen.

tu es

Avatar

GelöschterUser57388

Schnapperfuchs

Meinen Personalausweis bekommt (mit gutem Grund) kein Mensch im Internet zu sehen. Nackiger und angreifbarer kann man sich ja nicht machen. Wenn jeder, der eine Ausweiskopie ablehnt, Deiner Meinung nach ein Betrüger ist, dann bin ich auch einer


Das ist doch einfach quatsch. Dafür ist Postident nötig bzw. Adressgleichheit für SCHUFA.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Schöne grüße aus hurghada.( Kroko ist auch dabei)2440
    2. PSN Guthaben gesucht78
    3. Surface Pro 4 jetzt oder warten?45
    4. 15% Douglas Gutschein auf Düfte MBW 30€11

    Weitere Diskussionen