An die (Hobby-) Elektriker unter euch

Hallo,

Ich habe hier eine Esstisch Hängelampe, auf der Packung steht 4x4W es ist eine LED Lampe.

Da ich an der Decke da 2 m. Kabelkanal dafür verlegen muss, möchte ich diesen so unauffällig wie möglich wählen. Es gibt schöne halbrunde kleine Kanäle aber da passt nun mal kein NYM 3x1,5mm rein

Bis zu welchen Querschnitt von Kabel kann ich runter ohne Gefahr zu laufen dass das Kabel warm wird ?

5 Kommentare

Der Querschnitt ist nicht davon abhängig von dem was du anschliesst sondern von der Vorsicherung. Diese sollte bei dir überlicherweise 16A betragen und für 16A benötigt man einfach 1,5mm². Wenn du eine andere Vorsicherung wählen würdest, könntest du bei dieser Belastung deutlich weniger nehmen. Kleiner als 0,75mm² würde ich aber grundsätzlich nicht gehen.

Deine LED Lampen werden mit einem Netzteil betrieben. Ich denke mal das dieses in etwa 20W haben dürfte. Dieses würde bedeuten das die Stromaufnahme bei knapp 1A liegen wird. Mit der Erwämung wirst du da selbst bei 0,5mm² keine Probleme kriegen.

Bearbeitet von: "Mabu80" 17. September

Mach 2x1mm

a) flaches Kabel nehmen
b) Kabelkanal 1 Nummer größer
c) Hammer und Meißel

NYIFJ315.jpg

eder einfach ganz klabellos mittels einer geeigneten Tesla-Spule ^^

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Rückholerangebote Vodafone DSL88
    2. Welches Hotel empfiehlt man einem Silvester-Party-People?12
    3. Willkommen zum neuen mydealz6842191
    4. Erfahrungen mit Handybude?1631

    Weitere Diskussionen