Anschlussgebühren in neuer Wohnung sparen (Telekom)

eingestellt am 1. Jul 2021
Hallo,
wir ziehen in Kürze um und werden den jetzigen Vertrag nicht mitnehmen, da der lokale Anbieter (M-Net) am neuen Wohnort nicht verfügbar ist. Nun ist es so, dass die neue Wohnung im Erdgeschoss eines sanierten Hauses liegt. Dieses Haus hatte vorher einen Anschluss, jetzt nach Aufteilung auf 2 Wohnungen entsprechend 2 Anschlüsse. Die alte Nummer ist mir bekannt. Allerdings weiß ich nicht, ob die noch Bestand hat.
Wenn ich also einen Telekomvertrag z.B. über Nicotel abschließe, müsste ich ja eigtl. 70€ Anschlussgebühr zahlen. Ich hab jetzt was von einem Sipgate-Trick gelesen. Funktioniert das irgendwie in meiner Konstellation trotzdem?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Diskussionen
Beste Kommentare
3 Kommentare
Dein Kommentar