Angebote, Angebote - süchtig nach mydealz?

Hallo an Alle..

habt ihr manchmal nicht auch das Gefühl, dass mydealz schon zur Sucht wird? 😁

Angebote, Angebote, Angebote.

Manchmal kauft man einfach, weil es ein überragender Preis ist :-)


Bestimmt hat sich noch keiner diesem sensiblen Thema gewidmet hahhaa

Vielleicht können wir darüber diskutieren.


Wir sind doch alle anonyme mydealz-Suchtis hahaha

Beste Kommentare

Anfangs war Mydealz echt gut. Da war Verlass darauf, dass 500 Grad heiß ein Knaller ist. Jetzt ist es so, dass selbst ein Deal 5000 Grad werden kann, aber es niemand kauft. Hinzu kommen die vielen Deals hinzu, die das ganze verwässern, sei es redaktionelle Deals oder China Deals oder irgendwelchen sinnbefreiten Deals. Heute wird sogar ein Stabmixer, der 23€ kostet, 1000 Grad, nur weil er 10€ günstiger ist. Damals wäre er 1000 Grad, wenn er 5€ kosten würde. Ich finde es auch seltsam, wenn irgendwelche lokalen Freebies (wie Cola Dose am Hauptbahnhof von Schwingenhausen, unten rechts neben der Toilette) gepostet werden. Früher verstand man unter Freebie eher bedeutenderes, z.B. kostenlose Speicherkarte.
Bearbeitet von: "beneschuetz" 24. Feb

Nö, schon lange nicht mehr. Bin nur wegen der Kommentare hier

süchtig bin ich nicht.
hab mitlerweile alles was ich brauche
was mir aber seit mydealz schwer fällt ist im "real life" für irgendetwas den vollen preis zu bezahlen.
beispielsweise im supermarkt - ich brauche einfach dieses gefühl in irgendeiner art und weise ein schnäppchen gemacht zu haben.
sei es durch coupons, app oder sonst was.
ich muss aber auch sagen, dass mydealz einen guten einfluss auf meine finanzen hat.
im laufe der jahre habe ich gelernt, das meiste aus dem/meinem geld "heraus" zu holen.
somit kann ich mir gefühlt deutlich mehr "leisten" (urlaube etc.) als andere und habe am ende trotzdem mehr geld in der tasche übrig.

Nope, kaufe nur das, was ich benötige. Bin zwar viel auf mydealz unterwegs, aber ich kaufe doch nicht jeden Schrott. Zuletzt im Dezember etwas über Mydealz gekauft.

Wenn ich etwas kaufe, dann hatte ich das sowieso vor oder ich weiß genau, dass ich es benutzen werde.

Was man hier vielleicht in der Diskussion mit aufnehmen könnte, die Frage wie viele von uns schon gezielt Artikel gekauft haben um diese später direkt zu verkaufen.

Ich hab das persönlich noch nicht gemacht, weil es nie lukrativ für mich war. Wenn ich sowas machen würde, dann will ich im Vorfeld wissen, dass ich mindestens 100€ Gewinn mache, sonst lohnt sich doch der ganze Aufwand nicht

30 Kommentare

Und was willst du jetzt? Absolution?

Nope, kaufe nur das, was ich benötige. Bin zwar viel auf mydealz unterwegs, aber ich kaufe doch nicht jeden Schrott. Zuletzt im Dezember etwas über Mydealz gekauft.

Wenn ich etwas kaufe, dann hatte ich das sowieso vor oder ich weiß genau, dass ich es benutzen werde.

Was man hier vielleicht in der Diskussion mit aufnehmen könnte, die Frage wie viele von uns schon gezielt Artikel gekauft haben um diese später direkt zu verkaufen.

Ich hab das persönlich noch nicht gemacht, weil es nie lukrativ für mich war. Wenn ich sowas machen würde, dann will ich im Vorfeld wissen, dass ich mindestens 100€ Gewinn mache, sonst lohnt sich doch der ganze Aufwand nicht

Nö, schon lange nicht mehr. Bin nur wegen der Kommentare hier

Süchtig ja, aber nach der Seite und den Kommentaren.
Nicht Kaufsüchtig zum Glück.

... Ich kann jederzeit damit aufhören...

Anfangs war Mydealz echt gut. Da war Verlass darauf, dass 500 Grad heiß ein Knaller ist. Jetzt ist es so, dass selbst ein Deal 5000 Grad werden kann, aber es niemand kauft. Hinzu kommen die vielen Deals hinzu, die das ganze verwässern, sei es redaktionelle Deals oder China Deals oder irgendwelchen sinnbefreiten Deals. Heute wird sogar ein Stabmixer, der 23€ kostet, 1000 Grad, nur weil er 10€ günstiger ist. Damals wäre er 1000 Grad, wenn er 5€ kosten würde. Ich finde es auch seltsam, wenn irgendwelche lokalen Freebies (wie Cola Dose am Hauptbahnhof von Schwingenhausen, unten rechts neben der Toilette) gepostet werden. Früher verstand man unter Freebie eher bedeutenderes, z.B. kostenlose Speicherkarte.
Bearbeitet von: "beneschuetz" 24. Feb

Bin eigentlich nur noch süchtig nach Zirkel deals, wenn WhatsApp aufspringt in der Gruppe, weiß ich jetzt ist alarm im darm und 3 Tage später dann bei mydealz. Lehne mich gerade entspannt zurück

beneschuetzvor 28 m

Anfangs war Mydealz echt gut. Da war Verlass darauf, dass 500 Grad heiß …Anfangs war Mydealz echt gut. Da war Verlass darauf, dass 500 Grad heiß ein Knaller ist. Jetzt ist es so, dass selbst ein Deal 5000 Grad werden kann, aber es niemand kauft. Hinzu kommen die vielen Deals hinzu, die das ganze verwässern, sei es redaktionelle Deals oder China Deals oder irgendwelchen sinnbefreiten Deals. Heute wird sogar ein Stabmixer, der 23€ kostet, 1000 Grad, nur weil er 10€ günstiger ist. Damals wäre er 1000 Grad, wenn er 5€ kosten würde. Ich finde es auch seltsam, wenn irgendwelche lokalen Freebies (wie Cola Dose am Hauptbahnhof von Schwingenhausen, unten rechts neben der Toilette) gepostet werden. Früher verstand man unter Freebie eher bedeutenderes, z.B. kostenlose Speicherkarte.


Früher war alles besser.

Moderator

beneschuetzvor 31 m

Anfangs war Mydealz echt gut. Da war Verlass darauf, dass 500 Grad heiß …Anfangs war Mydealz echt gut. Da war Verlass darauf, dass 500 Grad heiß ein Knaller ist. Jetzt ist es so, dass selbst ein Deal 5000 Grad werden kann, aber es niemand kauft. Hinzu kommen die vielen Deals hinzu, die das ganze verwässern, sei es redaktionelle Deals oder China Deals oder irgendwelchen sinnbefreiten Deals. Heute wird sogar ein Stabmixer, der 23€ kostet, 1000 Grad, nur weil er 10€ günstiger ist. Damals wäre er 1000 Grad, wenn er 5€ kosten würde. Ich finde es auch seltsam, wenn irgendwelche lokalen Freebies (wie Cola Dose am Hauptbahnhof von Schwingenhausen, unten rechts neben der Toilette) gepostet werden. Früher verstand man unter Freebie eher bedeutenderes, z.B. kostenlose Speicherkarte.




Früher war eh alles besser .
Die Zeiten ändern sich und das Geld wird knapper. Ich finde, wie bei deinem Beispiel bzgl. des Stabmixer, dass 10€, im Verhältnis 33 Euro zu 23 Euro, schon enorm ist. 10 Euro sind in der heutigen Zeit viel Geld.
Wenn ich ne Dose Cola irgendwo auf dem Weg, wo ich eh her muss, umsonst erhalte, warum soll ich mir das nicht mitnehmen. Auch hier spare ich mind. 1 Euro.

Was hat man früher gesagt ....Wer den Pfennig nicht ehrt ...

Ich bin auch oft hier und kaufe manchmal auch Sachen die ich nicht unbedingt kaufen würde
Was mich zurzeit nervt sind massenhafte Deals, wie heute Alternate/Masterpass oder die letzten Tage der ebayplus-Gutscheincode, die alle nur den gleichen Gutschein oder Rabattgrund haben und dann wird jedes Teil einzeln als Deal reingestellt.

Naja ein grosser Teil wie der Tolle 75 Zoll TV im Deal sind halt alte Kamellen die rausmüssen, somit ist die Suchtgefahr nicht hoch, ich kauf mir doch keine 3-4 alte Gurke die im Karton zwar als Neu verkauft wird , dass seh ich so ähnlich wie, ich kauf mir auch keinen Golf 5 mehr mit 0 Km als "Neu".


Allein das wir bei PS4 Games hier im Land so abgezogen werden ist ne Frechheit.
Wir sparen oft das ein was der Normalpreis in anderen Ländern ist.
ich seh das so, ich decke mich selbst erstmal ein und dann erstelle ich einen Deal. Gibt ja genug Alternative Seiten.

Kaufe schon lange nur noch Sachen die ich brauche. Gibt ja wichtige Dinge im Leben als 65 Zoll TV's oder die Switch, auf die ich vorerst warte oder das Xte Smartphone.

Nicht kaufsüchtig, aber schnäppchengeil und auch ein bisschen mydealzsüchtig....leider ja. War hier immer ne richtig geile Community mit Tipps und Tricks für alle (wirklich alle!) Lebenslagen. Die Votepower hat sich aber schon stark in Richtung Hot verlagert, das Stimmt. Früher waren Artikel über 3000° der Oberknaller und fast ein Instantbuy, heute ist es oft einfach nur ein normaler Deal. Aber gut, verschiebt sich halt die Relation nach hinten, was solls. Was mich aktuell mehr stört ist der allgemeine, zum Teil aggressive, zum Teil beleidigende Tonfall der langsam aber sicher Überhand nimmt.

z.B.:

User XY: "Hat das FullHD?"
User XYZ: "Natürlich hat das kein FullHD du Oberspacken, was erwartest du zu dem Preis? Was soll die bescheuerte Frage? Geh heim spielen und komm mit deinem Leben klar....."

So oder so ähnlich. Tagtäglich, in dutzenden von Threads. Ich pick mir dann manchmal die ganz argen raus und schaue mir die Kommentarhistory von Usern wie XYZ an. Und oft sind das tatsächlich Leute die nichts anderes auf Mydealz machen wie sich von Deal zu Deal zu pöbeln und nur auf Krawall aus sind. Mich nervt das. Ich wünschte hier würde viel härter durchgegriffen werden. z.B auch von @mydealz_mutti . Solche Leute vergiften die gesamte Community und machen "unser" schönes mydealz kaputt!

Dumme Sprüche sind doch ab und zu mal ok und ganz normal. Aber das persönliche und völlig grundlose Angreifen des Gegenüber auf unterstem Niveau ist einfach nur ätzend. Ich persönlich finde dass das Ganze schlimmer geworden ist seit man die Kommentare liken kann. Die gehässigsten Kommentare erhalten oft die meisten Likes.
Bearbeitet von: "brewmaster" 24. Feb

süchtig bin ich nicht.
hab mitlerweile alles was ich brauche
was mir aber seit mydealz schwer fällt ist im "real life" für irgendetwas den vollen preis zu bezahlen.
beispielsweise im supermarkt - ich brauche einfach dieses gefühl in irgendeiner art und weise ein schnäppchen gemacht zu haben.
sei es durch coupons, app oder sonst was.
ich muss aber auch sagen, dass mydealz einen guten einfluss auf meine finanzen hat.
im laufe der jahre habe ich gelernt, das meiste aus dem/meinem geld "heraus" zu holen.
somit kann ich mir gefühlt deutlich mehr "leisten" (urlaube etc.) als andere und habe am ende trotzdem mehr geld in der tasche übrig.

SirBothmvor 13 m

Kaufe schon lange nur noch Sachen die ich brauche. Gibt ja wichtige Dinge …Kaufe schon lange nur noch Sachen die ich brauche. Gibt ja wichtige Dinge im Leben als 65 Zoll TV's oder die Switch, auf die ich vorerst warte oder das Xte Smartphone.


Mittlerweile gebe ich viel mehr Geld aus, für Dinge dir mir wichtig sind. Wohn/Lebensqualität.
Mit 16-20 hab war ich fast jedes Wochenende in der Disco/Partys und habe 50-100€ ausgegeben. Das waren 200-400€/monat. Inzwischen gebe ich das Geld für mein Haus und für Reisen aus, weil ich doch noch ein bisschen was von der Welt/den Kulturen sehen möchte, auf der wir alle leben. Klar hat man noch Hobbies, dies beinhaltet auch mal zocken etc. pp.

Zum Thema hier, hab ich ein gutes Beispiel. Vor einem Jahr? Als der Raspberry Pi3 rauskam, hab es hier einen guten Deal inkl. Netzteil, Gehäuse etc. ich meine das waren 50€ oder so. Ich hatte zwar eine Idee wofür ich den einsetzen könnte und ihn dann gekauft, weil er gerade im Angebot ware.
Am Ende hab ich ein wenig daran rumgespielt und das Ding wurde nach ein paar Wochen in die Schublade gelegt, weil ich doch keinen richtigen Nutzen davon hatte. Hab das Gerät inzwischen an einen Freund verschenkt, tja 50€ verbrannt. Aber es war eine Erfahrung.

milordvor 5 m

Mittlerweile gebe ich viel mehr Geld aus, für Dinge dir mir wichtig sind. …Mittlerweile gebe ich viel mehr Geld aus, für Dinge dir mir wichtig sind. Wohn/Lebensqualität.Mit 16-20 hab war ich fast jedes Wochenende in der Disco/Partys und habe 50-100€ ausgegeben. Das waren 200-400€/monat. Inzwischen gebe ich das Geld für mein Haus und für Reisen aus, weil ich doch noch ein bisschen was von der Welt/den Kulturen sehen möchte, auf der wir alle leben. Klar hat man noch Hobbies, dies beinhaltet auch mal zocken etc. pp.Zum Thema hier, hab ich ein gutes Beispiel. Vor einem Jahr? Als der Raspberry Pi3 rauskam, hab es hier einen guten Deal inkl. Netzteil, Gehäuse etc. ich meine das waren 50€ oder so. Ich hatte zwar eine Idee wofür ich den einsetzen könnte und ihn dann gekauft, weil er gerade im Angebot ware.Am Ende hab ich ein wenig daran rumgespielt und das Ding wurde nach ein paar Wochen in die Schublade gelegt, weil ich doch keinen richtigen Nutzen davon hatte. Hab das Gerät inzwischen an einen Freund verschenkt, tja 50€ verbrannt. Aber es war eine Erfahrung.


Lol. Genau das war auch mein AHA Erlebnis auf Mydealz. Einen Raspberry Pi gekauft mit sämtlichem Zubehör nur weil es ein Deal war. Nie wirklich benutzt. Liegt immer noch in der Schublade. Seitdem kaufe ich auch nur noch wo ich mir sicher bin dass ich es definitiv brauche. Klappt fast immer

milordvor 8 m

Mittlerweile gebe ich viel mehr Geld aus, für Dinge dir mir wichtig sind. …Mittlerweile gebe ich viel mehr Geld aus, für Dinge dir mir wichtig sind. Wohn/Lebensqualität.Mit 16-20 hab war ich fast jedes Wochenende in der Disco/Partys und habe 50-100€ ausgegeben. Das waren 200-400€/monat. Inzwischen gebe ich das Geld für mein Haus und für Reisen aus, weil ich doch noch ein bisschen was von der Welt/den Kulturen sehen möchte, auf der wir alle leben. Klar hat man noch Hobbies, dies beinhaltet auch mal zocken etc. pp.Zum Thema hier, hab ich ein gutes Beispiel. Vor einem Jahr? Als der Raspberry Pi3 rauskam, hab es hier einen guten Deal inkl. Netzteil, Gehäuse etc. ich meine das waren 50€ oder so. Ich hatte zwar eine Idee wofür ich den einsetzen könnte und ihn dann gekauft, weil er gerade im Angebot ware.Am Ende hab ich ein wenig daran rumgespielt und das Ding wurde nach ein paar Wochen in die Schublade gelegt, weil ich doch keinen richtigen Nutzen davon hatte. Hab das Gerät inzwischen an einen Freund verschenkt, tja 50€ verbrannt. Aber es war eine Erfahrung.


Gute Einstellung, kann ich so unterschreiben. :-)

"Manchmal kauft man einfach, weil es ein überragender Preis ist :-)"


viele auch wegen Gruppenzwang #Original Xiaomi Kugelschreiber
Bearbeitet von: "Viog" 24. Feb

Die richtig guten Deals sind die, die die Mehrheit nicht checken. Die werden entweder Cold oder schaffen es nicht bis zu dreistelligen Gradzahlen, bevor sie von den "Alten" weggespamt werden.


brewmastervor 1 h, 42 m

Was mich aktuell mehr stört ist der allgemeine, zum Teil aggressive, zum …Was mich aktuell mehr stört ist der allgemeine, zum Teil aggressive, zum Teil beleidigende Tonfall der langsam aber sicher Überhand nimmt.


Interessant, da ich das ganz anders wahrnehme. Früher war der Ton aus meiner Sicht sogar härter und tendenziell waren vor allem Leute mit gewissem "Schlag" auf der Plattform unterwegs. Jetzt sind hier vermehrt eben auch "normale" Leute unterwegs, aus allen Schichten, von der Hausfrau bis zum netten Opa.
Wenn ich überlege wie von manchen Usern hart getrollt wurde und das hatte immer einen gewissen Charme. Vor einiger Zeit wurde dann immer stärker auf "netten" Umgang hingearbeitet, Mods eingestellt die immer stärker durchgreifen, User sind oder wurden gegangen und generell gibt es eine höhere Sensibilität für das Thema.

Finde ich auch grundsätzlich nicht verkehrt aber mir fehlen tatsächlich manche solcher User. Es ist eben ein spezieller Humor, der (verständlicherweise) nicht jeden anspricht und nicht jeder kann mit ein paar Angriffen umgehen. Das muss man respektieren und ich selbst muss/sollte mich auch immer wieder zurücknehmen, auch wenn ich manchmal die Zeiten vermisse, wo man sich noch gepflegt beschimpfen konnte, ohne das man nachtragend eine Fehde daraus gemacht hatte oder man dafür von Dritten sanktioniert wurde.

Die Betreiber und Mods geben sich sichtlich mehr Mühe was das Thema angeht und mydealz wurde in vielerlei Hinsicht gemainstreamt. Der Umgang miteinander hat sich objektiv meiner Meinung nach gebessert und die allgemeine Community-Kultur bewegt sich immer stärker in diese Richtung.

Finde die Entwicklung daher gut (die der Deals nicht, aber das war absehbar und gehört eben auch zum Mainstream) auch wenn ich mich dem "sozial adäquaten Umgang" unterwerfen muss. Penis!

Edit: Sachen wie "Oberspacken" zähle ich übrigens nicht dazu. Das ist unterste Schublade, zeugt von mangelnder Intelligenz und kommt eben auch mit dem Mainstream wo leider auch gesellschaftlicher Müll mit angespült wird.
Bearbeitet von: "Antics" 24. Feb

Anticsvor 16 m

Interessant, da ich das ganz anders wahrnehme. Früher war der Ton aus …Interessant, da ich das ganz anders wahrnehme. Früher war der Ton aus meiner Sicht sogar härter und tendenziell waren vor allem Leute mit gewissem "Schlag" auf der Plattform unterwegs. Jetzt sind hier vermehrt eben auch "normale" Leute unterwegs, aus allen Schichten, von der Hausfrau bis zum netten Opa.Wenn ich überlege wie von manchen Usern hart getrollt wurde und das hatte immer einen gewissen Charme. Vor einiger Zeit wurde dann immer stärker auf "netten" Umgang hingearbeitet, Mods eingestellt die immer stärker durchgreifen, User sind oder wurden gegangen und generell gibt es eine höhere Sensibilität für das Thema.Finde ich auch grundsätzlich nicht verkehrt aber mir fehlen tatsächlich manche solcher User. Es ist eben ein spezieller Humor, der (verständlicherweise) nicht jeden anspricht und nicht jeder kann mit ein paar Angriffen umgehen. Das muss man respektieren und ich selbst muss/sollte mich auch immer wieder zurücknehmen, auch wenn ich manchmal die Zeiten vermisse, wo man sich noch gepflegt beschimpfen konnte, ohne das man nachtragend eine Fehde daraus gemacht hatte oder man dafür von Dritten sanktioniert wurde.Die Betreiber und Mods geben sich sichtlich mehr Mühe was das Thema angeht und mydealz wurde in vielerlei Hinsicht gemainstreamt. Der Umgang miteinander hat sich objektiv meiner Meinung nach gebessert und die allgemeine Community-Kultur bewegt sich immer stärker in diese Richtung.Finde die Entwicklung daher gut (die der Deals nicht, aber das war absehbar und gehört eben auch zum Mainstream) auch wenn ich mich dem "sozial adäquaten Umgang" unterwerfen muss. Penis!


Mit speziellem Humor, auch fäkaler Art und unter der Gürtellinie hab ich kein Problem, ganz im Gegenteil. Vor allem wenn da ein bisschen Intelligenz dabei erkennbar ist. Das kann man aber auch machen ohne den anderen in seiner Person direkt anzugreifen und auch ohne ihn nieder und klein zu machen (Du bist dümmer als ich weil.............ist hier ja mittlerweile standard und einfach nur reizlos und plump).

Und zum Thema Mods: Es werden harmlose Threads geschlossen weil jemand meint die Türkei sei kein sicheres Reiseland mehr. Völlig Banane. Da wird durchgegriffen. Die Mods sollten sich lieber mal um die von mir oben genannten Spezis kümmern die sich Ihr Selbstvertrauen darauf aufbauen im Internet anonym zu pöbeln.

Und für den Penis gibts nen Daumen
Bearbeitet von: "brewmaster" 24. Feb

Moderator

"Die Mods sollten sich lieber mal um die von mir oben genannten Spezis kümmern die sich Ihr Selbstvertrauen darauf aufbauen im Internet anonym zu pöbeln."


Es wäre gut, wenn du uns solche User direkt melden würdest. Wir können nicht überall sein und sind auch über jeden Hinweis sehr dankbar.

totmachervor 3 h, 27 m

Bin eigentlich nur noch süchtig nach Zirkel deals, wenn WhatsApp …Bin eigentlich nur noch süchtig nach Zirkel deals, wenn WhatsApp aufspringt in der Gruppe, weiß ich jetzt ist alarm im darm und 3 Tage später dann bei mydealz. Lehne mich gerade entspannt zurück

​Lass mich rein? Zirkel ole

Nureindealvor 8 m

​Lass mich rein? Zirkel ole


Such dir deinen eigenen junger Padawan

Haha

totmachervor 3 h, 54 m

Bin eigentlich nur noch süchtig nach Zirkel deals, wenn WhatsApp …Bin eigentlich nur noch süchtig nach Zirkel deals, wenn WhatsApp aufspringt in der Gruppe, weiß ich jetzt ist alarm im darm und 3 Tage später dann bei mydealz. Lehne mich gerade entspannt zurück


Kein besonders effektiver Zirkel, wenn die Deals dann hier landen. Können dann auch nicht die Knaller sein. Meine Erfahrung ist, das etwa 95% der Zirkeldeals auf Mydealz nicht auftauchen.

Noticedvor 2 m

Kein besonders effektiver Zirkel, wenn die Deals dann hier landen. Können …Kein besonders effektiver Zirkel, wenn die Deals dann hier landen. Können dann auch nicht die Knaller sein. Meine Erfahrung ist, das etwa 95% der Zirkeldeals auf Mydealz nicht auftauchen.


Danke für deine Meinung

Früher war es schlimmer.

Da waren die Dealz aber auch besser.

Aktuell suche ich aber auch nichts (außer Tankguthaben), von daher reisst mich jetzt auch der Alternate Deal nicht vom Hocker.

Kaufsüchtig nicht, aber leider Nikotin-Abhängig durch die Zigaretten Freebies geworden.
Bearbeitet von: "LGoony" 24. Feb

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. 5 Euro Kaufhof Gutschein11
    2. Globus-Baumarkt / Hela - hat da einer irgendwo gerade 20% ?11
    3. Erfahrungen mit Amoma.com1617
    4. Eis das wie Mini-Milk (weiß) schmeckt66

    Weitere Diskussionen