Antivirus Programm für PC

20
eingestellt am 12. Jan
Hi!
Wollte mal fragen, welche Antivurs Programme ihr alle so verwendet ^^ Mein Norton Security läuft die Tage ab. Brauche ein neuen für 1 PC.
Hatte bisher Norton Security, Kaspersky, Avira, Bitdefender und vllt. noch den ein oder anderen gehabt

Welches Programm benutzt ihr & warum? Also bisher haben alle meine Programme das getan, was die auch tuen sollten

Überlege einfach wieder auf Ebay irgendeins für 1 oder 2 Jahre zu holen für paar Euro..
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

Beste Kommentare
Also wenn du nicht gerade viel mit shady Downloads und Webseiten am Hut hast, dann am besten einfach nur den Windows Defender und gesunden Menschenverstand :). Tatsächlich vermitteln Antivirenprogramme oft nur ein Gefühl von Sicherheit reissen aber mehr Lücken auf als sie schließen.
20 Kommentare
Also wenn du nicht gerade viel mit shady Downloads und Webseiten am Hut hast, dann am besten einfach nur den Windows Defender und gesunden Menschenverstand :). Tatsächlich vermitteln Antivirenprogramme oft nur ein Gefühl von Sicherheit reissen aber mehr Lücken auf als sie schließen.
Keins, bzw läuft das von Windows. Die ganzen Wächter verschwenden Ressourcen.
Gescannt wird nach Bedarf mit irgendwas. VirusTotal für einzelne Dateien nach dem Download, oder was von Malwarebytes für's ganze System.
Bearbeitet von: "777" 12. Jan
Windows Defender... reicht mittlerweile als Antivirusprogramm
außer du brauchst noch so Kram wie Spamfilter etc.
Windows 10 -> Windows Defender
Ah okay super. Dann werde ich keins holen & den von Windows laufen lassen ^^ Danke
Ich nutze seit einigen Jahren auch nur noch Windows-Bordmittel und fahre damit bisher recht gut. Ich denke, ein zusätzlicher Virenscanner ist schlicht nicht notwendig, schon gar nicht eine kostenpflichtige Variante.
Ich nutze noch nie Antivirenprogramme und hatte auch noch nie Probleme mit dem Rechner. Außerdem ist doch bekannt, dass die Firmen eigene Viren in den Umlauf bringen, die dann nur durch ihr Programm erkannt werden. Marketing eben. Davon darf man sich nicht blenden lassen
Brain.exe
Eset NOD32 Antivirus
puree8912.01.2020 14:50

Ich nutze noch nie Antivirenprogramme und hatte auch noch nie Probleme mit …Ich nutze noch nie Antivirenprogramme und hatte auch noch nie Probleme mit dem Rechner. Außerdem ist doch bekannt, dass die Firmen eigene Viren in den Umlauf bringen, die dann nur durch ihr Programm erkannt werden. Marketing eben. Davon darf man sich nicht blenden lassen


Ich hatte wohl schon alle bekannten Programme durch und von sowas hab ich noch nie gehört.

Die Realität schaut jedoch etwas anders aus. Abgesehen davon, dass es moralisch fragwürdig und illegal wäre, läßt es sich ziemlich einfach belegen, dass es rechnerisch quasi unmöglich ist, dass Antivirenfirmen die Viren erstellen.
Wenn du Windows Defender nutzen möchtest dann tweak ihn doch. Einfach die portable Datei von Configure Defender ausführen, "High" settings aufwählen fertig.
computerbild.de/dow…tml
github.com/And…der
Bearbeitet von: "Freki123" 12. Jan
drei5012.01.2020 15:10

Eset NOD32 Antivirus


Kann ich auch empfehlen
puree8912.01.2020 14:50

Ich nutze noch nie Antivirenprogramme und hatte auch noch nie Probleme mit …Ich nutze noch nie Antivirenprogramme und hatte auch noch nie Probleme mit dem Rechner. Außerdem ist doch bekannt, dass die Firmen eigene Viren in den Umlauf bringen, die dann nur durch ihr Programm erkannt werden. Marketing eben. Davon darf man sich nicht blenden lassen



Ahhh, die Aluhutfraktion ist auch wieder vertreten ... besonders schön, wenn ein Satz mit "Außerdem ist doch bekannt" eingeleitet wird

Benutze seit Jahren Avast (davor Avira in der Hochzeit bis zu ihrem Ende mit dem Wechsel auf Win 7).
Linux
bleib bei Norton
Bleib bei Kaspersky
77712.01.2020 15:14

Ich hatte wohl schon alle bekannten Programme durch und von sowas hab ich …Ich hatte wohl schon alle bekannten Programme durch und von sowas hab ich noch nie gehört. Die Realität schaut jedoch etwas anders aus. Abgesehen davon, dass es moralisch fragwürdig und illegal wäre, läßt es sich ziemlich einfach belegen, dass es rechnerisch quasi unmöglich ist, dass Antivirenfirmen die Viren erstellen.


Naja, wer sagt denn, dass die 30.000-50.000 neuen Signaturen pro Tag wirklich Signaturen und nicht nur einfach Datenmüll sind. Gerade das Blog eines Antivirenherstellers würde ich dafür mal überhaupt nicht als Referenz heranziehen.
AVAST Free Antivirus + Brain.exe
Ich nutze nur Avast. Weil ich das schon ewig tue. Abgesehen davon, dass es gelegentlich mit nervigen Werbe- und Panikmache-Einblendungen nervt, kann ich mich nicht beschweren.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler