Amex Goldcard erneut kostenlos bekommen?

Hallo, in den kommenden Tagen muss ich meine Amex Goldcard kündigen, da ich sie seit knapp 1 Jahr besitze und keine Gebühren zahlen möchte. Vielleicht erinnert ihr euch noch an das Kunden werben Kunden Angebot aus dem vergangenen Jahr.

Meine Frage wäre, kann ich nachdem die Kündigung durch ist, mich erneut werben lassen und die Goldcard kostenlos nutzen und die Werbeprämie abstauben oder muss ich mehrere Monate warten?
In den Amex AGBs finde ich leider nichts dazu.

8 Kommentare

warum sollte dich Amex erneut akzeptieren? Amex ist bestimmt nicht dumm und lässt sich von dir bescheißern Wenn sich die Services von Amex Gold für dich lohnen, bezahl doch einfach die Gebühren. Häufiges Kontowechseln und KK Kündigen und Eröffnen schlägt sich (meiner Erfahrun nach) negativ in Schufa und Co. wieder und kann demnach deutlich teurer als die KK-Gebühr werden.

Callmobile und Debitel-Light nehmen mich ja auch immer wieder auf. Hätte ja sein können, da sich die Prämie und das kostenlose Jahr, glaube ich zumindest, auf die Freundewerbung beziehen und nicht weil ich Neukunde bin.
120€ oder was die Karte im Jahr kostet, lohnen sich für mich nicht. Dafür sind die Prämienpunkte zu wenig wert.

und wenn ich mal in dein Profil schaue und deine unzähligen Fragen sehe, in denen du nur darauf abzielst die Prämien von diversen KK, Konto und Handyverträgen abzugreifen empfehle ich dir es mit dem Kündigen zu lassen, solltest du auf die KK angewiesen sein.

140 kostet die Amex Gold. Solltest du mit der Karte Umsatz gemacht haben (nicht nur einen oder zwei Einsätze) dann kannst du die Karte um ein Jahr verlängern lassen und das mit 14.000 MR Punkten (ca. 70€) bezahlen. Dazu einfach den Support anrufen. Wenn es dir nur um die Prämie geht, vergiss es.

Dann lass ich es und schau mich nach einer anderen Karte um oder nutze meine zum Bankkonto gehörige Kreditkarte.Danke

Suessvieh

Dann lass ich es und schau mich nach einer anderen Karte um oder nutze meine zum Bankkonto gehörige Kreditkarte.Danke


Du kannst natürlich auch einfach einen Freund für die Karte werben und bekommst dafür 15.000 MR Punkte. Damit wäre dann das nächste Jahr bezahlt. Und das machst du dann einmal im Jahr und hast die Karte immer umsonst.....

hyrr

Häufiges Kontowechseln und KK Kündigen und Eröffnen schlägt sich (meiner Erfahrun nach) negativ in Schufa und Co. wieder und kann demnach deutlich teurer als die KK-Gebühr werden.


Meine erste Kreditkarte hatte sogar den Score ein bisschen verbessert

Mal ganz ehrlich: bist du Harz 4ler? Dein Stundenlohn muss ja unterirdisch sein wenn du überhaupt arbeitest dass du auf solches pramienhopping angewiesen bist!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Lokal] Burger King Gießen22
    2. Suche weitere Infos zu LEGO Dimensions...28
    3. „DKB-Club“ wird eingestellt zum 30.11.20164443
    4. Krokojagd 2016102239

    Weitere Diskussionen