Anzeige von Villa Wesco wegen Mehrfachanmeldung

Hallo, wer von Euch hat aufgrund von Mehrfachregistrierungen und Mehrfachbestellungen des Willkommensgeschenks eine Anzeige von Villa Wesco bekommen? Oder wer konnte diese gerade noch so verhindern? Ich hörte es gab in den vergangenen Wochen wohl Fälle dieser Art!

Ich bekam heute einen Drohbrief, Kündigung der Mitgliedschaft und den Satz hier:

Darüber hinaus behalten wir uns die Einleitung weiterer rechtlicher Schritte gegen Sie einschließlich der Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen ausdrücklich vor.


Bitte per PN melden, danke!

Beliebteste Kommentare

beneschuetz

Vorlage: Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für Ihr Schreiben. Leider war mir nicht bewußt, dass Mehrfachanmeldungen nicht erlaubt sind. Leider habe ich die AGBs nicht durchgelesen. Das tut mir sehr Leid. Als ich den ersten Eierbecher bekam, war ich von der Qualität sehr begeistert, so dass ich mich ohne große Überlegungen spontan entschieden habe, mich nochmals anzumelden, damit ich meiner Mutter auch solche schönen Becher besorgen konnte. Sie ist auch schwer davon begeistert. Es tut mir leid, dass ich unbeabsichtigt gegen die Richtlinien verstoßen habe. Selbstverständlich werde ich mich bemühen, die Eierbecher von meiner Mutter zurückzuverlangen und es Ihnen zurücksenden. Bitte lassen Sie mir die Adresse zukommen. Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Ihr Wesco-Fan Bene Schütz



Alternativ und wahrscheinlich etwas ehrlicher:

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe die härteste Strafe verdient, die es gibt.

Mir war es ohne Frage bewusst, dass ich nicht nur gegen ihre strengen AGB, sondern auch gegen das Zivil- und vor allen Dingen gegen das Strafrecht verstoßen würde, wenn ich mich mehrfach auf Ihrer lieblos gestalteten Wordpress-Seite anmelde, damit ich mehrmals kostenlos Ihre Willkommensgeschenke abstauben kann. Ich habe, um mich mehrfach anzumelden, alle mir bekannten Haustiere, die ich als kleiner Junge hatte als Adressaten angegeben. Auch mein Pferd und mein Hamster, die ich derzeit in der Küche zu stehen habe, stehen nun in Ihrer Adressdatenbank. Ich werde natürlich folgende Produkte an sie zurückschicken:

- Pfefferstreuer (10 Stk)
- Salzstreuer (10 Stk)
- Butterbrotkasten (10 Stk.)
- Brotkasten (6 Stk.)
- Eierbecher (5 Stk)

Entschuldigen Sie bitte, dass die Eierbecher vom Hamster bereits deutlich zernagt wurden.

Es muss mir leider Leid tun, dass ich absichtlich diese Taten begangen habe und hoffe, dass sie mich nicht bei WMF, SILIT und ROSSMANN verpfeifen, weil ich dort ebenfalls Mehrfachgeschenke abgestaubt habe. Das Deo von Rossmann ist aber noch halbvoll.

Bei weiteren Fragen stehe ich ihnen ungern zur Verfügung.

Ihr Ex-Kunde.

Haha

Vorlage:

Sehr geehrte Damen und Herren,


vielen Dank für Ihr Schreiben. Leider war mir nicht bewußt, dass Mehrfachanmeldungen nicht erlaubt sind. Leider habe ich die AGBs nicht durchgelesen. Das tut mir sehr Leid. Als ich den ersten Eierbecher bekam, war ich von der Qualität sehr begeistert, so dass ich mich ohne große Überlegungen spontan entschieden habe, mich nochmals anzumelden, damit ich meiner Mutter auch solche schönen Becher besorgen konnte. Sie ist auch schwer davon begeistert.

Es tut mir leid, dass ich unbeabsichtigt gegen die Richtlinien verstoßen habe. Selbstverständlich werde ich mich bemühen, die Eierbecher von meiner Mutter zurückzuverlangen und es Ihnen zurücksenden. Bitte lassen Sie mir die Adresse zukommen.

Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihr Wesco-Fan
Bene Schütz

hobbicon

Weil irgendwer wegen einem Eierbecher Kosten für einen Anwalt auf sich nimmt. Die wollen dir doch nur Angst machen.




Mach dir nicht in die Hose. Die größte Rechtsabteilung der Welt mit Halbjuristen findest du nur bei mydealz.

Aber eines muss ich sagen: Danke! Ich weiß jetzt, wie ich den elendigen Nachbarn nerven kann.

359 Kommentare

Haha

Wie oft hast du den bestellt?

kek.

DaDani

Wie oft hast du den bestellt?



3x

Ich habe denen geschrieben, dass ich nur einmal angemeldet bin und eine solche Vorverurteilung unmöglich finde. Daraufhin gab es eine Entschuldigungs-Email und einen 10€ Gutschein ohne MBW.

was gabs denn als Geschenk?

Gut so!

Buchtseller

Ich habe denen geschrieben, dass ich nur einmal angemeldet bin und eine solche Vorverurteilung unmöglich finde. Daraufhin gab es eine Entschuldigungs-Email und einen 10€ Gutschein ohne MBW.



Wie, du warst wirklich nur 1x angemeldet und hast trotzdem diesen Drohbrief bekommen?

woodrobertz

was gabs denn als Geschenk?



in meinem Fall Eierbecher, vorher Wecker, aktuell Salz und Pfefferstreuer

woodrobertz

was gabs denn als Geschenk?


sehr großzügig von denen.

Durch die Mehrfachregistrierung täuscht man den Shop darüber, dass man sich noch gar nicht registriert hat, obwohl man das bereits getan hat. Durch diese Mehrfachregistrierung verfügt der Shopinhaber über sein Vermögen, indem er Geschenke an die Leute verteilt, die eigentlich gar nicht (mehr) berechtigt sind, die Geschenke zu bekommen. Dadurch entsteht dem Shop ein Schaden.

Ich hatte auch so eine Mail bei sonem Portal wo man schokri Gutscheine bekommen konnte. Aber auch nie was passiert.

Weil irgendwer wegen einem Eierbecher Kosten für einen Anwalt auf sich nimmt.
Die wollen dir doch nur Angst machen.

Ich hab mich nur einmal angemeldet und hab garnichts erhalten

Oh man

hobbicon

Weil irgendwer wegen einem Eierbecher Kosten für einen Anwalt auf sich nimmt. Die wollen dir doch nur Angst machen.


Was haben die davon, wenn die ihm Angst machen? Haben die nix besseres zu tun?

Ich bekam das nicht per Mail sondern per Einschreiben mit Rückschein für 4,55 Euro Porto. Meint ihr nicht das ist etwas viel Aufwand für "nur Angst machen" wollen?

MarcoD

Ich hab mich nur einmal angemeldet und hab garnichts erhalten


mahal39 hat deinen Pfefferstreuer bekommen.

mahal39

Ich bekam das nicht per Mail sondern per Einschreiben mit Rückschein für 4,55 Euro Porto. Meint ihr nicht das ist etwas viel Aufwand für "nur Angst machen" wollen?


Echt? Hammer.

hobbicon

Weil irgendwer wegen einem Eierbecher Kosten für einen Anwalt auf sich nimmt. Die wollen dir doch nur Angst machen.



Die haben eine eigene Rechtsabteilung, Post ist von der Leitung der Rechtsabteilung

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Der Onlineshop zahlt: bis zu 10% vom Warenkorbwert an DKMS78
    2. Krokojagd 201690199
    3. Warnung vor dem eBay-Preisversprechen33
    4. Rentier 2.02331

    Weitere Diskussionen