Abgelaufen

Apple Ipod Nano, Sony PSP, Sony K800i und mehr für 0€ *UPDATE4*

562
eingestellt am 7. Mai 2008

Eteleon ist was die komplett kostenlos Angebote mit Handyvertrag angeht sicherlich einer der bekanntesten Anbieter.553606.jpg


Nachdem es bei der Aktion im Dezember so ein durcheinander gab, hatte ich mich entschieden über die letzte Aktion im März nicht zu schreiben.


Jetzt ist es wieder soweit und Eteleon hat neue komplett kostenlos Angebote. Da es beim letzten Mal häufig die Bitte gab einen Artikel zum Diskutieren zu schreiben, gibt es diesen diesmal.


Die Fakten

Wer überhaupt noch nicht weiß worum es geht, hier eine Erklärung. Man schließt einen E-Plus eteleon Plus Duo Tarif ab (den Gebühren nach zu urteilen, ist es der debitel direct power + Tarif). Hierbei handelt es sich um 2 Verträge mit einem Mindestumsatz von 14,95€. Sowohl diese Kosten, als auch die Anschlusskosten werden allerdings von Eteleon vollständig erstattet und zusäztlich kann man sich noch kostenlos eine Prämie seiner Wahl aussuchen (z.B. ein Sony K800i, ein Apple Ipod Nano 4GB, eine Sony PSP, etc.).


553606.jpg


Die Kosten

Die Fixkosten belaufen sich auf 0€:


  • 2 x 25,95€ Anschlussgebühr (man wird durch einen Anruf befreit – Beschreibung liegt dem Paket bei)
  • 2 x 24 x 14,95€ Mindestumsatz
  • -717,60€ Einmalige Auszahlung von Eteleon
  • —————————–
  • 0€ Fixkosten für eine Prämie eurer Wahl

Sollte es sich wirklich um den debitel direct power + Tarif handeln, bestände unter Umständen auch die Möglichkeit nach kurzer Zeit in einen günstigeren Tarif zu wechseln. Hier würde sich der debitel direct easy Tarif anbieten. Die Fixkosten würden sich dann wie folgt berechnen


  • 2 x 25,95€ Anschlussgebühr (man wird durch einen Anruf befreit – Beschreibung liegt dem Paket bei)
  • 2 x 2 x 14,95€ Mindestumsatz (Bei Wechsel nach dem 2. Monat)
  • 2 x 22 x 9,95€ Grundgebühr (für den neuen Tarif)
  • -717,60€ Einmalige Auszahlung von Eteleon
  • ——————————
  • -220€ Fixkosten. In anderen Worten würde man 220€ ausgezahlt bekommen und zusätzlich noch eine kostenlose Prämie (wie Apple Ipod Nano 4GB, Sony PSP und andere) abstauben können. Möglicherweise ist sogar ein Wechsel in den direct cool Tarif möglich, hier wäre der Gewinn nochmal 48€ höher.

Ob der Wechsel funktioniert kann aber keiner garantieren, also sollte man nur abschließen, wenn man mit beiden Alternativen zufrieden wäre.


Wie bei allen Eteleon Aktionen bekommt man das Geld (717,60€) zunächst auf das Eteleon Guthabenkonto überwiesen und kann es sich dann auf sein Girokonto auszahlen lassen. Dieser Prozess dauert in der Regel 2 Monate.


553606.jpg


Das Gesprächsguthaben von monatlich 2 x 14,95€ kann auch genutzt werden, allerdings sollte man darauf achten dies nicht zu überschreiten, denn die normalen Gebühren können teuer werden. Mit hoher Wahrscheinlichkeit gilt dieses Guthaben NICHT für SMS.


Alle die Angst haben die Übersicht zu verlieren, empfehle ich die Gebühren im Vorraus auf das Kundenkonto des Anbieters (scheinbar Debitel) aufzubuchen. Sobald raus ist um welchen Vertrag es sich genau handelt, werden die Kontodaten selbstverständlich gepostet (am besten die Kommentare beachten).


Die Kündigung

Auch ist es wichtig die Verträge innerhalb der ersten 21 Monate zu kündigen, denn sonst fallen weitere Kosten an. Dafür eignet sich wie immer der Kündigungsgenerator von Inside-Handy, allerdings empfehle ich euch vorher alle ausstehenden Sachen (Auszahlung, Tarifwechsel, Grundgebührbefreiung) unter Dach und Fach zu bringen.


Die Prämien

Bei allen Handys handelt es sich um ungebrandete Orginalware mit voller Garantie und ohne Sim- oder Netlock. Selbes gilt natürlich auch für die anderen Prämien.


Die Auszahlung

Die einmalige Auszahlung der Gebühren von 717,60€ erfolgt zunächst nach einem Monat auf das Eteleon Guthabenkonto. Von dort aus kann dann eine Überweisung auf ein beliebiges Girokonto angewiesen werden, diese Überweisungen werden allerdings immer gebündelt 1 oder 2 mal im Monat ausgeführt. Insgesamt wartet man also häufig 8-12 Wochen bis man das Geld wirklich in seinen Händen hält.



*UPDATE2*

Also inzwischen sind weitere Details raus. Es handelt sich, wie bereits vermutet, um den debitel direct power + Tarif, das Netz ist mal O2 und mal E-Plus. Gewählt werden kann nicht, preistechnisch gibt es allerdings auch keinen Unterschied (auch nicht in die Tarife in die man wechseln kann).


Auch das Thema Zusatzoptionen scheint jetzt klar zu sein. Der Verbindungschecker wird mit aktiviert und ist in den ersten 6 Monaten kostenfrei, sollte er in dieser Zeit nicht deaktiviert werden (geht online über das Kundencenter), fällt in der restlichen Laufzeit eine Gebühr von monatlich 3€ an.


Achtet bei den Verträgen darauf nicht das Jamba! Paket und auch nicht Service Plus anzukreuzen (beides ist mit monatlichen Kosten verbunden).


Achja es steht zwar bereits weiter oben, aber sicherheitshalber nochmal. Das Guthaben ist NUR für Gespräche und kann NICHT zum SMS schreiben genutzt werden.


*UPDATE3*

Also inzwischen sind bei den ersten Leuten Teilgenehmigungen durch, dass bedeutet sie bekamen nur einen Vertrag von Debitel genehmigt. Als Alternative bekommt man verschiedene Angebote. Von diesen sind 3 Angebote besonders interessant. Zunächst einmal bekommt man auch die Fixkosten des Vertrages (358,80€) vollkommen durch eine Einmalzahlung erstattet. Als Prämie für den Wiederverkauf wäre wohl die AVM Fritz Mini am lohnenswertesten (Ebay: ~80€). Wer lieber ein Handy will bekommt den höchsten Wert beim Sony W200, Motorola W377 oder Nokia 6070/6080 (~80€ – 90€ Wert). Im Endeffekt ist das Angebot nicht schlechter als die oberen, denn wenn man den Prämienwert verdoppeln würde, läge man wieder auf einem ähnlichen Niveau.


Wer allerdings an keinem der Angebote Interesse hat, bekommt auch noch angeboten das Ganze zu stornieren.


*UPDATE4*

Inzwischen werden dem Angebot noch 2 zusätzliche T-Mobile web’n’walk Verträge hinzugelegt. Auch wenn die Kosten für diese ebenfalls vollkommen erstattet werden, so handelt es sich dann inzwischen um 4 Verträge und macht das Angebot verglichen mit dem Ursprungsangebot nicht mehr so interessant.

Zusätzliche Info
562 Kommentare

Hat es schon mal jemand abgeschlossen? Funktioniert es wirklich ohne Haken? Bin bei solchen ANgeboten immer recht skeptisch...

Ja hat um weihnachten ja schon gut geklappt (man muss nur die übersicht behalten xD sprich: nur was für schlaue köpfe;) )

Ich frag mich nur... das Handy K800i hab ich ja schon xD
ich glaub es wird ein monitor^^

wieviele verträge darf ich noch gleich bekommen?:D

nochmal..
such mal hier im archiv bei december nach eteleon.. da gibts ne menge anzahl von kommentaren, die sich mit genau so einem angebot auseinandersetzen;)

wenn man das Guthaben auf dem eteleon konto lässt muss man sozusagen nichts mehr machen? also man läuft auch nicht gefahr es vorzeitig auszugeben?
und die handys muss man auch nicht verkaufen die sind dabei?

Also ich hab bei der letzten Eteleon Aktion nur ein Handy, sprich 2 Vertr

Ich lass da auch lieber die Finger von...

Avatar
Anonymer Benutzer

Ich hätt gerne die PSP bin aber sehr skeptisch...

Ist das wirklich 100% umsonst? Kann ja irgendwie nicht sein? Wer hat schon was zu verschenken?

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016

Leute, es gibt doch soviele erfahrungsberichte im web...

Avatar
Anonymer Benutzer

Ich habe mir die Produktinformationen von der PSP angeschaut und bin der Meinung, dass es keine Slim Version ist.

Ich kenne mich da nicht so gut aus, kann das jemand bestätigen?

Danke!

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

ich krieg also dass k800i und könnte noch für 14,95 im Monat gratis telefonieren?
ich bin wenig telefonierer und mit ca.15€ im Monat würde ich mehr als locker auskommen,gelten die 14,95 auch für SMS oder nur fürs telefonieren?

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016

Ich machs mal so ein Navi ist schon ne geile sache, weil ne PSP besitze ich ja schon^^

Ich hab die Aktion vor schon etwas längerer Zeit abgeschlossen. Damals hat man ein ipod, Telefon und 2 Handys bekommen. Hat alles super geklappt. Hab auch irgendwo (glaube ciao) einen Erfahrungsbericht geschrieben.

@nimrodity: gilt auch für SMS/MMS

Nochmal mach ich das ganze Trara nicht mit!

Ich hab das Angebot im Dezember genutzt (k800i gratis), mein Fazit: man braucht gute Nerven, es gab falsche Rechnungen und ich musste Dienste mehrmals kündigen (sowohl telefonisch wie per Homepage) - ich persönlich werde in meinem Leben keinen Handyvertrag mehr abschließen

Welche Dienste denn? Wenn ich den Vertrag abschließe und dann die Karten nicht benutze können dir mir ja eigentlich keine falsche Rechnung schreiben...

die buchen dir 3 optionen dazu wenn du nicht nach 3 monate oder so kündigst laufen die 24monate lang und kosten 3-5€ pro dienst (bei der Dez. Aktion).

Aber naja wenn man den Tarif nicht wechseln kann ist das Angebot nicht so gut pro Vertrag sollte schon 150€ "gewinn" rausspringen

Natürlich können die dir eine falsche Rechnung schreiben. Wer kann das nicht?!

Meine Erfahrungen.

Am ANfang war ich (wie jeder normale Mensch wahrschienlich) sehr skeptisch..
Nach dem durchstöbern der Comments, hatte ich mich dennoch dazu entschieden.
Eine Bestellung folgte..
Pro:
-Die Ware gab es WIRKLICH umsonst. Es hat nur ca 3Monate gedauert, bis ich das Geld auf meinem Bankkonto hatte... Ich habe sogar rund 30 Euro plus gemacht.. durch den Verkauf des übrig gebliebenen F3s und einer 10Euro BEschwerde^^

Contra:
-ziemlich schlechter Service. (man muss einfach hartnäckig bleiben und manche Mail 3 mal abschicken^^). is aber wohl verständlcih wenn die so hammerviele Verträge bearbeiten müssen^^
-Änderungen.. (dann hieß es mit den SMS: andere Nummer doch noch wählen..
- Hohe BearbeitungsLags.. Emailantowrten oder Statusänderungen dauern rund 4 Tage

Fazit:
Wenn man eine dicke Haut hat, gerne Hartnäckig bleibt und mal 3 Monate ca einmal die Woche in diesen Commentbereich und im Eteleon Servicecenter vorbeischauen kann, ausserdem momentan genug Kleingeld übrig hat (man muss für 3 Monate die Verträge ja selbst bezahlen, bis man das alles erstatet bekommt), dann denke ich, dass man es ruhig machen kann..
letztlich entscheidet aber selbst^^ ich hab mir grad den Monitor gegönnt

mfg

Hab ähnliche Erfahrungen gemacht wie Arne, hatte damals 4 Verträge abgeschlossen und im Endeffekt ca. 400 Euro Gewinn mit der Aktion gemacht. Die Tarifoptionen konnte man alle in wenigen Minuten kündigen. Rechnet ca. 2h Arbeit ein. Macht also nen Stundenlohn von 200 Euro... manch einer wird den haben, ich jedenfalls normalerweise nicht ;-)

Ich hatte damit wirklich gar keine Probleme:
Vertrag an Eteleon gesendet -> 14 Tage später Handy und Karten gehabt (T-Mobile MyFaves) -> SMS zur Anschlussgebührenbefreiung gesendet -> 30 Tage später vollständige Gutschrift über 720€ auf dem Konto -> bei T-Mobile angerufen und in Basix Tarif gewechselt (2 Verträge x 18 Monate x 5€ Einsparung = 180€ geschenkt) und danach den Kündigungsgenerator von Eteleon genutzt um zu kündigen = fertig
Alles perfekt, komplett zufrieden.

Ich habe über ebay 2 Verträge mit Eteleon abgeschlossen, allerdings kein Vollständig-Kostenlos-Angebot.

Die versprochenen Rückzahlungen funktionierten problemlos, allerdings waren mit jedem Vertrag noch 3 Optionen verbunden, die eine Kostenfalle waren:

- E-Mail Flatrate
- T-Mobile@home
- Verbindungschecker

Alle 3 Optionen waren in den ersten 3 Monaten kostenfrei, hätten sich aber, wenn nicht gekündigt, automatisch verlängert und das wäre in 21 Monaten in die Kosten gegangen.
Ich bin jetzt nicht sicher, ob die Optionen bei dem Kostenlos-Angebot enthalten sind, ich möchte nur vorwarnen, dass man die Angebote dahingehend prüft und eventuelle Optionen möglichst schnell kündigt.

Bei E-Plus gibt es ja diese Sonderoptionen nicht. Ist nur die Frage ob es die bei Debitel gibt !

Also ich hab sowas noch nie Ausprobiert, aber klingt sehr verlockend ... wenn man das Geld dann auf dem etelion Konto lässt, dann muss man ja im Prinzip nur den Vertrag sofort kündigen und kann die Sim Karten danach weg werfen, die Handys bei eBay einstellen und freude mit dem neuen Navi haben, seh ich das richtig?

Der Punkt ist, wenn es nur um die Zeit geht, die hab ich, ich bin Student, aber das Geld fürn Navi hab ich nicht!!

Wenn es so läuft wie Hivemind beschreibt, dann würde ich das sofort machen...

Hat schon jemand herausgefunden welcher Provider dahintersteht(Debitel?)!

Avatar
Anonymer Benutzer

Hallo
hat jemand schon das Guthaben welches man von eteleon erhält auf das Konto beim Provider überwiesen. Also so das dann nichts von Girokonto abgebucht werden muss sondern nur das das Guthaben weniger wird.
Funktioniert das???

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

Mich würde noch interessieren, ob die Handys nen Sim-Lock haben, aber ich denke mal NEIN da esja ein normaler Vertrag ist, oder?

Funktioniert das, was Hivemind mit seinen T-Mobile Verträgen gemacht hat, auch bei den e-plus Verträgen mit der jetzigen Aktion?

Sprich, kann man nach einer gewissen Zeit in einen günstigeren Tarif wechseln?

hi ihr da, ich kenn mydeals erst seit wenigen wochen
erstmal nen lob und dank für die tipps hier (habe schon 2 mal bei pearl-aktionen zugeschlagen ^^)

ich kannte eteleon bisher gar nicht und habe mich grad etwas durch die 07'er diskussion quergelesen...
Mir fiel auf, dass viele davon sprechen auf einen anderen Tarif umzusteigen nach dem Vertragsabschluss und ich verstehe nicht ganz warum und ob ich das nach der Vertragskündigung tun MUSS?
Soll das dem Zweck dienen noch etwas mehr zu "verdienen" oder tatsächlich um irgendwelche zusätzlichen kosten, die in diesen 2 jahren entstehen würden, zu verhindern?

Ich hatte es eigentlich so vertanden:

- ich schließe den vertrag ab und warte bis das zeug da ist
- ich schicke jeweils 1 sms pro vertrag mit einem code, der in der lieferung enthalten ist, um die anschlussgebühren von etheleon übernommen zu bekommen
- direkt dann kann/muss der vertrag schon gekündigt werden
- etheleon verbucht mir nach ca. 1 monat die komplette summe von 7xx € aufs kundenkonto, von welchem aus ich es auf mein bankkonto überweisen kann
- der vertrag ist gekündigt, läuft 24 monate, wird monatlich vom konto abgebucht und verursacht keinerlei kosten, wenn ich die karte ÜBERHAUPT NICHT nutze

ist das soweit richtig? was hat es nun mit den tarifwechseln auf sich?

ich bin das wagnis mal eingegangen.
provider ist übrigens wieder debitel

@Rohan

Ich glaube man muss noch die ggf. automatisch eingestellten Zusatzoptionen separat kündigen da diese die ersten 3 Monate kostenlos sind und sich danach auf die kompletten 24 Monate verlängern und was kosten!

Bei T-Mobile Verträgen kann man eigentlich immer in andere Verträge wechseln ohne das sich dadurch die Laufzeit verlängert, und damit könnte man ggf. bei dieser Aktion noch zusätzlich sparen bzw. verdienen, weil man eben mehr gutgeschrieben bekommt als es effektiv kostet.

Die Zusatzoptionen muss man doch garnich haben wenn sie einfach beim Kauf deaktiviert oder ? zumidnest bei mir stand da ob man das will oder nicht.

Avatar
Anonymer Benutzer

Letztens war wenigstens eine Weile das Nokia 6500 dabei. Ob das diesmal auch noch mit reinkommt, wenn die anderen aus sind?

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

@Morado: ja, das mit den zusatzoptionen hab ich vergessen zu erwähnen danke

wie ist es denn mit dem ausweis, den die haben wollen, kann man da einfach nen scan davon hinschicken, oder reicht es einfach eine kopie davon der rücksendung des unterschriebenen vertrags beizulegen?
finde so direkt keine aussage dazu auf der hp

mhh...ganz vergessen

...muss ich den scan vom ausweis schon vorher zuschicken, damit das paket überhaupt erst auf den weg geht? oder wird es nach bestellung verschickt und man legt die kopie einfach bei (so wie oben gefragt, leider gibts ja kein edit )

@Kunde
Wenn es Zusatzoptionen gibt, dann sind die im Paket mit drin und Du kannst sie nicht rausstreichen, sondern musst sie kündigen.

Ich denke, dass sich genau mit den Zusatzoptionen das Angebot rechnen kann, denn die 10-30%, die die Zusatzoptionen nicht kündigen, bluten am Ende richtig.

Ich habe einmal einen Businessplan von Eteleon im Internet gelesen, dort meint der Geschäftsführer, dass mit Zusatzoptionen 3 mal mehr Geld zu verdienen ist, als mit der eigentlichen Vermittlung von Mobilfunkverträgen.
Deshalb denke ich, dass bei dem Angebot irgendwelche Optionen mit dabei sind.

Bei mir war es übrigens ein T-Mobile Vertrag über Debitel.

Hatte auch im Dezember bei Eteleon abgeschlossen, keine Probleme, nur etwas geduldig muss man sein (Lieferung 3 Wochen, Geld über 2 Monate, Warteschleife am Telefon selten unter 10 Minuten).

Den Scan des Ausweises müsst ihr zusammen mit dem unterschriebenen Vertrag hinschicken / hinfaxen. Also der Perso muss vorliegen. Erst dann geht das Paket auf reisen...

Ich ärgere mich grade ziemlich...

Hab mich quasi durchgerungen mir auch ein Navi schenken zu lassen, aber mein Ausweis is seit Februar abgelaufen und der Staat braucht ewig um den zu verlängern ... warte jetzt seit Anfang März drauf ...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler