ABGELAUFEN

Änderung des Voting Systems

Hallo zusammen,

mir und einigen anderen Usern ist aufgefallen, das die Votings sehr oft einfach negativ sind.

Bspw. sind 2 identische Deals einmal sehr hot und einmal sehr cold gevotet worden.

Meine Meinung wäre, das Votingsystem zu ändern und evtl. sollte jeder User eine Begründung (mind. 10 Zeichen) schreiben, warum hot oder cold.

Aber vll. gibt es auch bessere Vorschläge hierzu oder ganz andere Meinungen.

Vielen Dank

Beste Kommentare

Bspw. sind 2 identische Deals einmal sehr hot und einmal sehr cold gevotet worden.


Ich dachte immer, dass ein identischer Deal aus dem Grund cold gevoted wird, weil es den Deal ja schließlich schon einmal gibt.

Bei identischen Deals ist das ein Problem. Viele voten Cold, nur manche schreiben einen Kommentar, andere klicken Spam. Verschwindet der Deal, fragt sich der Dealersteller "wieso?". Besser wäre ein [Doppelt]-Button, der den Deal verschwinden lässt und dem Ersteller eine PN schreibt. Aber das System hier soll ja nicht zu kompliziert werden.

Vollautomatisch wird man eine objektivere Bewertung nicht hinbekommen.

Meine Meinung: Die Community ist groß genug, um die Hürden fürs Voten hoch zu legen. Man sollte z.B. nur maximal 20% der Deals bewerten können. Auf das Voting derer, die meinen zu jedem Deal ein Urteil abgeben zu müssen, kann ich gut verzichten: Gefällt mir nich.. mag ich nicht.. kenn ich nicht.. der schon wieder ... COLD!
Ein Filter sollte Personen melden, die immer gegen den Trend voten oder alle Deals bestimmter Personen durchweg HOT oder COLD voten. Das Voting dieser Personen kann dann geprüft und ggf. herabgestuft werden. Damit diese Personen das nicht gleich bemerken, würde ich ihrer Stimme ein Verfallsdatum geben und sie z.B. nur zehn Minuten lang werten.

cold.

20% wovon?
Admins haben ja nichts besseres zu tun als das Votingverhalten zu analysieren. Und wieso soll ich dem Trend folgen, wenn ich anderer Meinung bin?

28 Kommentare

cold.

Bspw. sind 2 identische Deals einmal sehr hot und einmal sehr cold gevotet worden.


Ich dachte immer, dass ein identischer Deal aus dem Grund cold gevoted wird, weil es den Deal ja schließlich schon einmal gibt.

wow dann kommt als begründung immer: "weils cold is" was eine änderung, passt mM alles so wies ist.

Bei identischen Deals ist das ein Problem. Viele voten Cold, nur manche schreiben einen Kommentar, andere klicken Spam. Verschwindet der Deal, fragt sich der Dealersteller "wieso?". Besser wäre ein [Doppelt]-Button, der den Deal verschwinden lässt und dem Ersteller eine PN schreibt. Aber das System hier soll ja nicht zu kompliziert werden.

Vollautomatisch wird man eine objektivere Bewertung nicht hinbekommen.

Meine Meinung: Die Community ist groß genug, um die Hürden fürs Voten hoch zu legen. Man sollte z.B. nur maximal 20% der Deals bewerten können. Auf das Voting derer, die meinen zu jedem Deal ein Urteil abgeben zu müssen, kann ich gut verzichten: Gefällt mir nich.. mag ich nicht.. kenn ich nicht.. der schon wieder ... COLD!
Ein Filter sollte Personen melden, die immer gegen den Trend voten oder alle Deals bestimmter Personen durchweg HOT oder COLD voten. Das Voting dieser Personen kann dann geprüft und ggf. herabgestuft werden. Damit diese Personen das nicht gleich bemerken, würde ich ihrer Stimme ein Verfallsdatum geben und sie z.B. nur zehn Minuten lang werten.

20% wovon?
Admins haben ja nichts besseres zu tun als das Votingverhalten zu analysieren. Und wieso soll ich dem Trend folgen, wenn ich anderer Meinung bin?

PatWallaby

Ein Filter sollte Personen melden, die immer gegen den Trend voten oder alle Deals bestimmter Personen durchweg HOT oder COLD voten. Das Voting dieser Personen kann dann geprüft und ggf. herabgestuft werden. Damit diese Personen das nicht gleich bemerken, würde ich ihrer Stimme ein Verfallsdatum geben und sie z.B. nur zehn Minuten lang werten.


Aber es soll doch nicht zu kompliziert werden ...

PatWallaby

Man sollte z.B. nur maximal 20% der Deals bewerten können.


Das ist ja schon fast Zensur! oO

Das hat doch mit Zensur nix zu tun. Ich halte es für unmöglich, bei der Menge und der Vielschichtigkeit der Deals zu mehr als 50% eine brauchbare Meinung abgeben zu können. Man sollte zumindest den Deal mal geprüft haben, bevor man votet. Hier werden Deals HOT gevotet, aus deren Kommentaren ganz klar hervorgeht, dass sie keine sind, und umgekehrt!

Wer Freiheit für alle fordert, soll sich nicht über die Qualität dessen beschweren, was dabei raus kommt!

Geht eigentlich die Welt davon unter, wenn ein für mich interessanter Deal unter dem Strich von der Masse der User cold bewertet wurde? Ich meine, nein. Letztlich ist für mich doch nur wichtig, ob ich selbst etwas mit einem Deal anfangen kann, und nicht, ob das für die vielen anderen hier auch zutrifft. Hier wird immer so getan, als könnte man mit den heißesten Deals eine Waschmaschine gewinnen.

Seppelfred

Geht eigentlich die Welt davon unter, wenn ein für mich interessanter Deal unter dem Strich von der Masse der User cold bewertet wurde? Ich meine, nein. Letztlich ist für mich doch nur wichtig, ob ich selbst etwas mit einem Deal anfangen kann, und nicht, ob das für die vielen anderen hier auch zutrifft. Hier wird immer so getan, als könnte man mit den heißesten Deals eine Waschmaschine gewinnen.


Na ja , beim schnellen Sichten gehen die kalten Dealz schon leicht mal unter und teilweise sind insbesondere die Bewertungen hochwertiger Produkte wirklich unpassend.

Nein, die Welt geht davon nicht unter. Es sinkt nur die Motivation des Dealerstellers, dessen wirklich guter Deal COLD gevotet wird, wenn er gleichzeitig sehen muß, wie Wochenangebote von McDonalds und Burger King, sowie Nutella und Pringles durch die Decke schießen.
Ich brauche das Voting nicht, um die für mich interessanten Deals zu finden. Aber ich möchte nicht wissen, wieviele wirklich gute Nischenangebote der Community schon vorenhalten wurden, weil der Entdecker keine Lust mehr hatte, sich die Mühe zu machen, es den Anderen mitzuteilen.

eine Bewertung für einen PC anzugeben und diesen dann auch wirklich gestet zu haben ist eben nicht so einfach wie Nutella oder Burger zu kennen/kaufen und sich dann eine Meinung zu bilden.
Daher sind die verhassten ( und denn noch sehr guten ) Billig-Massendeals ala Nutella eben beliebter und somit eben hotter......

Um bei einem Glas Nutella 50 Cent zu sparen, nehme ich mir aber nicht die Zeit, dieses Forum zu verfolgen. Die Rechnung geht nicht auf. Ausserdem füllen derartige Deals zu Hauf meinen Briefkasten.

bevor man sich mit problemen befasst, sollte man dafür sorgen, dass nicht noch mehr unfug hier passiert. "vor 1 stunde und 43 minuten" ich dachte das käme wieder weg? die suchfunktion ist auch für den hugo.
ansonsten ist es eh eine sache der unglaublichkeit was hier mehr und mehr passiert.

Ich verstehe die ganze Aufregung nicht. Ich sehe keinen Unterschied darin, wenn angezeigt wird, dass ein Deal um eine bestimmte Uhrzeit gepostet wurde oder dass die seit dem Eintrag vergangene Zeit eingezeigt wird.

Was fehlt ist eine Kategorie für die Offline Deals. Viele sind lokale Deals und wie PatWallaby richtig schreibt, die Nutella Deals bringen nichts. Wegen einigen cents laufe ich doch nicht extra in einen anderen Laden.

Was die kalten Deals angeht, so sind doch viele zu Recht eiskalt. Die doppelten können vermieden werden, wenn man einfach die Suchfunktion benutzt.

Ich habe das Gefühl, dass sich die Userschaft in verschiedene Fraktionen teilt. Die einen finden es hot, wenn etwas ziemlich billig ist und die Anderen sind nicht reich genug, um sich nur billigen Schrott zu kaufen und stehen auf Qualität zum fairen Preis. Und dann gibt es noch die Geier.
Egal ober kalt oder heiß, jeder kann sich doch ein eigenes Bild machen.

PatWallaby

Ausserdem füllen derartige Deals zu Hauf meinen Briefkasten.


zuhauf

PatWallaby

Ausserdem füllen derartige Deals zu Hauf meinen Briefkasten.


Such dir ein Hobby,mehr kannst du nichts posten? X)

PatWallaby

Ausserdem füllen derartige Deals zu Hauf meinen Briefkasten.

Oh nein! Ich bin nicht unfehlbar! Das ruiniert mir den Abend.

Das mit der Zeitanzeige ist mir wieder aufgestoßen, als ich heute einen MeinPaket-iPad-Deal mit dem 17%-Gutschein las und den Worten "Der Gutschein gilt schon". Gerne hätte ich gewusst, wie lange vor 10.00 Uhr der Gutschein schon gültig war, aber Seite refreshen und dann zurückrechnen war mir zu blöde.

Ich meine, wir waren uns alle einig darüber, dass diese Änderung die Zeitanzeige betreffend unnötig und kontraproduktiv war.

to topic: evtl. würds auch einfach helfen, die namen der hot- und cold-Voter anzuzeigen. ähnlich wie beim like-button der kommentare. kann nicht wirklich beurteilen, ob das was bringen würde, könnte mir aber vorstellen dass das eine art abschreckende wirkung hätte, schnell mal den cold-button zu drücken.

Und wenn du dann siehst, ich ich einen deiner Deals cold gevoted habe, dann votest du meinen nächsten Deal zur Strafe auch cold?

Seppelfred

Und wenn du dann siehst, ich ich einen deiner Deals cold gevoted habe, dann votest du meinen nächsten Deal zur Strafe auch cold?


was denkst du von mir? ^^

Von dir denke ich natürlich nur Gutes ... (_;)

(Aber darauf wird es hinauslaufen ... :|)

Bspw. sind 2 identische Deals einmal sehr hot und einmal sehr cold gevotet worden.



Das ist nicht wahr.
Wir hatten mal nen Handy-Tarif gepostet, der eiskalt wurde.
1 Woche später hat ihn nochmal jemand 1:1 gepostet und der wurde extrem hot und kam sogar auf die Hauptseite.

Franky

Wir hatten mal nen Handy-Tarif gepostet, der eiskalt wurde. 1 Woche später hat ihn nochmal jemand 1:1 gepostet und der wurde extrem hot und kam sogar auf die Hauptseite.


Kann auch mit der Tageszeit oder ähnliches zusammenhängen...
Die Wege des Votings sind unergründbar!
Tschuldigung, aber wer ist "wir"? Habt ihr den nochmal reingestellt?

Verfasser

Es müssen nicht Doppelpostings sein, es gibt auch zu Haufe Deals (BluRays und DVD's) sind gerne mal cold gevotet worden, weil manchen das Angebot nicht passt. Es gibt aber nunmal unterschiedliche Geschmäcker und wenn eben ein Film anstatt 20 EUR 8 EUR kostet ist das trotzdem ein gutes Angebot. Da muss man nicht cold voten...

Das Votingverhalten hängt auch extrem stark davon ab wie die ersten ~10 Votes ausfallen.

Ist der Deal im Minus, dann drücken viele ohne nachzudenken einfach auch cold. Umgekehrt genauso.

Deshalb ist es manchmal auch Zufall, ob ein Deal hot oder cold wird.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. DSL Anbieter49
    2. [S]2 Zimmer Wohnung in Stuttgart bis 800€612
    3. Gibt es zur Zeit irgendwelche Digitalo-,Voelkner- oder SMDV-Gutscheine?11
    4. Suche passendes Ladekabel zu Bluetooth Transmitter TS-BT35F0211

    Weitere Diskussionen