Android Handy verschlüsseln- gibt es da Nachteile?

Ich möchte mein Smartphone komplett verschlüsseln. Es ist ein Sony Xperia. Und diese Verschlüsselungsoption ist Standard bei Sony. Hintergrund ist der: wenn es gestohlen wird, möchte ich nicht, dass meine Daten und Bilder woanders landen.

Nur die Frage ist, welche Konsequenzen so eine Verschlüsselung hat.

Zunächst einmal, wie lange dauert eine Verschlüsselung? Habe 16GB intern. Dann: kann man Updates machen? Wie werden Apps beeinflusst? z.B. Spiele-Apps. Nicht, dass ich dann alles von Anfang spielen muss oder dass Daten plötzlich weg sind.

Welche Alternativen gibt es sonst noch?

5 Kommentare

Full Disk Encryption ist erprobt in der Linux/Unix-Welt und erfolgt transparent für das Betriebssystem, soll heißen: Außer minimal langsamere Zugriffe auf das Speichermedium (merkt man praktisch nicht) keine Beinträchtigungen.

Nachträglich initial verschlüsseln läuft zumindest auf Desktopsystemen im Hintergrund (hier merkt man das der Prozess läuft), funktioniert auch in den meisten Fällen. Trotzdem ist ein Backup vorher Pflicht.

Außer minimal langsamere Zugriffe auf das Speichermedium (merkt man praktisch nicht) keine Beinträchtigungen.

Quasi alles was mit Daten Lesen/Schreiben zutun hat wird im schnitt 20% langsamer. Wenn dein Telefon stark genug ist macht es kaum nen unterschied außer das der Stromverbrauch minimal ansteigt.

Übrigens mal was grundlegendes zu Verschlüsselung: Ist das Gerät an nützt die Verschlüsselung gar nichts. Sie hilft nur wenn das Gerät aus ist. Finde ich also dein Handy eingeschaltet dann stöpsel ich es bei mir an und kann mir (zumindest bei den gängigen systemen) trotzdem alles ziehen.

Dauer: geht relativ fix. Sollte nicht länger als ne halbe stunde dauern
Updates: Du kannst alles machen was du sonst auch machen kannst
Apps: Etwas langsamer halt je nach Prozessorleistung. Deine Daten (Spielstände etc.) bleiben alle unverändert.

eventuell alternativ Cerberus nutzen. Aus der Ferne Karte und Geräte speichern zulassen

hab daß galaxy s4 verschlüsselt und merke keinen unterschied im Betrieb zu vorher. . . nur das booten dauert länger.

wenn es an ist kannst du am pc nichts auslesen, da der sicherheitscode fehlt um es zu entsperren.

es erscheint zwar das Handy im Explorer aber keinerlei Daten.

sd Karte auch verschlüsselt.

macht also durchaus Sinn so etwas zu nutzen.

LG

masterkochi

wenn es an ist kannst du am pc nichts auslesen, da der sicherheitscode fehlt um es zu entsperren.


Das hat nichts mit der Verschlüsselung zu tun. Das Telefon muss auch ohne Verschlüsselung entsperrt werden, um Daten über USB am PC lesen zu können.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 201661118
    2. So teilen sich Rewe und Edeka die Kaiser's-Märkte auf1015
    3. [Ratschlag benötigt] Handy hat angeblich Wasserschaden1525
    4. Krokojagd3743

    Weitere Diskussionen