amazon.fr Rücksendung ans Amazon Rücksendezentrum Graben DE?

Hallo,
ich habe eine Grafikkarte aus dem WarehouseDeals bei Amazon.fr gekauft, gestern angekommen, eingebaut und festgestellt, 2D funktioniert - 3D nicht(fiepen und starke Grafikfehler)!

Nun schick ich die GraKa zurück, aber wohin?

Laut "Votre étiquette de retour" nach
Amazon.fr - Service Retours Produits
CEDEX 9
Orleans 45962
|-> Kosten 15€

Aber (!!!!!) auf der DHL-Versandmarke vom angekommenen Paket steht

Ruecksendung an:
Amazon Ruecksendezentrum
Amazonstraße 300
86836 Graben

|-> Kosten 4,99€

MfG
Lucker

11 Kommentare

Die muss nach Frankreich. Die Versandkosten kannst du dir hinterher von Amazon.fr erstatten lassen.

Mach das was du bekommen hast. Schick nach Graben (verteilen bestimmt von dort nach xy). Sollte es Fehlerhaft sein einfach Ama anschreiben später.

ruf einfach bei ama an und frag die am anderen ende meistens sind die dabei sehr kulant und geben dir nen rücksendeschein, da des ein defektes bauteil ist hast du nicht mal die rücksendekosten zutragen! die 4,99€ musst du so oder so nicht tragen.

Amazon kann dir da eher weiterhelfen als wir hier:-(

hätte ja sein können, das hier jmd schon damit Erfahrung hat



Also ich habe aus Erfahrung geschrieben... Die restlichen Kommentatoren scheinen dies nicht getan zu haben...

Aber nochmal eine etwas ausführlichere Ausführung:
Du schickst das Paket einfach an die Adresse, die dir im Online-Rücksendezentrum angezeigt wird, bzw. die auf dem Etikett steht, das du dir dort ausdruckst.

Die Versandkosten musst du erst selbst übernehmen und dann bekommst du vermutlich eine zu niedrige Pauschale von Amazon.fr automatisch zurück erstattet. Wenn du nun jedoch Amazon.fr kontaktierst mit Bitte um vollständige Rückerstattung der Versandkosten erhältst du diese auch. Es kann sein, dass sie um einen Beleg für die Portokosten bitten. Dann kannst du einfach die PDF-Rechnung (bei Onlinefrankierung) oder ein Scan/Foto vom Beleg an die senden.





Genau das habe ich doch auch gesagt!



Du hast gesagt er soll sie an die deutsche Adresse schicken, was falsch gewesen wäre.



und genau das sagt doch der TE bzw. Amazon: Rücksendung an Graben. Du rätst zu dem was Amazon sagt bzw. auf dem Etikett steht, genau das sagrte ich auch.

Dein Satz:


genau = das:


Er schreibt von Graben daher der Hinweis, eben nach Graben bzw. was im Konto steht.



Achso! Das hast du dann wahrscheinlich falsch verstanden. Auf den Paketen steht immer als Absender dieses "Rücksendung an: (mit einer Adresse in Deutschland)". Ich vermute mal, dass wenn das Paket durch den Zusteller nicht zugestellt werden kann, es dann an diese Adresse gehen soll.

Rücksendungen (vom Kunden) sollen aber immer in das jeweilige Land zurück gehen. So war es bei mir zumindest bisher bei Amazon Frankreich, England und USA. Ein Versand an eine deutsche Adresse wäre lt. Amazon-Support nicht möglich gewesen.

Sorry, aber selbst wenn man was aus England bestellt wird die deutsche Rücksendeadresse draufstehen. Amazon schickt sich das "intern" weiter. Von FR nach DE hier wird es dann verpackt und an dich rausgeschickt. Es bringt somit nichts, das an DE zu schicken, weil DE, FR und Co alles unabhänige Plattformen sind (Ist bei Gutscheinen genauso, DE nur DE und nicht DE auf FR)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Amazon Go - Lebensmittelstore ohne Kassierer/ Warteschlangen1211
    2. Preisvorschläge bei Ebay - automatisch akzeptieren22
    3. Groupon löscht Gutscheine im Nachhinein - Neue Masche?610
    4. Antivirus für Handy kostenlos1113

    Weitere Diskussionen