Anschluss Finanzierung Wohnung

25
eingestellt am 21. Apr
Hallo zusammen nächstes Jahr wird bei mir die Anschluss Finanzierung fällig.
Hat jemand Erfahrungen oder tips wo ich die günstigsten Zinsen erhalten kann
Bin aus BW und die Höhe würde bei knapp 130.000 liegen
Ich danke euch schonmal im voraus für eure Zeit und Hilfe
Zusätzliche Info
Sonstiges
Beste Kommentare
heinz_karl_wasserfrau21.04.2019 16:51

Gerade dann sollte man die Recherche etwas ernsthafter angehen als hier …Gerade dann sollte man die Recherche etwas ernsthafter angehen als hier AnonymousXYZ zu vertrauen


Von blinden vertrauen war hier nicht die Rede es ist ein forum um fragen zu stellen mit dem Gedanken das man hier konstruktive Ideen oder Hilfe erhält. Anscheinend ist es bei my dealz zurzeit beliebt anfragen zu kommentieren ohne mit der Absicht weiterzuhelfen sondern einfach mal einen Spruch loszuwerden. Ich habe deutlich geschrieben das ich um tips oder Leuten die in der selben Lage waren sind. mir vielleicht einige Banken oder Wege nennen können wo ich mal recherchieren kann. Wenn das für denen einen oder andren zuviel ist kann einfach die Anfrage ignorieren.
Bearbeitet von: "Corleone12" 21. Apr
Corleone1221.04.2019 16:40

Schließlich geht es in meinem Fall nicht um ein paar hundert Euro


Gerade dann sollte man die Recherche etwas ernsthafter angehen als hier AnonymousXYZ zu vertrauen
Ja. Nimm eine Bank


Meine Güte was ne frage
25 Kommentare
Ja. Nimm eine Bank


Meine Güte was ne frage
Erfahrungen solltest du doch bereits haben oder wie hast du den ersten Kredit bekommen?

Klapper ein paar Banken ab.
Ich dachte wenn einer schon was hat könnte ich erstmal dort anfangen bevor ich die Unmengen von Angeboten durch wühle. Schließlich geht es in meinem Fall nicht um ein paar hundert Euro.
Trotzdem danke euch
Bearbeitet von: "Corleone12" 21. Apr
Corleone1221.04.2019 16:40

Schließlich geht es in meinem Fall nicht um ein paar hundert Euro


Gerade dann sollte man die Recherche etwas ernsthafter angehen als hier AnonymousXYZ zu vertrauen
heinz_karl_wasserfrau21.04.2019 16:51

Gerade dann sollte man die Recherche etwas ernsthafter angehen als hier …Gerade dann sollte man die Recherche etwas ernsthafter angehen als hier AnonymousXYZ zu vertrauen


Von blinden vertrauen war hier nicht die Rede es ist ein forum um fragen zu stellen mit dem Gedanken das man hier konstruktive Ideen oder Hilfe erhält. Anscheinend ist es bei my dealz zurzeit beliebt anfragen zu kommentieren ohne mit der Absicht weiterzuhelfen sondern einfach mal einen Spruch loszuwerden. Ich habe deutlich geschrieben das ich um tips oder Leuten die in der selben Lage waren sind. mir vielleicht einige Banken oder Wege nennen können wo ich mal recherchieren kann. Wenn das für denen einen oder andren zuviel ist kann einfach die Anfrage ignorieren.
Bearbeitet von: "Corleone12" 21. Apr
Corleone12vor 4 m

Von blinden vertrauen war hier nicht die Rede es ist ein forum um fragen …Von blinden vertrauen war hier nicht die Rede es ist ein forum um fragen zu stellen mit dem Gedanken das man hier konstruktive Ideen oder Hilfe erhält. Anscheinend ist es bei my dealz zurzeit beliebt anfragen zu kommentieren ohne mit der Absicht weiterzuhelfen sondern einfach mal einen Spruch loszuwerden. Ich habe deutlich geschrieben das ich um tips oder Leuten die in der selben Lage waren sind. mir vielleicht einige Banken oder Wege nennen können wo ich mal recherchieren kann. Wenn das für denen einen oder andren zuviel ist kann einfach die Anfrage ignorieren.


Korrekt. Wir wollen für die Arbeit, die du verursachst aber auch bezahlt werden. Also, was schlägst du als angemessene Entschädigung pro Stunde vor?

Aber eine Frage ist da zusätzlich noch: Wieso muss du als Anschlussfinanzierung noch 130000 Euro finanzieren?
Punkt.
Komma.
Großschreibung.
Die erste Finanzierung ging nur 6 Jahre damals musste es schnell gehen
Schau mal bei Check24 und mache dort einen Telefontermin. Fande das damals bei meiner Hausfinanzierung am transparentesten.

Aber warum willst du dich mindestens 8 Monate vorher informieren? Glaubst du etwa die Konditionen bleiben so bis nächstes Jahr?
Bearbeitet von: "bexed" 21. Apr
Wenn es jetzt gute Angebote geben sollte, würde ich jetzt schon zuschlagen und in 8 monaten starten lassen. So war die Idee in der Theorie
Uff. Ob sich das lohnt? Wir hatten damals bei 175k€ ca. 350€ Bereitstellungszinsen.... Konnten die Commerzbank nicht dazu bewegen uns den Kredit länger als 6 Monate warm zu halten.
Gibt mal deine Anforderungen bei FMH ein: hypotheken.fmh.de/rec…spx (auch Detailanalyse). Dann solltest du schon einen brauchbaren Anhaltspunkt haben. Mit hypothetischen Daten kamen da BB Bank, PSD Nürnberg und PSD Köln als Günstigste heraus. Danach folgen die ja auch brauchbaren Vermittler wie Dr. Klein.

21479794-IsWmD.jpg

Die Universalvergleicher wie Check24 können alles ein bißchen, aber nichts so richtig. Und vor allem sind sie rein provisionsgetrieben. Man bekommt dort ja nichtmal konkrete Banken/Vermittler angezeigt, weil Kunden sich dann ja auch direkt dorthin wenden könnten, sondern soll auf Teufel komm raus über Check24 abschließen. Dementsprechend sind die plakativen Zinssätze unglaublich niedrig und man wird sie eher nicht tatsächlich bekommen, sondern soll nur bei der Stange gehalten werden. Aber es geht ja auch anders.
Ingdiba. Hatten wir. Vorteil: 2x Tilgung kostenlos änderbar. Habe vorsichtig angefangen und dann deutlich erhöht. Zinsen waren seinerzeit gut.
Habe meine Finanzierung über die Interhyp gemacht. Beratung war gut. Ist eine Metabank, sodass die per Datenbank den günstigsten Zins raussuchen. Hätte ich auch wieder über die gemacht, wenn ich das Haus nicht abbezahlen würde
Turaluraluraluvor 52 m

Gibt mal deine Anforderungen bei FMH ein: …Gibt mal deine Anforderungen bei FMH ein: https://hypotheken.fmh.de/rechner/fmh2/schnellcheck.aspx (auch Detailanalyse). Dann solltest du schon einen brauchbaren Anhaltspunkt haben. Mit hypothetischen Daten kamen da BB Bank, PSD Nürnberg und PSD Köln als Günstigste heraus. Danach folgen die ja auch brauchbaren Vermittler wie Dr. Klein.[Bild] Die Universalvergleicher wie Check24 können alles ein bißchen, aber nichts so richtig. Und vor allem sind sie rein provisionsgetrieben. Man bekommt dort ja nichtmal konkrete Banken/Vermittler angezeigt, weil Kunden sich dann ja auch direkt dorthin wenden könnten, sondern soll auf Teufel komm raus über Check24 abschließen. Dementsprechend sind die plakativen Zinssätze unglaublich niedrig und man wird sie eher nicht tatsächlich bekommen, sondern soll nur bei der Stange gehalten werden. Aber es geht ja auch anders.


Das kannte ich bis heute nicht danke
payless21.04.2019 17:30

Habe meine Finanzierung über die Interhyp gemacht. Beratung war gut. Ist …Habe meine Finanzierung über die Interhyp gemacht. Beratung war gut. Ist eine Metabank, sodass die per Datenbank den günstigsten Zins raussuchen. Hätte ich auch wieder über die gemacht, wenn ich das Haus nicht abbezahlen würde


Auch die interhyp kenne ich nicht vielen Dank
Uns hat die Spardabank das beste Angebot gemacht
Wenn man nicht so viel Ahnung von der materie hat und auch nicht so viel zeit und muße, ist dr. klein gar nicht so verkehrt
Dr. Klein
Interhyp
Baufi24
...
Ing hat eigentlich gute Konditionen.
Corleone12vor 2 h, 7 m

Auch die interhyp kenne ich nicht vielen Dank



Die Interhyp ist DER Baufinanzierungsvermittler. Wo kam denn der erste Kredit her, wenn man nicht wenigstens die üblichen Vermittler angefragt hat. Das wäre für mich die erste Anlaufstelle. Danach kann man immer noch nach günstigeren Angeboten suchen.
Der erste war bei der wüstenrot 2.5% vor ca 5 Jahren
Corleone1221.04.2019 20:27

Der erste war bei der wüstenrot 2.5% vor ca 5 Jahren



Bei der Bank würde ich auch mal nachhaken wegen Anschlussfinanzierung. Details sind natürlich auch von deinem Finanzierungsobjekt abhängig... und was du schon abbezahlt hast bzw. der Zeitwert der Immobilie... das kann ja auch in BW alles sein... von Schrott bis Glückskauf
Dodgeronevor 16 h, 33 m

Bei der Bank würde ich auch mal nachhaken wegen Anschlussfinanzierung. …Bei der Bank würde ich auch mal nachhaken wegen Anschlussfinanzierung. Details sind natürlich auch von deinem Finanzierungsobjekt abhängig... und was du schon abbezahlt hast bzw. der Zeitwert der Immobilie... das kann ja auch in BW alles sein... von Schrott bis Glückskauf


Deswegen hatte ich da oben einfach mal angenommen, daß er in den 6 Jahren 50.000€ abgezahlt hat und die Wohnung dementsprechend 180.000€ gekostet hat. (-;=

Corleone1221. Apr

Wenn es jetzt gute Angebote geben sollte, würde ich jetzt schon zuschlagen …Wenn es jetzt gute Angebote geben sollte, würde ich jetzt schon zuschlagen und in 8 monaten starten lassen. So war die Idee in der Theorie


Das tut nicht not. Auch in 8 Monaten werden sich die Zinsen nicht so deutlich erhöht haben, daß sich die Bereitstellungskosten lohnen. Aber wann auch immer du das machst - achte darauf, daß du dir de jetzige Rekordniedrigzinsphase bir zur vollständigen Abzahlung sicherst, also Volltilgerdarlehen. Falls bis dahin eine Erbschaft oder sonstige außerordentliche Zuflüsse möglich sein sollten, wäge auch die Einräumung von Sondertilgungen ein.
Vielen Dank an alle habt mir sehr geholfen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen