An die Häuslebauer: Kellerfenster im Internet bestellen oder aus dem Baumarkt?

19
eingestellt am 14. Jul 2017
Hi zusammen,
ich will demnächst unsere uralt Kellerfenster (so Gitterdinger mit 1-fach Verglasung dahinter) gegen Kunststoff-Fenster austauschen.
Hat jemand Erfahrungen mit Händlern aus dem Internet, wo man ruhigen Gewissens bestellen kann? Oder liege ich beim örtlichen Baumarkt günstiger?

Die Fenster für das Haus (Wohnräume) hatte ich alle bei Fenster24 bestellt, die Kellerfenster sind dort aber teurer, als bei uns im Globus.

Bin auf eure Meinungen gespannt.
Zusätzliche Info
Diverses
19 Kommentare
In Polen. Gabs letztens irgendnen Thread zu meine ich

Edith: sorry, das war zu küchen
Bearbeitet von: "elmotius" 14. Jul 2017
Schon mal was von einem Fensterbauer gehört?

Baumarkt ...
#SchlagwortAlarm
Verfasser
UnbekannterNr114. Jul 2017

Schon mal was von einem Fensterbauer gehört? Baumarkt ...




naja, ganz ehrlich...es geht hier um Kellerfenster.
Die sind in der Regel zu, werden ab und an mal gekippt, vermutlich nie groß aufgemacht und sind so klein, dass durch das geringe Gewicht kein großartiges Verziehen oder so zu erwarten ist.

Meine Preisvergleiche damals (Ende 2015) für den Rest des Hauses hat bezüglich der Preise da solche Differenzen zutage gefördert, dass ich nicht glaube, dass ein Fensterbauer vernünftige Preise hier machen wird.

Herstellen tut denke ich kaum ein (kein) Fensterbauer / Tischler die Fenster mehr selber, somit kommt es dann auf Profile usw. an, die diese von den Zulieferern einkaufen. Das macht die ja gut vergleichbar.

Ich hatte bei meinen Preisvergleichen Unterschiede die bis zum 2 1/2 fachen Preis (bei gleichen Veka-Profilen und 2-fach Verglasung) gegangen sind, zu dem was ich letztendlich bei Fenster24 gezahlt habe.
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 1. Aug 2017
Gebannt
Am Besten aus Polen.
Für mich wäre da schon alleine das Sicherheitsrisiko zu groß, da über Kellerfenster/Türen gern eingebrochen wird. Klar muss es nicht die gleiche Qualität wie im Wohnraum sein, aber zumindest sicher sollte es sein.
Hab gerade dasselbe gemacht, hab die Kellerfenster im Netz bestellt, da fand ich auch Sondergrößen nach eigenem Maß ohne Aufpreis. Hat den Vorteil, dass ich die Größe der Kellerfensterausschnitte (sind bei mir teilweise unterschiedlich voll ausnutzen konnte und somit nicht länger solche winzigen Fensterchen mehr hab.
Zumauern, dann hast nen Bunker!
Seppelfred14. Jul 2017

Hab gerade dasselbe gemacht, hab die Kellerfenster im Netz bestellt, da …Hab gerade dasselbe gemacht, hab die Kellerfenster im Netz bestellt, da fand ich auch Sondergrößen nach eigenem Maß ohne Aufpreis. Hat den Vorteil, dass ich die Größe der Kellerfensterausschnitte (sind bei mir teilweise unterschiedlich voll ausnutzen konnte und somit nicht länger solche winzigen Fensterchen mehr hab.


Wo hattest du sie denn kostenlos als Sondermaß bestellen können?? Danke
Fensterbauer sind da teilweise auch nicht soo teuer: Allein die Montage ohne das richtige Werkzeug macht super viel Arbeit und Dreck. Haben für 5 Fenster 2000 Euro bezahlt, 2 Tage wurde dran gearbeitet, im Baumarkt hätte ich mit viel Glück evtl. 1000 Euro gespart, aber auch sicher deutlich mehr als eine Woche Arbeit damit gehabt.
Drutex heißt die Firma aus Polen, die machen ziemlich gute Fenster
xzoomy14. Jul 2017

Wo hattest du sie denn kostenlos als Sondermaß bestellen können?? Danke


Suche bei ama nach "fenster kunststoff sondermaße ohne aufpreis".
Joe12314. Jul 2017

Fensterbauer sind da teilweise auch nicht soo teuer: Allein die Montage …Fensterbauer sind da teilweise auch nicht soo teuer: Allein die Montage ohne das richtige Werkzeug macht super viel Arbeit und Dreck.


Um beim Kellerfenster zu bleiben: Links und rechts zwei Löcher bohren, Fenster festschrauben, dann die Abstände mit Bauschaum füllen und fertig. Dafür brauchts an Werkzeug eine Bohrmaschine und einen Schraubendreher. Ist ja wirklich super viel Arbeit und super viel Dreck!!
Fensterhai

Liefern lassen oder an einer Abholstation abholen. Waren innerhalb von 7 Tagen fertig und die Qualität top.
Seppelfred15. Jul 2017

Um beim Kellerfenster zu bleiben: Links und rechts zwei Löcher bohren, …Um beim Kellerfenster zu bleiben: Links und rechts zwei Löcher bohren, Fenster festschrauben, dann die Abstände mit Bauschaum füllen und fertig. Dafür brauchts an Werkzeug eine Bohrmaschine und einen Schraubendreher. Ist ja wirklich super viel Arbeit und super viel Dreck!!



Es geht um den Austausch der Fenster: Bei einem einbetonierten Stahlrahmen gibt es spezial Werkzeug, mit denen du am Rahmen entlang flexen kannst, dannach kannst du den Rahmen einfach rausnehmen.
Joe12315. Jul 2017

Es geht um den Austausch der Fenster: Bei einem einbetonierten Stahlrahmen …Es geht um den Austausch der Fenster: Bei einem einbetonierten Stahlrahmen gibt es spezial Werkzeug, mit denen du am Rahmen entlang flexen kannst, dannach kannst du den Rahmen einfach rausnehmen.


Normale Flex tuts. Zur Not säg ich dir den Rahmen auch mit der Handsäge durch.
Pauschal kann man das doch nicht sagen ob der internethändler der richtige ist...
Das muss vor Ort angeschaut werden...
Die montage ist immer so ein Ding..ob da bauschaum immer die richtige Wahl ist denke ich nicht..
Ich hab schon Kellerfenster gesehen, da hat der "profiheimwerker" das Keller Fenster in den vorhandenen Stahlrahmen des vorigen Fensters "eingebaut" da das sonst Arbeit gemacht hätte, den Rahmen rauszuholen...
Was passiert bei dieser Kombi? Das Fenster schimmelt von ihnen an dem Übergang metallrahmen + kunststofferahmen...

Ne Firma hätte den Rahmen mit Spezialwerkzeug ohne die Wand zu beschädigen entfernt, das neue Fenster sauber in die Aussparung eingebaut und nichts würde schimmeln....
Vor allem, kann man die Dienstleistung auf der Rechnung zu 20% zurückbekommen über die Steuererklärung... Und wenn der Handwerker "sehr viel Dienstleistungsaufwand" hat und das Material dagegen günstig ist, spart man nochmals.. das muss man sich echt ausrechnen!
Verfasser
also der Ausbau der alten Fenster ist momentan auch meine größte Sorge, das muss ich mir nochmal genau anschauen. Ich werde mir parallel mal ein Angebot von nem Fensterbauer holen, um nen Vergleich zu haben.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler