App-Programmierer für Webprojekt gesucht

Moin.
Ich würde für meine Homepage londonseite.de gerne eine App erstellen.
Leider kann ich sowas nicht selbst programmieren.

Wenn ihr auch Londonfans seit und in eurer Freizeit Lust habt, am Projekt mitzuarbeiten, würde ich mich über eine Nachricht freuen.

Das ganze sollte aber erstmal ein Hobby bleiben. Wenn es gut läuft kann man es natürlich weiter ausbauen.

13 Kommentare

Da sowas einen großen Zeitaufwand bedeutet wirst du da vermutlich nicht fündig. Deshalb lieber schauen wie du die Seite zusätzlich monetarisieren kannst und dann sparen um wen fähiges dafür zu bezahlen.

Welchen Mehrwert erhoffst du dir denn von einer App?
Denn die meisten Nutzer wollen selten noch eine weitere App installieren, wenn es nicht unbedingt notwendig ist.
Und selbst wenn sie installiert wird, bleibt fraglich, ob und in welchem Umfang sie benutzt werden wird.
Dazu gibt es auch einige aktuelle Studien.
Mein Vorschlag für dich wäre daher, die mobile Seite deiner Homepage richtig solide auszubauen. Das freut den Nutzer häufig mehr als eine halbgare App. Aber das ist nur meine Meinung.

Kein persönlicher Angriff. Aber vielleicht erst einmal die Webseite "gut" gestalten. Für eine Wordpress Seite ist das Design schon sehr "schlicht". Es bringt nichts eine tolle App zu haben wenn die Seite nicht so doll ist. Heutzutage zählt Design oft mehr als Inhalt.
Ich persönlich finde auch die Bilder (von der Dateigröße) zu groß. Die Seite lädt ewig.

Sorry, just my 2 cent

Danke für das Feedback.
Hast du ein paar Verbesserungsvorschläge?
Mit den Bildern nehme ich schon mal auf.
Das Design gefällt mir, aber sonst hätte ich es ja auch nicht so gemacht. Aber für Anregungen bin ich immer offen.

Kleingeldprinz

Kein persönlicher Angriff. Aber vielleicht erst einmal die Webseite "gut" gestalten. Für eine Wordpress Seite ist das Design schon sehr "schlicht". Es bringt nichts eine tolle App zu haben wenn die Seite nicht so doll ist. Heutzutage zählt Design oft mehr als Inhalt. Ich persönlich finde auch die Bilder (von der Dateigröße) zu groß. Die Seite lädt ewig. Sorry, just my 2 cent



Danke für den Hinweis. Klingt logisch.
Ich schaue mal, was sich da machen lässt.
Hast du noch einen Tipp, wie man das machen kann: programmieren kann ich leider nicht.


Mokkakopf

Welchen Mehrwert erhoffst du dir denn von einer App? Denn die meisten Nutzer wollen selten noch eine weitere App installieren, wenn es nicht unbedingt notwendig ist. Und selbst wenn sie installiert wird, bleibt fraglich, ob und in welchem Umfang sie benutzt werden wird. Dazu gibt es auch einige aktuelle Studien. Mein Vorschlag für dich wäre daher, die mobile Seite deiner Homepage richtig solide auszubauen. Das freut den Nutzer häufig mehr als eine halbgare App. Aber das ist nur meine Meinung.


peekay44

Das Design gefällt mir, aber sonst hätte ich es ja auch nicht so gemacht. ;-)


Beim "machen" ist "können" oft der begrenzende Faktor.
Aber da ich so laut war, kommen meine Vorschläge:
- Keine Facebook Inhalte direkt wiedergeben
- Überschriften farblicher darstellen.
- Ich finde die Schriftart irgendwie komisch (unruhig!), entweder liegt es am Font oder an der Größe
- Der blaue dicke Balken der Artikel begrenzt wirkt wirklich unprofessionell. Ok es ist der Hintergrund der Tabelle, aber das muss irgendwie anders gehen. Nimm nicht so ein stechendes blau, mach die Abstände viel kleiner oder was auch immer
- Manuelle Teaser ~ Brich Sätze nicht am Ende direkt ab bei den Artikeleinleitungen (Teasern). Mach den manuellen Umbruch an stellen wo es einfach interessant ist (geht mit Wordpress)
- In Artikeln selber wird alles ohne Rand einfach linksbündig hin geklatscht. Das geht einfach nicht. imgur.com/bYB…6Qo
- Auch wenn du London Fan bist und die Farben ganz klar dem Thema entsprechen, würde ich die Farben doch nicht so drastisch darstellen. Rot-Blau in der jetzigen Konstellation sehen einfach nur ungünstig aus. Entweder entschärfst du das indem du mehr in Pastell hineingehst, oder du machst die Seite neutraler und packst die Farben, wenn sie einfach drin sein sollen, ausschließlich in den Header und Footer rein. Im Footer kannst du z.B. toll einen Union Jack unterkriegen

Beim "machen" ist "können" oft der begrenzende Faktor. -> hast du leider recht
Ich habe mal ein paar Sachen geändert... und noch ein paar Fragen.

Aber da ich so laut war, kommen meine Vorschläge:
- Keine Facebook Inhalte direkt wiedergeben -> d.h. den Teil komplett entfernen?
- Überschriften farblicher darstellen. -> besser?
- Ich finde die Schriftart irgendwie komisch (unruhig!), entweder liegt es am Font oder an der Größe-> besser?
- Der blaue dicke Balken der Artikel begrenzt wirkt wirklich unprofessionell. Ok es ist der Hintergrund der Tabelle, aber das muss irgendwie anders gehen. Nimm nicht so ein stechendes blau, mach die Abstände viel kleiner oder was auch immer ->besser?
- In Artikeln selber wird alles ohne Rand einfach linksbündig hin geklatscht. Das geht einfach nicht. imgur.com/bYB…6Qo -> versteht ich noch nicht so ganz, hättest du ein Beispiel wie es besser aussieht?

eine app bedarf viel planung, arbeit und tests ... ich glaube nicht das jemand sich diese zeit umsonst nehmen wird ...
als erstes sollte die webseite responsiv umgestzt werden - damit diese mobile genutzt werden kann ...

eine app kostet zwischen 10.000 - 100.000 euro ... kommt halt immer auf den umfang an.

dopaya

als erstes sollte die webseite responsiv umgestzt werden - damit diese mobile genutzt werden kann ...


Ist sie doch schon, oder nicht?

dopaya

als erstes sollte die webseite responsiv umgestzt werden - damit diese mobile genutzt werden kann ...



stimmt. habe ich nicht geprüft. aber die umsetzung könnte optimiert werden. auch das design ist optimierungsfähig

dopaya

als erstes sollte die webseite responsiv umgestzt werden - damit diese mobile genutzt werden kann ...



Mache doch mal nen Vorschlag wie. Man ist ja selber etwas betriebsblind.

Hallöchen,

ich würde an deiner Stelle noch die Schriftart angleichen. Auf einigen Seiten ist noch die Schrift mit Serifen (Cambria?), während du auf anderen schon auf eine modernere umgestellt hast. Ich finde übrigens die Templates von html5up.net ziemlich schick, vielleicht kannst du dich ja davon inspirieren lassen.

ich finde das Design auch ziemlich trocken:D

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Smartphone bis 250.00€66
    2. Smartphone für Schwiegereltern gesucht33
    3. Neuen Router für KabelBW22
    4. ASUS Notebook11

    Weitere Diskussionen