Amd Ryzen 7 1700 übertakten

10
eingestellt am 2. Jul 2017
Wie bereits im Titel steht will ich einen Amd Ryzen 7 1700 Übertakten, nun brauche ich allerdings noch einen passenden Kühler.
Mir wurde oft Be quiet! im Zusammenhang mit den Dark Rock Kühlern geraten. Jetzt stellt sich mir die Frage ob der Dark Rock 3 zum Übertakten reicht oder der Dark Rock 3 Pro doch die bessere übertaktungs Alternative wäre.
Zusätzliche Info
Diverses
10 Kommentare
Ich hab einen Dark Rock 3 und habe meinen 1700x auf 3,9 GHz bei 1,35 Volt getaktet. In Prime95 Stresstest geht die Temperatur auf 85 Grad hoch, also noch im grünen Bereich.
Bearbeitet von: "Ramoth" 2. Jul 2017
Selbst einen bauen. Wenn man sich mit übertakten beschäftigt , dann hat man bestimmt auch ein bischen handgeschick und die energie dafür.

Habe mir einen alten cpu kühler genommen, und noch einen alten großen lüfter,
Verfasser
dnamejanders2. Jul 2017

Selbst einen bauen. Wenn man sich mit übertakten beschäftigt , dann hat m …Selbst einen bauen. Wenn man sich mit übertakten beschäftigt , dann hat man bestimmt auch ein bischen handgeschick und die energie dafür.Habe mir einen alten cpu kühler genommen, und noch einen alten großen lüfter,

Probs an dich, kann ich aber nicht(cheeky)
Der Dark Rock Kühlt wesentlich schlechter, ist dagegen nur Minimal Leiser, dafür ist der Pro halt deutlich Teurer:
hardwareluxx.de/ind…t=6
und vom Pro
hardwareluxx.de/ind…t=6

Im Fazit stehen jeweils auch Alternativen.

Wasserkühlung
Verfasser
mallakaa18. Aug 2017

Wasserkühlung

Ist soweit ich das gehört habe bei Ryzen komplett übertrieben, denke momentan an den Macho Rev.B.
Nein genau richtig. Hab ich drauf
Verfasser
mallakaa19. Aug 2017

Nein genau richtig. Hab ich drauf

D.I.Y oder kompakt und wenn es eine kompakt Wasserkühlung ist, welche?
Also bis dato hat ich noch nix besseres
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler