Angebliches Retoure bei BestSecret

32
eingestellt am 19. Dez 2017
Hallo Mydealzler,

ich habe gerade eine eMail von BestSecret bekommen, in der gesagt wird, dass die Bearbeitung meiner Retour-Sendung noch ein wenig Zeit in Anspruch nimmt.

Mein Problem: ich habe dort aber gar nichts bestellt. Ich war da mal angemeldet, allerdings habe ich dort nie etwas bestellt. Vor einem Jahr wollte ich mein Konto dort löschen, konnte mich damals aber nicht mehr mit der eMailadresse anmelden. Auch ein Passwort zurücksetzen war nicht möglich, weil die eMail nicht mehr im System vorläge. Für mich war das damals damit erledigt, ich dachte, die hätten mich rausgekickt, vor allem, weil ich ein paar Monate vorher eine eMail bekommen hatte, in der ich gefragt wurde, warum ich noch nichts bestellt habe - der Club sei schließlich sehr exklusiv.

Wie verhalte ich mich da jetzt am besten? Soll ich denen schreiben dass ich die eMail bekommen habe? Oder einfach ignorieren? Ich bin gerade etwas beunruhigt, dass da jemand Unfug mit meinem Account angestellt hat. Oder ist das eine Masche von BestSecret?

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!
Zusätzliche Info
32 Kommentare
Hab die Mail auch bekommen... vll ein Systemfehler, mal sehen ob morgen eine Entschuldigungsmail kommt...
Kam hier auch. Offenbar ein Fehler seitens Bestsecret.
Schreib sie einfach mal an, es wird dir so nur geholfen der Sache auf den Grund zu gehen. Kann ja auch sein das denen ein Fehler unterlaufen ist.

BestSecret läuft ihre Kunden nicht hinterher also denke ich weniger das es eine Masche sein soll.

Edit: schau dir mal die Mail Adresse an ob es wirklich von denen kam.

Edit2: vergiss was ich oben geschrieben habe, hab auch ne Mail von dem David bekommen und werde es ignorieren
Bearbeitet von: "latte1992" 19. Dez 2017
Verfasser
dashanti8919. Dez 2017

Hab die Mail auch bekommen... vll ein Systemfehler, mal sehen ob morgen …Hab die Mail auch bekommen... vll ein Systemfehler, mal sehen ob morgen eine Entschuldigungsmail kommt...


quellcode19. Dez 2017

Kam hier auch. Offenbar ein Fehler seitens Bestsecret.


Auch von einem david.ben-avi@hq.bestsecret.com?
Das beruhigt mich schon mal
Die Bestellung war so geheim, das Du selber gar nichts von der Bestellung weißt, deswegen heißt der Shop ja auch BestSecret....
xzs2119. Dez 2017

Auch von einem david.ben-avi@hq.bestsecret.com?Das beruhigt mich schon mal …Auch von einem david.ben-avi@hq.bestsecret.com?Das beruhigt mich schon mal



Nein von Hadschi Alef Omar, aber die arbeiten beide bei Best Secret Nein Schmarrn. Mach Dir keine Sorgen.
Ich hab die Mail auch bekommen. Sieht echt aus, aber hab die geloescht, da ich da nix bestellt habe.
Habe ich auch bekommen ist bei mir im Spam gelandet.
Auch bekommen und sofort gelöscht...
Auch bekommen. Nie was bestellt. Nichts im Account drin. Gelöscht. Weiterleben.
Okolyta.....du wirst mal wieder gebraucht
schmidti11119. Dez 2017

Okolyta.....du wirst mal wieder gebraucht


QuantumGate19. Dez 2017

@okolyta



Man hat mich gerufen?

Hier er bin ich auch schon.

Leider kann ich hier nicht so gut helfen, da bei uns einfach alles ein Geheimnis ist.15854701-RfPrY.jpg
Auch bekommen.. mal hoffen, dass es mit der Erstattung auch so gut läuft
Verfasser
QuantumGate19. Dez 2017

Ich hab die Mail auch bekommen. Sieht echt aus, aber hab die geloescht, da …Ich hab die Mail auch bekommen. Sieht echt aus, aber hab die geloescht, da ich da nix bestellt habe.


Ja, bin jetzt auch sicher dass das Spam ist. Der Original-Support hat (at)BestSecret.com, das hier ist (at)hq.BestSecret.com. Würde aber gerne wissen wie die an die eMail gekommen sind
Hab die Mail auch bekommen... hab mich schon gefreut das es evtl. auch Geld zurück gibt Naja, dann hol ich mir eben paar Kryptocoins.. da gibts sicher was
Auf verschiedenen Accounts erhalten. Würde mich interessieren, wie die an die Adressen gekommen sind...?
BestSecret gehackt?
xzs2119. Dez 2017

Ja, bin jetzt auch sicher dass das Spam ist. Der Original-Support hat …Ja, bin jetzt auch sicher dass das Spam ist. Der Original-Support hat (at)BestSecret.com, das hier ist (at)hq.BestSecret.com. Würde aber gerne wissen wie die an die eMail gekommen sind


Um die Subdomain "hq" zu benutzen, muss man Eigentümer von bestsecret.com sein. Also wenn das wirklich der Absender ist, dann ist die Mail schon vom Bestsecret.
hab die mail auch von david.ben-avi@hq.bestsecret.com bekommen.

Wenn ich auf antworten klicke, wäre der Empfänger service@bestsecret.com

komisch
Habe die Mail auch bekommen.
ich bin dort nicht mal angemeldet, habs gleich gelöscht
Verfasser
knorke2219. Dez 2017

Auf verschiedenen Accounts erhalten. Würde mich interessieren, wie die an …Auf verschiedenen Accounts erhalten. Würde mich interessieren, wie die an die Adressen gekommen sind...?BestSecret gehackt?


Vermute ich mal. Ist ja anscheinend mehreren passiert, manche sind da ja nichtmals angemeldet...
Draylin19. Dez 2017

Um die Subdomain "hq" zu benutzen, muss man Eigentümer von bestsecret.com …Um die Subdomain "hq" zu benutzen, muss man Eigentümer von bestsecret.com sein. Also wenn das wirklich der Absender ist, dann ist die Mail schon vom Bestsecret.


Schwachsinn
Ich wusste nicht einmal, dass ich dort jemals einen Account gehabt haben soll...vielleicht mal ne Registrierung um Cashback zu bekommen oder ähnliches Aber der David hat ja echt persönlich für viele Zeit
hab die Mail auch bekommen.
jamann19. Dez 2017

Schwachsinn


Da hast du's mir jetzt aber gegeben.

Gibt es auch eine Begründung für diese Aussage?

Jogi2519. Dez 2017

hab die mail auch von david.ben-avi@hq.bestsecret.com bekommen.Wenn ich …hab die mail auch von david.ben-avi@hq.bestsecret.com bekommen.Wenn ich auf antworten klicke, wäre der Empfänger service@bestsecret.comkomisch


Jeder der eine E-Mail versendet, kann eine "Antworten an"-Adresse angeben, an die dann eine Antwort adressiert wird.

Hat sich hier wenigstens einer mal den Quelltext der Mail angeschaut, um zu sehen von welchem Server die kommt?
Draylin20. Dez 2017

....Hat....hier wenigstens einer mal.....


Ich nicht.
same here
Draylin20. Dez 2017

Da hast du's mir jetzt aber gegeben. Gibt es auch eine Begründung …Da hast du's mir jetzt aber gegeben. Gibt es auch eine Begründung für diese Aussage?Jeder der eine E-Mail versendet, kann eine "Antworten an"-Adresse angeben, an die dann eine Antwort adressiert wird.Hat sich hier wenigstens einer mal den Quelltext der Mail angeschaut, um zu sehen von welchem Server die kommt?


wüsste gar nicht, wie das geht

ich schreib jetzt einfach ne böse Mail zurück, wo ich meine Erstattung der nicht vorhandenen Retour in Höhe 435 Euro beanstande
Jogi2520. Dez 2017

wüsste gar nicht, wie das geht ich schreib jetzt einfach ne böse Mail z …wüsste gar nicht, wie das geht ich schreib jetzt einfach ne böse Mail zurück, wo ich meine Erstattung der nicht vorhandenen Retour in Höhe 435 Euro beanstande


Outlook: Tab "Optionen" -> "Direkte Antworten auf" -> "Antwort senden an". Mit den professionellen Mailprogrammen von Händlern wird das einfacher sein.

Wird bei Statusmeldungen zu Bestellungen etc. häufig benutzt. Da bekommt dann jeder Kunde eine eigene Antwortadresse mitgeschickt, damit man eine Antwort dem Kunden zuordnen kann.
Gerade bei der Hotline angerufen, handelt sich um eine fehlerhaft verschickte Email.
Sie haben eine E-Mail erhalten, die nicht für Sie bestimmt war. Diese wurde Ihnen durch einen Fehler zugestellt. Bitte ignorieren Sie diese E-Mail einfach.

Wir bitten vielmals um Entschuldigung und wünschen Ihnen noch schöne Weihnachtstage.
Mit besten Grüßen,
A... D...
- Customer Service

Meine Frage woher die Adresse samt richtiger Anrede stammt wurde ignoriert. Bin weder Kunde noch habe ich mich dort irgendwann mit E-Mail und Name registriert.
Bearbeitet von: "Bernie88" 23. Dez 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler