[Android Pro's gesucht] Upload Stream einer App oder des Gerätes begrenzen/blockieren

Hi zusammen,

ich konnte bei unserem Heim Tablet (Android) eine App ausfindig machen, die im laufenden Betrieb pausenlos 20-50% des Uploads klaut.
Sprich, sofern die App läuft uploaded diese mit 2-5mbit pausenlos irgendwelche Daten, die ich nicht zuordnen kann.
Bei der App handelt es sich um eine TV Streaming App, die einfach 3-5x dessen uploaded, was sie herunterlädt.

Ich suche eine Möglichkeit beim Android Tablet im WLAN Netzwerk den Upload zu begrenzen oder komplett zu blockieren. Oder den Upload für die genannte App zu blockieren.

Gefunden habe ich nur die Möglichkeit den Down-Stream zu begrenzen.
Vielleicht hat jemand eine Lösung?

Danke!

9 Kommentare

Und das ganze noch ohne Root? ... Mit Root -> Firewall

Leider keine Lösung auf Deine Frage, aber vielleicht "besser als nix":
Schau doch mal, ob dein Router im Heimnetz "Quality of Service" (QoS) kann. Darüber kannst Du limitieren, was wie schell sein darf.
(Normalerweise nutzt man das, um z.B. der Telefonleitung mehr Geschwindigkeit als dem Internet zu geben... aber in Deinem Fall kann es auch von Nutzen sein ;-))

P2P? Um welche App geht´s? oder illegal?

Ein Root ist vorhanden.
Nichts illegales. Die App heißt "Parom TV" und ermöglicht TV Streaming ausländischer Sender. Funktioniert tadellos, nur uploaded die App ständig mit hoher Geschwindigkeit irgendwelche Daten. Bei meinem Fair Use Internet mit 300GB im Monat habe ich ein Problem damit.

QoS habe ich auch schon gehört. Soll mit der Fritzbox aber irgendwie nicht ganz so funktionieren wie ich mir das vorstelle.

Es gibt im Play Store eine App namens "Bandwidth ruler" die können sollte was du suchst. Allerdings nicht pro App, sondern nur generell Ein/Ausschaltbar. Insofern müsstest du immer vor dem App Start diese App aktivieren und danach deaktivieren.
Den Upload der App komplett blocken macht übrigens keinen Sinn, weil dann das Streaming nicht mehr funktionieren würde. (Du musst ja den Stream 'anfordern' wozu die App raustelefonieren muss) Insofern setz ein Speedlimit.

Und von der Beschreibung her hört sich das nach einer Peer to Peer Streaming App an, bei der du während des Ansehens auch den Stream an andere Nutzer weiterverbreitest. Das wiederrum könnte ggf. doch nicht ganz so legal sein.

ntx

Ein Root ist vorhanden. Nichts illegales. Die App heißt "Parom TV" und ermöglicht TV Streaming ausländischer Sender. Funktioniert tadellos, nur uploaded die App ständig mit hoher Geschwindigkeit irgendwelche Daten. Bei meinem Fair Use Internet mit 300GB im Monat habe ich ein Problem damit. QoS habe ich auch schon gehört. Soll mit der Fritzbox aber irgendwie nicht ganz so funktionieren wie ich mir das vorstelle.



Parom nutzt Peer-to-Peer, brauch min. 2 Mbit Up/Down. Ob man den Upload unterbinden kann und ob das dann noch läuft kann ich leider nicht sagen.

Du solltest weniger bei Google und mehr in den einschlägigen Foren hierfür suchen.

Hier hat jemand scheinbar das selbe Problem, bzw eine sehr ähnliche zielsetzung.

Als lösung wird diese App hier vorgeschlagen.

Vllt. ist das ja etwas für dich..

Gruß

Danke für die Lösungen! Ich probiere das Ganze später mal aus. Wen es funktioniert berichte ich.

Mit dem kompletten ausschalten des uploads leuchtet mir jetzt ein. Ich probieren den bandwidh ruler mal aus.

So,
Die Bandwidth Ruler App hat es gebracht.
Hatte jedoch Probleme bei der Installation, da die App wohl nur für Smartphones ist.(mein Gerät ist nicht unterstützt)
Habe dann einen Spoofer verwendet, um ein Smartphone vorzutäuschen und die App installiert.

In den Einstellungen dann den Upload auf 512kb begrenzt und es funktioniert perfekt. sogar nach einem Neustart.
Kann ich jedem also empfehlen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?99
    2. DVB-T2 Receiver57
    3. Suche Telekom DSL Angebot35
    4. DHL Paketmarken ebay45

    Weitere Diskussionen