Amazonhändler storniert nach 3 Wochen

31
eingestellt am 13. Dez 2017
Hi, ich habe mal eine Frage bezüglich eines storno und hoffe dass ihr mir mit eurer Erfahrung weiterhelfen könnt.

Ich habe am 20.11 bei dem Deal zugeschlagen. Karte war dann bis gestern nicht lieferbar, obwohl der Händler (ejoker) gestern mindestens 20 Stück wieder auf Lager hatte, bekam ich eine Email, dass der Artikel noch nicht lieferbar sei. Hab diesen dann angeschrieben und gefragt was das denn soll und bekam heute dann ein storno, ohne Grund von Angaben.

Darf der das machen und kann ich auf eine Lieferung bestehen?
Zusätzliche Info
Diverses
31 Kommentare
Gebannt
Der Kaufvertrag ist erst geschlossen wenn die ware versandt ist.
Verfasser
derEine201713. Dez 2017

Der Kaufvertrag ist erst geschlossen wenn die ware versandt ist.


Muss ein storno aber nicht zeitnahe passieren?
Darf eh leider machen, da kaufvertrag erst mit der Lieferung bzw der Versandbestätigung zustande kommt. Allerdings kannst du natürlich dennoch rechtliche Schritte einleiten sofern gewünscht. Du hast die Möglichkeit, Schadensersatz zu verlangen, weil du auf den Vertrag vertraut hast. Dabei geht um um die Ersparnis die du verpasst hast. Das könnte aber auch ins leere laufen, da dafür erst ein Vertrag zustande gekommen sein muss, welches wie erwähnt aber noch nicht Zustande kam.
Ja, ist erlaubt. Lohnt auch keine weitere Investition von Zeit, Ärger und Mühe. P.S.: Gibt noch keinen Vertrag.
Bearbeitet von: "Turaluraluralu" 13. Dez 2017
E.B.13. Dez 2017

Muss ein storno aber nicht zeitnahe passieren?



nein
Gebannt
brandy198613. Dez 2017

nein



nein.. sieht man auch daran wenn da steht lieferbar in 2 monaten... bevor er nicht liefert kann er jederzeit stornieren,
derEine201713. Dez 2017

nein.. sieht man auch daran wenn da steht lieferbar in 2 monaten... bevor …nein.. sieht man auch daran wenn da steht lieferbar in 2 monaten... bevor er nicht liefert kann er jederzeit stornieren,



ich weiß so etwas...der te allerdings nicht
warum also das zitat
Der Ton macht manchmal auch was aus....
Heul doch.
Im Bereich der Preisfehler bewegst du dich auf ganz ganz dünnen Eis FreundChen
Nimm dir einen Anwalt. Bei Preisfehlern muss geliefert werden. Den Anwalt muss er dir dann auch bezahlen.






derEine201713. Dez 2017

Der Kaufvertrag ist erst geschlossen wenn die ware versandt ist.


Noch nicht mal dann. Händler kann die Ware auch noch zurückverlangen nach der Lieferung.
Bearbeitet von: "SirBothm" 13. Dez 2017
Aradona198813. Dez 2017

Darf eh leider machen, da kaufvertrag erst mit der Lieferung bzw der …Darf eh leider machen, da kaufvertrag erst mit der Lieferung bzw der Versandbestätigung zustande kommt. Allerdings kannst du natürlich dennoch rechtliche Schritte einleiten sofern gewünscht. Du hast die Möglichkeit, Schadensersatz zu verlangen, weil du auf den Vertrag vertraut hast. Dabei geht um um die Ersparnis die du verpasst hast. Das könnte aber auch ins leere laufen, da dafür erst ein Vertrag zustande gekommen sein muss, welches wie erwähnt aber noch nicht Zustande kam.



Wieso schreibst du, dass es in Leere laufen könnte? Wie du selber geschrieben hast, ist kein Vertrag zustande gekommen. Und wenn kein Vertrag zustande gekommen ist, haben beide Seiten auch keinerlei Ansprüche.
SirBothm13. Dez 2017

Noch nicht mal dann. Händler kann die Ware auch noch zurückverlangen nach d …Noch nicht mal dann. Händler kann die Ware auch noch zurückverlangen nach der Lieferung.



Mit welcher Begründung? Und auf was basierend?
2 Willenserklärungen die sich decken, fertig der Kaufvertrag?
Bearbeitet von: "777" 13. Dez 2017
Anfechtung? Irrtum? Einfach mal in das BGB schauen; da öffnen sich neue Welten!
Alt-F414. Dez 2017

Anfechtung? Irrtum? Einfach mal in das BGB schauen; da öffnen sich neue …Anfechtung? Irrtum? Einfach mal in das BGB schauen; da öffnen sich neue Welten!



Was soll er denn anfechten?
Verfasser
77715. Dez 2017

Was soll er denn anfechten?


Hab einfach Amazon deswegen angeschrieben, weil das ein scheiss verhalten ist. Man storniert nicht gleich, hält den Kunden hin und wenn dieser nach 3 Wochen nachfragt, wird storniert. Die wollen das nun klären und mir dann Bescheid geben. Bin mal gespannt
77715. Dez 2017

Was soll er denn anfechten?


Hä? Genau lesen. Der Händler muss und kann anfechten, wenn er einen Irrtum erkennt. Dann und nur dann unverzüglich. Wenn also nach drei Wochen auffällt: Irrtum und er dann anfechtet: Keine Chance.

Höchstens über die A-Z Garantie von Amazon, die Willkür ist.
Alt-F416. Dez 2017

Hä? Genau lesen. Der Händler muss und kann anfechten, wenn er einen Irrtum …Hä? Genau lesen. Der Händler muss und kann anfechten, wenn er einen Irrtum erkennt. Dann und nur dann unverzüglich. Wenn also nach drei Wochen auffällt: Irrtum und er dann anfechtet: Keine Chance.Höchstens über die A-Z Garantie von Amazon, die Willkür ist.


Einen Vertrag kann man anfechten.
Und wann dieser geschlossen wird, darüber wurde hier diskutiert.
Wo nix ist, kann nix angefochten werden.

Deswegen frage ich auf was du dich grad beziehst, oder auf wen.

Ich bezog mich auf SirB... welcher schrieb, dass ein Kaufvertrag nicht mal mit Zusendung der Ware entsteht (im Fall, dass der Käufer vorher bestellte).
Weil das gegen das spricht was ich mal in der Schule lernte, fragte ich nach dem wie und warum.

Eigentlich gibt der Verkäufer seine Willenserklärung spätestens mit Warenversand, und frühestens mit der Auftragsbestätigung ab (eine automatisch versandte Bestellbestätigung ist keine Auftragsbestätigung). Fertig der Kaufvertrag.
Sofern eine Willenserklärung fehlt, gibt es gar keinen Vertrag.
Bearbeitet von: "777" 16. Dez 2017
Lies einfach nach, WER hier WAS gesagt hat und zu WEM. Dann erübrigen sich deine Fragen....
Alt-F416. Dez 2017

Lies einfach nach, WER hier WAS gesagt hat und zu WEM. Dann erübrigen sich …Lies einfach nach, WER hier WAS gesagt hat und zu WEM. Dann erübrigen sich deine Fragen....



Bei dir weiß ich nicht mal mit wem du redest, warum zitierst du nicht? Oder nutzt das @ um einen anzusprechen?

Zum Rest:

derEine2017 13. Dez
Der Kaufvertrag ist erst geschlossen wenn die ware versandt ist.

SirBothm 13. Dez

"derEine2017 vor 1 h, 33 m
Der Kaufvertrag ist erst geschlossen wenn die ware versandt ist."


Noch nicht mal dann. Händler kann die Ware auch noch zurückverlangen nach der Lieferung.

777 13. Dez

"SirBothm vor 4 h, 25 m
Noch nicht mal dann. Händler kann die Ware auch noch zurückverlangen nach d …"


Mit welcher Begründung? Und auf was basierend?
2 Willenserklärungen die sich decken, fertig der Kaufvertrag?

----------------------------------------------


Was soll sich da jetzt erübriogen?
Hä? Was willst du denn von mir? Das wird echt albern. Lies den Thread in chronologischer Reihenfolge, dann werden alle deine Fragen beantwortet: Wer, wann, wie, was.
Ich schnalls auch nicht, Vertrag kam nicht zustande deswegen gibts auch nichts anzufechten. A-Z Garantie ist auch nicht möglich, da Bestellung storniert.... daher wohl Pech gehabt.
Alt-F417. Dez 2017

Hä? Was willst du denn von mir? Das wird echt albern. Lies den Thread in …Hä? Was willst du denn von mir? Das wird echt albern. Lies den Thread in chronologischer Reihenfolge, dann werden alle deine Fragen beantwortet: Wer, wann, wie, was.



Warum sagst es nicht einfach? Was soll das obskure?
Und warum quotest du nicht?
Weil ich nicht dein Rechtsberater bin. Einfach mal eine Eigenleistung erbringen.
Alt-F420. Dez 2017

Weil ich nicht dein Rechtsberater bin. Einfach mal eine Eigenleistung …Weil ich nicht dein Rechtsberater bin. Einfach mal eine Eigenleistung erbringen.



Eingetlich ist es ein Unterhaltung. Und ich brauch auch keine Rechtsberatung.
Und helfen tust auch nicht. Sag es doch einfach.
Was willst du jetzt von mir? Lies einfach. Es steht da. Wenn du zu faul bist, kann ich dir helfen. Sorry.
Alt-F421. Dez 2017

Was willst du jetzt von mir? Lies einfach. Es steht da. Wenn du zu faul …Was willst du jetzt von mir? Lies einfach. Es steht da. Wenn du zu faul bist, kann ich dir helfen. Sorry.



Ich habe es gelesen, und ich verstehe nicht worauf DU hinaus willst.
Was ist los mit dir? Warum ziehst das Tage in die Länge?

Ich vermute einfach du weißt nicht worum es eigentlich ging.
DAS sagst du? Schau dir mal deine Postinghistorie hier an; ich lach mich gleich tot.
Alt-F421. Dez 2017

DAS sagst du? Schau dir mal deine Postinghistorie hier an; ich lach mich …DAS sagst du? Schau dir mal deine Postinghistorie hier an; ich lach mich gleich tot.



Laber weiter, Blender.
Mach ich, siehst du doch. Gib doch einfach zu, dass du dich vertan hast. Ist doch nicht weiter schlimm. Kein Drama.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler