Abgelaufen

An wen verkauft Payback eure Daten?

8
eingestellt am 1. Nov 2012
Hat durch Zufall jemand den Trick angewendet, dass er seinen Namen leicht verändert hat bei der Payback Registrierung und kann somit nachvollziehen welche Werbung er auf Grund von Payback erhält?

Ich habe heute z.B. Werbung von dm im Briefkasten erhalten, ich hab aber absolut keine Ahnung wo das herkommen kann.
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Michael777

Habe nun, ... , nachgeforscht von wo/wem sie meine Daten haben.



wieso musstest du da nachforschen? schau dir mal die kabeldeutschland werbung an. da steht ganz unten, dass sie die daten von schober haben. die schrift ist zwar etwas kleiner als der rest, aber es steht da. lesen! hilft auch im studium.


8 Kommentare

Ich hatte ein ähnliches Problem. Habe ständig Werbung von Kabel Deutschland erhalten. Habe nun, so neugierig und vorsichtig wie ich als Jura-Student bin, nachgeforscht von wo/wem sie meine Daten haben. Ich bestelle keine hunderte Freebies und gehe mit meinen Daten sehr sensibel um, daher auch meine Verwunderung. Das Ergebnis war, dass sie meine Daten von der "Schober Group" haben. Durch einen kurzen Anruf und einen höflichen Verweis auf die §§ 34 ff BDSG, wurde mir gesagt von wo sie wiederrum meine Daten hatten. Von der Otto Group... Eine Löschung meiner Daten bei Schober & Otto habe ich sofort angefordert, seitdem kommt keine Werbung mehr.


Mein Tipp daher: Ruf bei in der Zentrale von DM an, verweise auf die o.g. Paragraphen und sie werden dir alles schriftlich zuschicken müssen. Und vergiß nicht, die Daten löschen zu lassen...

Michael777

Habe nun, ... , nachgeforscht von wo/wem sie meine Daten haben.



wieso musstest du da nachforschen? schau dir mal die kabeldeutschland werbung an. da steht ganz unten, dass sie die daten von schober haben. die schrift ist zwar etwas kleiner als der rest, aber es steht da. lesen! hilft auch im studium.


DM ist Partnerunternehmen von Payback, genau so wie Real und Kaufhof, und Du hast wohl beim beantragen an der falschen Stelle ein Kreuz gemacht...

payback.net/fil…pdf

Warum erhalte ich dann auch Werbung von anderen Partnerunternehmen?Sie … Warum erhalte ich dann auch Werbung von anderen Partnerunternehmen?Sie erhalten nur Post von anderen PAYBACK Partnern, wenn Sie dem bei der Anmeldung zugestimmt haben. Der Versand erfolgt in solchen Fällen immer über PAYBACK selbst, die Partner erhalten Ihre Adresse oder andere personenbezogene Daten nicht.



(Die DM Post ist aber nicht schlecht, letztes mal gab es 5 Euro Gutscheine.)

Hmm, würde mich eigentlich wundern, kann aber durchaus sein. Die Post kriege ich ja gerne, aber bitte nicht an meine Privatadresse

Kabel Deutschland ist in der Hinsicht aber sowieso mehr als penetrant. Die schicken mir als KD-Kunden allerdings seit Jahren auch immer noch Neukunden-Werbung an dieselbe Adresse und denselben Namen. Wenn man sie dann darauf hinweist, hört das ein paar Monate auf, bis sie dann irgendwann wieder Datensätze aufgekauft haben und das Spiel von vorne beginnt.

Nun ja, ich kann damit leben...

Also Otto muss ja wirklich übel sein. Andere User berichten , dass bei Otto Gutscheinen für die Katze diesselbe dann GEZ Post bekommen hat....

Seitens der Payback Partnerunternehmen (und nur von denen) bekommt man Werbung, wenn man dieser bei der Anmeldung zugestimmt hat. Zudem bekommt das kartenausgebende Unternehmen (Das Logo auf der Payback-Karte) so oder so deine Daten. Man kann aber beides widerrufen.

Muchas gracias für alle antworten

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler