Gruppen

    Apotheken-Deals und Paracetamol

    hab zwar schon länger keinen mehr dieser paracetamol-für-1,20-Deals gesehen, aber die kommen sicher wieder.
    Ich halte Paracetamol auch für eines der bedenklichsten frei verkäuflichen Schmerzmittel.
    spiegel.de/ges…tml

    Poste das hier, weil immer wieder diese Diskussionen auftauchen.

    LM

    11 Kommentare

    Der beobachtete Effekt durch die kleineren Packungen zeige vielmehr, dass viele Menschen, die absichtlich eine Überdosis schlucken, häufig aus einem Impuls heraus handeln - und nehmen, was sie im Medikamentenschrank vorrätig haben.


    Wenn die dann auf ein anderes Begehungsmittel (Zug, Holzkohlegrill, wasweißich) ausweichen, hat die gesetzliche Vorgabe genau gar nix gebracht (außer teureren Medikamenten). Spontansuizide sind m.W.n. eh die Ausnahme.

    Verfasser

    Der beobachtete Effekt durch die kleineren Packungen zeige vielmehr, dass viele Menschen, die absichtlich eine Überdosis schlucken, häufig aus einem Impuls heraus handeln - und nehmen, was sie im Medikamentenschrank vorrätig haben.


    na, mir gehts eher darum, das das Zeug für Leberschäden verantwortlich gemacht wird und das in relativ kleinen Mengen. Jetzt zu Karneval in manchen Landesteilen gerne auch mit Bier oder Schnaps vermengt zur Prophylaxe.

    Ist nicht mittlerweile jeder auf Ibuprofen oder ähnliches umgestiegen?

    Verfasser

    JNK

    Ist nicht mittlerweile jeder auf Ibuprofen oder ähnliches umgestiegen?


    ich schon...aber ich glaube manche Sparer sicher noch nicht.

    Ja jeder muss selbst entscheiden ob er's nimmt, da man an Karneval auch mal schnell nach NL fahren kann

    Verfasser

    ...da ist es auf jeden Fall noch günstiger. lasse mir Ibu immer mitbringen.

    Haben alle Nebenwirkungen und die Packungsbeilage sollte man schon lesen
    Paracetamol hatte halt noch zusätzlich zu Mischeinnahmen und unabsichtlichen Überdosierungen das "Problem", dass es für Suizide benutzt wurde und wird. Daher auch die hohen Fallzahlen. Ob man wirklich Selbsttötungen damit verhindert, halte ich für sehr fraglich.
    Aber der Hinweis, kein Paracetamol mit Alkohol zu konsumieren, ist richtig, löblich und gut. Vor allem nicht als Freebie gepostet, wie es sonst hier bei "guten Taten" so Usus geworden ist

    Verfasser

    ragnarock

    Haben alle Nebenwirkungen und die Packungsbeilage sollte man schon lesen :)Paracetamol hatte halt noch zusätzlich zu Mischeinnahmen und unabsichtlichen Überdosierungen das "Problem", dass es für Suizide benutzt wurde und wird. Daher auch die hohen Fallzahlen. Ob man wirklich Selbsttötungen damit verhindert, halte ich für sehr fraglich.


    wer sich dafür wirklich entschieden hat, der schaft es auch. Alles andere sind eher Hilferufe.

    Wieviel willste denn ? 20 St. 500mg 0,58€

    Typisch für die menschliche Psychologie. Man könnte sich ja auch einfach 10 kleine Packungen kaufen.

    paracetamol geht an die nieren wenn du mehr wie 15-20 stück am tag frisst biste hinnüber, iboprofen geht direkt aufs herz und auf den kreislauf, schon ab der ersten tablette,oder ersten tropfen saft. aspirin verdünnt das blutund steigert den blutdruck und geht auf die nieren und leber und das schon ab der ersten tablette.

    wie gesagt habe letztens mit 3 verschiedenen ärzten darüber geredet alle sagen das selbe, paracetamol ist immer noch am ungefährlichsten.

    bis maximum 8 stück am tag bedenkenlos, und soviel nimmt kein mensch, ab 15 stück am tag kann nierenversagen kommen

    und verstehe eh net wieso die 30 er packungen abgeschafft wurden, wenn ich mich umbringen will kaufe ich in der selben apotheke halt 5 packen a20 stück die bekomme ich dort ja auch und dann kann ich mich auch umbringen, also nur geschisse^^


    bei ibuprofen sagte unsere kinderärtzin letztens auch kann das kind bedenkenlos nehmen da es ja nur aufs herz geht rofl
    dann sprach ich auf den benuron saft an, weil ich den selber nehme da nicht so hochdosiert ist wie die paracetamol tabletten, in 100 ml sind 8 tabletten drinne, meinte sie geht auf niere dann sagte ich ja, auf der packung steht unser sohn dürfte laut packung 4x6ml am tag nehmen wir geben ihm aber höchstens 1,5-2ml und das höchstens 2x am tag das reicht auch. da meinte sie dann ist der besser

    ich als erwachsener müsste rechnerisch bei dem benuron cal. 2 tabletten nehmen (also 25 ml) aber nehme nur 5 ml und hilft besser als paracetamol tabletten obwohl in dem benuro auch die selben tabletten nur zerkleinert sind.

    ibu brauch ich net geht auf herz und kreislauf

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Benötige Honor 6c Hilfe67
      2. MacBook Kaufzeitpunkt77
      3. Wer kennt sich im Großraum Herne aus1116
      4. Erfahrungswerte mit Aklamio bzgl. 10% Cashback bei IKEA35

      Weitere Diskussionen