App zum Geld verdienen/einkaufen

40
eingestellt am 12. Mai
Ich suche eine App zum Geld verdienen/Taschengeld. Bei meiner Suche bin ich immer wieder auf zwei gestoßen Shopnow und Shopkick, nur scheinbar gibt es die nicht mehr.
Kann mir jemand weiter helfen?
Dankeschön 🌷
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Die Life-App mit dem Get a job-Feature.
W
noname951vor 7 m

Problem bei dieser Sache ist, dass man Kapital braucht.


Wer keine 100-300€in der Spardose hat, lebt wahrscheinlich von H4 und darf auch nicht illegal Geld verdienen. Viel muss man nicht investieren. 30€ Switch Spiel kaufen, 40€ verkaufen. Nicht viel, aber mehr als 1 Monat App nutzen
Bearbeitet von: "beneschuetz" 12. Mai
Die App „Jobbörse“.
Spassfabrikvor 39 m

Ich nutze die Google Umfrage App [Bild] Und Microsoft Rewards (1000Punkte …Ich nutze die Google Umfrage App [Bild] Und Microsoft Rewards (1000Punkte =1€)Einlösbar je 5000 Punkte = 5€ Shop Guthaben[Bild] Sind jeden Tag 2-5 Minuten Arbeit nebenbei... Shopkick gibt's leider nicht mehr...


Du hast in einem halben Jahr 5 Euro verdient? Respekt!
40 Kommentare
Meinungsstudie ist zwar keine App, aber mit Meinungsumfragen kann man etwas verdienen. Gibt auch Seiten die die großen Anbieter vergleichen.
Apps lohnen sich nicht. Einfach Deals kaufen, auf ebay verkaufen. Dann kriegst du mehr Kohle.
beneschuetzvor 21 m

Apps lohnen sich nicht. Einfach Deals kaufen, auf ebay verkaufen. Dann …Apps lohnen sich nicht. Einfach Deals kaufen, auf ebay verkaufen. Dann kriegst du mehr Kohle.


Problem bei dieser Sache ist, dass man Kapital braucht.
Die Life-App mit dem Get a job-Feature.
W
noname951vor 7 m

Problem bei dieser Sache ist, dass man Kapital braucht.


Wer keine 100-300€in der Spardose hat, lebt wahrscheinlich von H4 und darf auch nicht illegal Geld verdienen. Viel muss man nicht investieren. 30€ Switch Spiel kaufen, 40€ verkaufen. Nicht viel, aber mehr als 1 Monat App nutzen
Bearbeitet von: "beneschuetz" 12. Mai
Die App „Jobbörse“.
beneschuetzvor 1 h, 19 m

Apps lohnen sich nicht. Einfach Deals kaufen, auf ebay verkaufen. Dann …Apps lohnen sich nicht. Einfach Deals kaufen, auf ebay verkaufen. Dann kriegst du mehr Kohle.



Sorry wenn ich das hier mal kommentiere, aber wer Dinge kauft um die dann wieder zu verkaufen der handelt gewerblich.
Das kann auch mal gehörig daneben gehen, wenn entweder ein Händler dich abmahnt oder das Finanzamt das mitbekommt.
Es gab sogar Fälle bei Ebay wo Verkäufer plötzlich nicht mehr privat eingestuft wurden.
finanztip.de/ste…uf/
Natürlich machen das viele und den meisten passiert nichts, aber da sollte man sich nicht so sicher sein.
Leicht „verdientes“ Geld sind Callmobile Karten, wenn es dazu eine Amazon GS Prämie gibt. Ohne viel Aufwand bis zu 5 Stk holen und jeweils über 10€ Gewinn machen.
beneschuetzvor 1 h, 0 m

W Wer keine 100-300€in der Spardose hat, lebt wahrscheinlich von H4 und d …W Wer keine 100-300€in der Spardose hat, lebt wahrscheinlich von H4 und darf auch nicht illegal Geld verdienen. Viel muss man nicht investieren. 30€ Switch Spiel kaufen, 40€ verkaufen. Nicht viel, aber mehr als 1 Monat App nutzen


Aber wenn man kein Hartz 4 bezieht, darf man illegal Geld verdienen oder wie soll man das verstehen?
XX15vor 13 m

Sorry wenn ich das hier mal kommentiere, aber wer Dinge kauft um die dann …Sorry wenn ich das hier mal kommentiere, aber wer Dinge kauft um die dann wieder zu verkaufen der handelt gewerblich.Das kann auch mal gehörig daneben gehen, wenn entweder ein Händler dich abmahnt oder das Finanzamt das mitbekommt.Es gab sogar Fälle bei Ebay wo Verkäufer plötzlich nicht mehr privat eingestuft wurden.https://www.finanztip.de/steuerfolgen-onlineverkauf/ Natürlich machen das viele und den meisten passiert nichts, aber da sollte man sich nicht so sicher sein.


Das machen leider sehr viele. Ich glaube nach Definition des Finanzamtes handeln die wenigsten Privathändler dort privat. Das ist ein Problem für gewerbliche Händler die diverse rechtliche Anforderungen erfüllen müssen und die Gewinne versteuern.

Aber zurück zur Frage. An- und Verkauf kann sich durchaus lohnen. Apps, Umfragen oder dergleichen sind nicht effektiv genug um Geld zu verdienen und letztlich bezahlt man auch mit seinen Daten. Keiner hat was zu verschenken. Die beste Lösung ist es also durchaus sich einen Job zu suchen oder sich selbstständig zu machen. Je nachdem welche Interessen und Voraussetzungen man hat.
XX15vor 20 m

Sorry wenn ich das hier mal kommentiere, aber wer Dinge kauft um die dann …Sorry wenn ich das hier mal kommentiere, aber wer Dinge kauft um die dann wieder zu verkaufen der handelt gewerblich.Das kann auch mal gehörig daneben gehen, wenn entweder ein Händler dich abmahnt oder das Finanzamt das mitbekommt.Es gab sogar Fälle bei Ebay wo Verkäufer plötzlich nicht mehr privat eingestuft wurden.https://www.finanztip.de/steuerfolgen-onlineverkauf/ Natürlich machen das viele und den meisten passiert nichts, aber da sollte man sich nicht so sicher sein.


Naja, wenn man es nicht übertreibt, d.h keine 10 Stücke gekauft und wieder verkauft hat, sollte kein Problem sein
Pfandflaschen sammeln gehen
marckblnvor 24 m

Pfandflaschen sammeln gehen



Wie heißt die dazu passende App?
Ansonsten hast du auch schon die Kamera App auf deinem Handy, mit der im Zusammenspiel mit anderen Komponenten, kann man auch Geld verdienen.

Gibt da noch die Google Umfrage App.

Shoop.... Aber da musst du ausgeben um zu verdienen
Bearbeitet von: "okolyta" 12. Mai
Hg19vor 3 m

Wie heißt die dazu passende App?


Wenn man denkt, sowas kann es nicht geben.......


pfandweg.de
okolytavor 3 m

Wenn man denkt, sowas kann es nicht geben.......http://pfandweg.de



Auweia! Gibt es irgend eine App, die es nicht gibt?
Ja, shopkick war super, hat mir in der recht kurzen Zeit eine hohe dreistellige Summe eingebracht. Schade, dass sie aufgegeben haben.
Hg19vor 8 m

Auweia! Gibt es irgend eine App, die es nicht gibt?


Das kann ich dir nicht beantworten, aber dieses Produkt im gleichen Atemzug empfehlen

play.google.com/sto…ing
Bei StudiVZ gab es mal Gruppen wie "Sex für Taschengeld".
Ein ehrlicher Tipp: Vergiss den Mist mit Apps, Meinungsumfragen und Co. Bringen einem finanziell nichts.

An- und Verkauf wegen 10€? Vergiss das auch. Frist zu viel Zeit, in der man Sinnvolleres machen kann.

Ein richtiger (Neben-)Job bringt natürlich am meisten. Falls nicht möglich geht auch der Weg von der Kostenseite: Wo sind hohe Fixkosten und wie lassen die sich drücken.
Ich nutze die Google Umfrage App
17328121-q6cgH.jpgUnd Microsoft Rewards (1000Punkte =1€)
Einlösbar je 5000 Punkte = 5€ Shop Guthaben
17328121-82j7i.jpg
Sind jeden Tag 2-5 Minuten Arbeit nebenbei...

Shopkick gibt's leider nicht mehr...
Clickworker, ist keine App aber online. Da sortiert man Klamotten in Kategorien ein oder bestimmt Farben oder Etiketten und sowas. Wer Zeit hat kann damit Geld machen.
Spassfabrikvor 39 m

Ich nutze die Google Umfrage App [Bild] Und Microsoft Rewards (1000Punkte …Ich nutze die Google Umfrage App [Bild] Und Microsoft Rewards (1000Punkte =1€)Einlösbar je 5000 Punkte = 5€ Shop Guthaben[Bild] Sind jeden Tag 2-5 Minuten Arbeit nebenbei... Shopkick gibt's leider nicht mehr...


Du hast in einem halben Jahr 5 Euro verdient? Respekt!
FAKEHDvor 12 m

Du hast in einem halben Jahr 5 Euro verdient? Respekt!


Bei Microsoft Rewards kann man bis zu rund 65€ im Jahr machen.
Die Google Umfrage App kann man ja nicht beeinflussen, ist aber schön in Verbindung mit den 0,99Cent Filmen.

Beides ist nicht wirklich Arbeit. Daten sammeln die so oder so.

Wer den Pfennig nicht ehrt...
Spassfabrikvor 11 m

ist aber schön in Verbindung mit den 0,99Cent Filmen.


Ich würde sogar 1,00 Cent zahlen.
FAKEHDvor 48 m

Du hast in einem halben Jahr 5 Euro verdient? Respekt!


Da verdient man ja selbst mit einem Minijob mehr in der Stunde
Spassfabrikvor 1 h, 36 m

Ich nutze die Google Umfrage App [Bild] Und Microsoft Rewards (1000Punkte …Ich nutze die Google Umfrage App [Bild] Und Microsoft Rewards (1000Punkte =1€)Einlösbar je 5000 Punkte = 5€ Shop Guthaben[Bild] Sind jeden Tag 2-5 Minuten Arbeit nebenbei... Shopkick gibt's leider nicht mehr...


Aber das bei Google "verdiente" Geld bring einem doch de facto nichts oder?
Hg19vor 58 m

Ich würde sogar 1,00 Cent zahlen.



Sind natürlich 0,99€ gemeint...
Master_OFvor 47 m

Da verdient man ja selbst mit einem Minijob mehr in der Stunde


Oh, ich wüsste gerne welchen Minijob ich von Zuhause, am Rechner, täglich (2-5min evtl. etwas mehr) ausüben kann!?

Von mir aus auch 15-30min.
Mehr Zeit bin ich aber nicht bereit von meiner kostbaren Freizeit zu Opfern.

Zum Geld sparen gibt's hier ja genug Möglichkeiten, aber zum Geld/Guthaben (nebenbei)generieren gibt's nicht viel.
An- und Verkauf ausgeschlossen...
Ganz ehrlich, nutzt diese Zeit lieber, um euch weiterzubilden. Lieber 5 Minuten in Weiterbilden investieren als 10 Cent hinterher rennen.
bloozevor 33 m

Ganz ehrlich, nutzt diese Zeit lieber, um euch weiterzubilden. Lieber 5 …Ganz ehrlich, nutzt diese Zeit lieber, um euch weiterzubilden. Lieber 5 Minuten in Weiterbilden investieren als 10 Cent hinterher rennen.




Entweder das oder Busen vergrößern. Das bringt neue reiche Freunde ins Spiel.
beneschuetzvor 58 m

Entweder das oder Busen vergrößern. Das bringt neue reiche Freunde ins S …Entweder das oder Busen vergrößern. Das bringt neue reiche Freunde ins Spiel.


Den initalen Invest einer Schönheits-OP muss man aber auch erst einmal stemmen.
bloozevor 12 m

Den initalen Invest einer Schönheits-OP muss man aber auch erst einmal …Den initalen Invest einer Schönheits-OP muss man aber auch erst einmal stemmen.


Wenn man gar nix kann, dann bleibt man lieber bei H4. Oder DSDS
Schau mal nach TVSMILES. Könnte was für dich sein, hab es damals öfters genutzt und mir öfter Amazon Gutscheine ausgezahlt.
Ich hab Mal für hse 24 von zu Hause aus telefoniert. E-Mails beantworten geht auch. Lohnt sich, easy money, hatte meistens sogar den Mund voll als die Omas bei mir bestellt haben.
Spassfabrik12. Mai

Ich nutze die Google Umfrage App [Bild] Und Microsoft Rewards (1000Punkte …Ich nutze die Google Umfrage App [Bild] Und Microsoft Rewards (1000Punkte =1€)Einlösbar je 5000 Punkte = 5€ Shop Guthaben[Bild] Sind jeden Tag 2-5 Minuten Arbeit nebenbei... Shopkick gibt's leider nicht mehr...


Und was machst du mit dem Shop Guthaben?
beneschuetz12. Mai

W Wer keine 100-300€in der Spardose hat, lebt wahrscheinlich von H4 und d …W Wer keine 100-300€in der Spardose hat, lebt wahrscheinlich von H4 und darf auch nicht illegal Geld verdienen. Viel muss man nicht investieren. 30€ Switch Spiel kaufen, 40€ verkaufen. Nicht viel, aber mehr als 1 Monat App nutzen



Basler18212. Mai

Aber wenn man kein Hartz 4 bezieht, darf man illegal Geld verdienen oder …Aber wenn man kein Hartz 4 bezieht, darf man illegal Geld verdienen oder wie soll man das verstehen?



Dürfen schon...muss nur beim Jobcenter angegeben werden. 100€ Freibetrag, alles andere wird zu 80% angerechnet...und schon denken viele: "böööhh dann verdien ich ja nichts...booohh das wird vom H4 abgezogen"
Nein, denn H4 ist kein bedingungsloses Grundeinkommen, sondern die Sicherung des Mindesterhalts des Grundlevels.
Bearbeitet von: "Murmel1" 14. Mai
Snuffvor 42 m

Und was machst du mit dem Shop Guthaben?


Also ich spare und werde mir dann wohl ein Xbox Spiel für lau holen.
Murmel1vor 9 h, 52 m

Dürfen schon...muss nur beim Jobcenter angegeben werden. 100€ Freibetrag, a …Dürfen schon...muss nur beim Jobcenter angegeben werden. 100€ Freibetrag, alles andere wird zu 80% angerechnet...und schon denken viele: "böööhh dann verdien ich ja nichts...booohh das wird vom H4 abgezogen" Nein, denn H4 ist kein bedingungsloses Grundeinkommen, sondern die Sicherung des Mindesterhalts des Grundlevels.


Man darf NIE illegal Geld verdienen !
Basler182vor 1 m

Man darf NIE illegal Geld verdienen !



einfach nur
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler