AMD RX 5700 - ein paar Fragen

8
eingestellt am 1. Jun
Servus,

ich bin ziemlich bei in dem AMD Sektor und benötige hier mal eure Meinungen/Tipps.

Ich besitze aktuell eine GTX 1070 und würde gerne - alleine wegen meinen Hackintosh (danke an Nvidia oder Apple )

gpucheck.com/com…hz/

Jetzt die Fragen:

- ist die genau so gut oder besser als die GTX 1070 ?

- welche Leistungsaufnahme hat die AMD Karte ?
Laut GPU Check werden 560w empfohlen, aber der Hersteller sagt 750w.

Primär bin ich viel im Flugsimulator (X-Plane 11) unterwegs, würde aber gerne auch meinen Hackintosh auf Catalina bringen, da Nvidia keine Webtreiber mehr dafür bringt.

AMD Karte: de.msi.com/Gra…-OC

Nvidia: gigabyte.com/de/…-10

Bin euch für eure Meinungen/Tipps dankbar
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

8 Kommentare
Konfiguration deines Systems hier eintragen: netzteilrechner.de/

Die RX 5700 ist etwas potenter als deine GTX 1070:


Allgemein sollte die RX 5700 ungefähr das gleiche an Watt benötigen
Bearbeitet von: "Cross85" 1. Jun
Die 5700 ist ungefähr 30% schneller braucht 30-40Watt mehr (durchschnittlich 176 Watt statt 140 Watt) aber ist in Leistung/Watt gleich Effizient wie die 1070.

Ein vernünftiges Netzteil ab ~450 Watt ist ausreichend. Kommt aber auch noch darauf an was du sonst noch verbaut hast (CPU, viele Laufwerke/Lüfter/LED...) Der Hersteller sichert sich bei den hohen Angaben aber auch gegen die billigsten Netzteile ab, welche ihre Nennleistung nicht liefern können.
Bearbeitet von: "hycon" 1. Jun
hycon01.06.2020 09:43

Die 5700 ist ungefähr 30% schneller braucht 30-40Watt mehr …Die 5700 ist ungefähr 30% schneller braucht 30-40Watt mehr (durchschnittlich 176 Watt statt 140 Watt) aber ist in Leistung/Watt gleich Effizient wie die 1070.Ein vernünftiges Netzteil ab ~450 Watt ist ausreichend. Kommt aber auch noch darauf an was du sonst noch verbaut hast (CPU, viele Laufwerke/Lüfter/LED...) Der Hersteller sichert sich bei den hohen Angaben aber auch gegen die billigsten Netzteile ab, welche ihre Nennleistung nicht liefern können.


CPU: Core i7-9700k
RAM: 32GB DDR4-3200mhz
4x SSD / 2x HDD
4x 120mm Gehäuselüfter
1x Noctua NH-U14S (CPU cooler)

Netzteil ist ein 550w von Corsair (80 Bronze)

RGB bling bling ist nicht verbaut, genau so wie kein Laufwerk.
Bearbeitet von: "blu3bird23" 1. Jun
Cross8501.06.2020 09:41

Konfiguration deines Systems hier eintragen: netzteilrechner.de/Die RX …Konfiguration deines Systems hier eintragen: netzteilrechner.de/Die RX 5700 ist etwas potenter als deine GTX 1070: [Video] Allgemein sollte die RX 5700 ungefähr das gleiche an Watt benötigen



Das könntest du dann noch mit dem bequiet PSU Calculator gegenchecken. Würde mich aber wundern, wenn da was völlig anderes bei heraus käme.

bequiet.com/de/…tor
blu3bird2301.06.2020 09:51

CPU: Core i7-9700kRAM: 32GB DDR4-3200mhz4x SSD / 2x HDD4x 120mm …CPU: Core i7-9700kRAM: 32GB DDR4-3200mhz4x SSD / 2x HDD4x 120mm Gehäuselüfter1x Noctua NH-U14S (CPU cooler)Netzteil ist ein 550w von Corsair (80 Bronze)RGB bling bling ist nicht verbaut, genau so wie kein Laufwerk.


Passt.
Der Netzteilrechner ist tatsächlich ganz brauchbar. Bequiet empfiehlt natürlich eine Stufe mehr aber zeigt zumindest auch an, dass weniger auch machbar ist.
Kann mich noch erinnern, dass die da viel großzügiger waren.
Bearbeitet von: "hycon" 1. Jun
Ich habe auch ne 1070 und würde mindestens auf eine 5700xt upgraden, weil ich gern größere Sprünge mache.
Nimm Mojave, da wurden Nvidia Karten noch unterstützt. Catalina ist so wie so ein Alptraum, ständig Bugs, gerade alles was iCloud und Accountverwaltung angeht zerschiesst mir Catalina regelmäßig alles.
Kraule_Mirnsack01.06.2020 12:19

Nimm Mojave, da wurden Nvidia Karten noch unterstützt. Catalina ist so wie …Nimm Mojave, da wurden Nvidia Karten noch unterstützt. Catalina ist so wie so ein Alptraum, ständig Bugs, gerade alles was iCloud und Accountverwaltung angeht zerschiesst mir Catalina regelmäßig alles.


Für Mojave gibt es doch auch keine Webtreiber mehr?
Ich sitze hier noch auf High Sierra
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler