Anonyme Spenden einrichten

13
eingestellt am 7. Apr
Tag zusammen,

im Haus meines Arbeitgebers sitzen ein paar kleine Betriebe, die Kurzarbeit angemeldet haben. Viele Kollegen pflegen ein freundschaftliches Verhältnis zu den Mitarbeitern dieser Betriebe und daher kam der Wunsch auf online für diese Menschen spenden zu können (Großteil der Belegschaft ist im Home-Office, daher fällt eine Kasse weg).
Für die Spende an sich soll kein Spendenbeleg oder ähnliches ausgegeben werden oder ähnliches.

Zunächst war angedacht dies per PayPal, aber sowohl Personal wie auch Datenschutz wollen das die Spenden anonym ankommen.

Kennt jemand ein Spendensystem, mit dem dies online leicht bewerkstelligt werden kann? Die Zahlung an sich kann per PayPal, Überweisung Idee Kreditkarte durchgeführt werden, der Verwalter/Empfänger der Spenden soll aber keine Namen sehen.

Mir schwebt etwas vor wie beispielsweise ein privates Crowdfunding Projekt. Gibt es hier Plattformen?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
13 Kommentare
Jo, überweise es mir einfach rüber, ich kümmere mich dann darum. Keine Ursache und Gruß zurück!
Du gehst zu deinem Chef und sagst er möchte bitte die Dienstleister nicht wie Sklaven behandeln sondern anständig bezahlen. Und die einseitige Kündigungsfrist von 2 Wochen für Abrufe ist auch scheiße. Das sagst du ihm. Er kümmert sich dann.
Bearbeitet von: "El_Pato" 7. Apr
Bei Leetchi kann man meines Wissens anonym spenden.
Evtl sowas?
de.gofundme.com/c/f…ing

Ich habe schon des öfteren solche Kampagnen gesehen, aber noch nie eine erstellt.
Paypal Moneypool und dann anonym spenden?
El_Pato07.04.2020 22:30

Du gehst zu deinem Chef und sagst er möchte bitte die Dienstleister nicht …Du gehst zu deinem Chef und sagst er möchte bitte die Dienstleister nicht wie Sklaven behandeln sondern anständig bezahlen. Und die einseitige Kündigungsfrist von 2 Wochen für Abrufe ist auch scheiße. Das sagst du ihm. Er kümmert sich dann.


Leseverständnis nicht vorhanden?
Pony-Ronny07.04.2020 23:55

Leseverständnis nicht vorhanden?


Inkl. der Fähigkeit zu subsumieren...
OT: Dank Helikoptergeld gehen die Aktien der Firmen, welche Kurzarbeit schieben, nach oben. Wenn auch nur kurz. Was kommt bei den Mitarbeitern an? Natürlich nichts.

Coins wären ideal, nur hat die in Deutschland kaum jemand. Bleibt also nur eine Person mit "Vertrauen", welche man natürlich schwer findet. Diese Person nimmt per PayPal oder Überweisung die Spenden an und senden sie dann an den Empfänger.
Mike19XX08.04.2020 09:03

OT: Dank Helikoptergeld gehen die Aktien der Firmen, welche Kurzarbeit …OT: Dank Helikoptergeld gehen die Aktien der Firmen, welche Kurzarbeit schieben, nach oben. Wenn auch nur kurz. Was kommt bei den Mitarbeitern an? Natürlich nichts.


OT: sehr kurz gedacht
El_Pato08.04.2020 08:45

Inkl. der Fähigkeit zu subsumieren...


Dein Beitrag oben ist einfach nur dumm. Nirgends ist erwähnt das es Dienstleister sind. Was nämlich nicht der Fall ist, sondern es sind Firmen die mit meinem Arbeitgeber nichts zu tun haben, sondern diese Firmen haben auch Räume gemietet, wie wir auch und da man sich gut versteht will man den Leuten etwas Gutes tun. Das dein Spatzenhirn es nicht versteht und es auch noch dumme Personen @mx5freund und @_j72_ die solche Beiträge liken wundert mich nicht.
slloerk07.04.2020 23:16

Paypal Moneypool und dann anonym spenden?


Das ist glaube ich das beste. Andere System die ich auch schonmal gesucht habe, schlagen alle recht "ordentlich" zur Kasse (was ja auch klar ist, da auch sie Transaktionsgebühren haben).
Pony-Ronny08.04.2020 10:05

Dein Beitrag oben ist einfach nur dumm. Nirgends ist erwähnt das es …Dein Beitrag oben ist einfach nur dumm. Nirgends ist erwähnt das es Dienstleister sind. Was nämlich nicht der Fall ist, sondern es sind Firmen die mit meinem Arbeitgeber nichts zu tun haben, sondern diese Firmen haben auch Räume gemietet, wie wir auch und da man sich gut versteht will man den Leuten etwas Gutes tun. Das dein Spatzenhirn es nicht versteht und es auch noch dumme Personen @mx5freund und @_j72_ die solche Beiträge liken wundert mich nicht.


Oha. Das ging aber schnell mit den Beleidigungen. Dann verteile mal deine Geschenke an die Betriebe die von euch abhängig sind - ohne dass sie es wissen dass es von dir kommt. Dann kannst du doch gut fühlen. Das System hast du damit nicht geändert.
El_Pato08.04.2020 10:25

Oha. Das ging aber schnell mit den Beleidigungen. Dann verteile mal deine …Oha. Das ging aber schnell mit den Beleidigungen. Dann verteile mal deine Geschenke an die Betriebe die von euch abhängig sind - ohne dass sie es wissen dass es von dir kommt. Dann kannst du doch gut fühlen. Das System hast du damit nicht geändert.



Woraus schließt du eigentlich das die Betriebe abhängig sind? Ich verstehe es so: Die Firmen in diesem Gebäude haben Kurzarbeit angemeldet und haben keinerlei vertragliche Beziehung zu der Firma des Threadstarters
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler