Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen Ihrer MasterCard GOLD - AGB 05/2012

6
eingestellt am 30. Mai 2012
hiermit informieren wir Sie über die geänderten Geschäftsbedingungen sowie über das neue Preis- und Leistungsverzeichnis der gebührenfreien MasterCard GOLD mit Wirkung zum 1. August 2012.

Nachfolgend finden Sie die wesentlichen Änderungen im Überblick:
· In Ziffer 4 „Krediteinräumung, Zins“ haben wir folgende Ergänzungen vorgenommen:
o Zahlungsfrist: Wie gewohnt, ist die Zahlungsfrist der Monatsabrechnung der 20. jeden Monats bzw. der nächste Werktag. Eine entsprechende Ergänzung zur Zahlungsfrist-Regelung lautet nun „Sie haben innerhalb der in der Rechnung genannten Frist, d.h. jeweils bis zum 20. des Monats oder – wenn der 20. kein Bankarbeitstag in Frankfurt/Main ist – bis zum darauffolgenden Bankarbeitstag, einen Teilbetrag von mind. 3 % des Gesamtrechnungsbetrages bzw. – falls dieser Betrag der Höhere ist – mind. 30 € zu zahlen (Mindestbetrag)“.
o Zinsberechnung: Auch bei der Zinsberechnungsmethode ändert sich grundsätzlich nichts, lediglich eine sprachliche Änderung wurde vorgenommen, so dass auch weiterhin gilt: „Die getätigten Umsätze werden Ihnen von uns in Rechnung gestellt und sind ab dem Transaktionstag zu verzinsen. Die Verzinsung der Umsätze erfolgt taggenau und wird monatlich fällig gestellt. […] Der zu verzinsende Darlehensbetrag verringert sich um den Mindestbetrag erst ab dem Zeitpunkt seines Zahlungseingangs. Der dann noch offene Darlehensbetrag wird gem. dem ver­einbarten Zinssatz weiter verzinst (beginnend ab dem Transaktionstag). […] Sie haben das Recht, den Kredit jederzeit ganz oder teilweise zurückzuzahlen. Zahlen Sie bis zum in der Rechnung genannten Zeitpunkt den Gesamtrechnungsbetrag, verzichten wir auf die Geltendmachung von Kre­ditzinsen. Der Verzicht gilt nicht für die Geltendmachung von Kreditzinsen auf Bargeldverfügungen.
o Nicht (vollständig) gezahlte Mindestbeträge aus Vormonaten: Die monatlichen (Mindest)raten von 3 % des Gesamtrechnungsbetrages (bzw. 30 €) bleiben auch bei Nichtzahlung bzw. nicht vollständiger Zahlung weiterhin fällig und werden dem Mindestbetrag des jeweiligen Folgemonats hinzuaddiert, so dass in einem solchen Fall der Mindestbetrag höher als 3 % des Gesamtrechnungsbetrages ist.
· Auch in Ziffer 7 „Zahlungsverpflichtung des Kunden“ haben wir zur Verdeutlichung der Zahlungsverpflichtung des Kunden folgende Regelung ergänzt: „Die Begleichung der den Kreditrahmen überschreitenden Kartenumsätze führt nicht zur Erhöhung des eingeräumten Kreditrahmens. Der Überschreitungsbetrag wird in voller Höhe in der nächsten Monatsrechnung fällig gestellt.“
· Zur „Rechnungsstellung“ in Ziffer 8 wurde lediglich die Regelung bezüglich des Rechnungsversandes sprachlich verkürzt. Soweit Sie uns Ihre E-Mail-Adresse mitgeteilt haben, erhalten Sie auch weiterhin Ihre Rechnung per E-Mail. Darüber hinaus ist die Rechnung auch weiterhin über Ihr persönliches Kunden-Portal meine.karte abrufbar.
· Abschließend haben wir eine Änderung zu unserem Preis- und Leistungsverzeichnis . Der vertragsgemäße Gebrauch der Kreditkarte bleibt auch weiterhin gebührenfrei; im Falle einer Überschreitung des Kreditrahmens im Zeitpunkt der Monatsabrechnung um mehr als 3 %, mindestens jedoch um 50 €, berechnen wir ab 1. August 2012 eine Gebühr von 4 €.
Bitte finden Sie im Anhang die geänderten Geschäftsbedingungen sowie das geänderte Preis- und Leistungsverzeichnis. Beides können Sie auch jederzeit unter gebuhrenfrei.com oder advanzia.com einsehen.
Wie mit Ihnen in Ziffer 15 unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen vereinbart, gilt Ihre Zustimmung zu den Änderungen als erteilt, wenn Sie uns Ihre Ablehnung nicht vor dem 1. August 2012 anzeigen. Sofern Sie mit den Vertragsänderungen nicht einverstanden sind, können Sie den Kreditkartenvertrag kostenfrei und fristlos bis zum 1. August 2012 kündigen.
Wir freuen uns auf die Fortsetzung einer guten und vertrauensvollen Zusammenarbeit und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß beim Einsatz Ihrer gebührenfreien MasterCard GOLD!

Mit freundlichen Grüßen

Advanzia Bank S.A. Kundenbetreuung
Zusätzliche Info
6 Kommentare
Verfasser

Um die Karte geht es: mydealz.de/192…en/

Haben bestimmt einige von euch.

jeder der die akrte hat hat auch die mail bekommen, also is das hier eher spam ...

Verfasser

Also bei mir lag es im Spam Ordner...habe es fast übersehen.

Sind jetzt ja keine große Änderungen.
Bin mit Advanzia zufrieden, bekam von vornherein ohne gehaltsnachweis o.ä. 1000€ Kreditlimit pro Monat, dazu 25€ cashback, dauerhaft kostenlos und kein Fremdwährungseinsatz.
Nutze sie nur für Internetseiten die nur Kreditkarten akzeptieren (gibt's leider immer noch oft, Hauptsächlich Ausland)

Becolux

Also bei mir lag es im Spam Ordner...habe es fast übersehen.



liegt hier auch bald im Spam Ordner ...

Ich hab mich schon gefreut, dass hier einer die relevanten Veränderungen hervorhebt und dann ist dat nur die selbe Wall of Text wie in meiner mail

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler