Apple MacBook und MacBook Pro Serviceprogramm

9
eingestellt am 27. JunBearbeitet von:"Ryker"
apple.com/de/…ro/

Serviceprogramm für Tastaturen des MacBook und MacBook Pro.
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Wie geschrieben, kein Rückruf!
Es ist ein Serviceprogramm für fehlerhafte Butterfly Tastaturen, schreibst du auch selber.
Das macht Apple um den Sammelklagen zuvor zu kommen.
Zudem ist die Info fast eine Woche schon alt.
Bearbeitet von: "noname951" 27. Jun
9 Kommentare
Kein Rückruf, lol.

Wenn du Probleme mit der Tastatur hast, kriegste eine kostenlose Reparatur, auch nach der Garantie. Mehr nicht.
Wie geschrieben, kein Rückruf!
Es ist ein Serviceprogramm für fehlerhafte Butterfly Tastaturen, schreibst du auch selber.
Das macht Apple um den Sammelklagen zuvor zu kommen.
Zudem ist die Info fast eine Woche schon alt.
Bearbeitet von: "noname951" 27. Jun
Was bedeutet denn in diesem Fall „fehlerhaft“? Wie merke ich das?
JoeHilfigervor 8 m

Was bedeutet denn in diesem Fall „fehlerhaft“? Wie merke ich das?


klick den link
Rykervor 3 m

klick den link


Ich lese davon nichts.
JoeHilfigervor 14 m

Ich lese davon nichts.


hab schon im Oktober mein Macbook 2016 zur Reparatur gebracht. Bei paar Tasten konnte ich an einzelnen Ecken der Taste nicht mehr den Tastenanschlag machen. D.h. an 3 von vier Kanten der Taste konnte ich auch an der Ecke die Tastatur zum Anschlag bringen, bei der 4 Kante ging das nicht mehr. Außerdem waren manche Tasten einfach nicht mehr "knackig"
Habe nach 1 Woche ein neues Uppercase bekommen, also das ganze Ding (Tastatur, Touchpad, Lautsprecher) wurde getauscht inklusiver neuer Akku und statt der 2016er Tastatur gab es die neuere Variante von 2017. Noch knackiger Druckpunkt und neues Tastaturlayout.

Freue mich schon auf den nächsten Tausch, damit ich einen neuen Akku bekomme^^
Meine Freundin hat noch ein 2016er ohne ausgetauschte Tastatur. Man merkt deutlich, dass die Tastatur schwammiger ist, als die neue von 2017
Bearbeitet von: "mawol" 27. Jun
JoeHilfigervor 37 m

Ich lese davon nichts.


"Apple hat festgestellt, dass ein geringer Prozentsatz der Tastaturen bestimmter MacBook- und MacBook Pro-Modelle eines oder mehrere der folgenden Probleme aufweist:

  • Zeichen werden unerwartet wiederholt
  • Zeichen werden nicht angezeigt
  • Eine oder mehrere Tasten weisen einen zu hohen Druckwiderstand auf, hängen nach dem Anschlagen oder reagieren uneinheitlich


Apple oder autorisierte Apple Service Provider leisten kostenlos Service für Tastaturen der qualifizierten MacBook- und MacBook Pro-Modelle. Die Art der Serviceleistung wird nach Untersuchung der Tastatur bestimmt und kann den Austausch einer oder mehrerer Tasten oder der gesamten Tastatur umfassen.

Qualifizierte ModelleUm festzustellen, welches Modell Sie besitzen und ob es für das Programm qualifiziert ist, wählen Sie im Menü "Apple" () die Option "Über diesen Mac". Die qualifizierten Modelle sind unten aufgeführt.

  • MacBook (Retina, 12", Anfang 2015)
  • MacBook (Retina, 12", Anfang 2016)
  • MacBook (Retina, 12", 2017)
  • MacBook Pro (13", 2016, zwei Thunderbolt 3-Anschlüsse)
  • MacBook Pro (13'', 2017, zwei Thunderbolt 3-Anschlüsse)
  • MacBook Pro (13", 2016, vier Thunderbolt 3-Anschlüsse)
  • MacBook Pro (13", 2017, vier Thunderbolt 3-Anschlüsse)
  • MacBook Pro (15'', 2016)
  • MacBook Pro (15'', 2017)


Hinweis: Keine anderen Mac-Notebook-Modelle sind für dieses Programm qualifiziert.

ServiceverfahrenWählen Sie eine der folgenden Serviceoptionen. Vor dem Service wird das MacBook oder MacBook Pro überprüft, um sicherzustellen, dass es für dieses Programm qualifiziert ist.

Die Art der Serviceleistung wird nach Untersuchung der Tastatur bestimmt und kann den Austausch einer oder mehrerer Tasten oder der gesamten Tastatur beinhalten. Die Bearbeitungszeit kann je nach Art der Serviceleistung und Verfügbarkeit der Ersatzteile variieren.

Wenn Sie Fragen haben oder weitere Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie den Apple Support.

Sichern Sie Ihre Daten, um Ihr Gerät für den Service vorzubereiten.

Hinweis: Wenn Ihr MacBook oder MacBook Pro Schäden aufweist, die sich auf den Service auswirken, müssen zuerst diese Schäden repariert werden. In manchen Fällen sind mit der Reparatur Kosten verbunden.

Zusätzliche InformationenDieses weltweite Apple-Programm erweitert nicht die normale Garantieabdeckung Ihres MacBook oder MacBook Pro.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr MacBook oder MacBook Pro von diesem Problem betroffen war, und Sie für die Reparatur der Tastatur bezahlt haben, können Sie Apple kontaktieren und eine Rückerstattung beantragen.

Dieses Programm ist für qualifizierte MacBook- und MacBook Pro-Modelle vier Jahre nach dem ersten Verkauf des Geräts im Einzelhandel gültig."
---
ich verstehe nicht ganz wie da noch eine Frage offen bleibt
Rykervor 10 m

"Apple hat festgestellt, dass ein geringer Prozentsatz der Tastaturen …"Apple hat festgestellt, dass ein geringer Prozentsatz der Tastaturen bestimmter MacBook- und MacBook Pro-Modelle eines oder mehrere der folgenden Probleme aufweist:Zeichen werden unerwartet wiederholtZeichen werden nicht angezeigtEine oder mehrere Tasten weisen einen zu hohen Druckwiderstand auf, hängen nach dem Anschlagen oder reagieren uneinheitlichApple oder autorisierte Apple Service Provider leisten kostenlos Service für Tastaturen der qualifizierten MacBook- und MacBook Pro-Modelle. Die Art der Serviceleistung wird nach Untersuchung der Tastatur bestimmt und kann den Austausch einer oder mehrerer Tasten oder der gesamten Tastatur umfassen.Qualifizierte ModelleUm festzustellen, welches Modell Sie besitzen und ob es für das Programm qualifiziert ist, wählen Sie im Menü "Apple" () die Option "Über diesen Mac". Die qualifizierten Modelle sind unten aufgeführt.MacBook (Retina, 12", Anfang 2015)MacBook (Retina, 12", Anfang 2016)MacBook (Retina, 12", 2017)MacBook Pro (13", 2016, zwei Thunderbolt 3-Anschlüsse)MacBook Pro (13'', 2017, zwei Thunderbolt 3-Anschlüsse)MacBook Pro (13", 2016, vier Thunderbolt 3-Anschlüsse)MacBook Pro (13", 2017, vier Thunderbolt 3-Anschlüsse)MacBook Pro (15'', 2016)MacBook Pro (15'', 2017)Hinweis: Keine anderen Mac-Notebook-Modelle sind für dieses Programm qualifiziert.ServiceverfahrenWählen Sie eine der folgenden Serviceoptionen. Vor dem Service wird das MacBook oder MacBook Pro überprüft, um sicherzustellen, dass es für dieses Programm qualifiziert ist.Die Art der Serviceleistung wird nach Untersuchung der Tastatur bestimmt und kann den Austausch einer oder mehrerer Tasten oder der gesamten Tastatur beinhalten. Die Bearbeitungszeit kann je nach Art der Serviceleistung und Verfügbarkeit der Ersatzteile variieren.Finden Sie einen autorisierten Apple Service Provider.Vereinbaren Sie einen Termin in einem Apple Store.Wenn Sie Fragen haben oder weitere Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie den Apple Support.Sichern Sie Ihre Daten, um Ihr Gerät für den Service vorzubereiten.Hinweis: Wenn Ihr MacBook oder MacBook Pro Schäden aufweist, die sich auf den Service auswirken, müssen zuerst diese Schäden repariert werden. In manchen Fällen sind mit der Reparatur Kosten verbunden.Zusätzliche InformationenDieses weltweite Apple-Programm erweitert nicht die normale Garantieabdeckung Ihres MacBook oder MacBook Pro.Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr MacBook oder MacBook Pro von diesem Problem betroffen war, und Sie für die Reparatur der Tastatur bezahlt haben, können Sie Apple kontaktieren und eine Rückerstattung beantragen.Dieses Programm ist für qualifizierte MacBook- und MacBook Pro-Modelle vier Jahre nach dem ersten Verkauf des Geräts im Einzelhandel gültig."---ich verstehe nicht ganz wie da noch eine Frage offen bleibt


Danke, hab offenbar nicht weit genug gescrollt.
mawolvor 37 m

hab schon im Oktober mein Macbook 2016 zur Reparatur gebracht. Bei paar …hab schon im Oktober mein Macbook 2016 zur Reparatur gebracht. Bei paar Tasten konnte ich an einzelnen Ecken der Taste nicht mehr den Tastenanschlag machen. D.h. an 3 von vier Kanten der Taste konnte ich auch an der Ecke die Tastatur zum Anschlag bringen, bei der 4 Kante ging das nicht mehr. Außerdem waren manche Tasten einfach nicht mehr "knackig" Habe nach 1 Woche ein neues Uppercase bekommen, also das ganze Ding (Tastatur, Touchpad, Lautsprecher) wurde getauscht inklusiver neuer Akku und statt der 2016er Tastatur gab es die neuere Variante von 2017. Noch knackiger Druckpunkt und neues Tastaturlayout. Freue mich schon auf den nächsten Tausch, damit ich einen neuen Akku bekomme^^Meine Freundin hat noch ein 2016er ohne ausgetauschte Tastatur. Man merkt deutlich, dass die Tastatur schwammiger ist, als die neue von 2017


Fett! Dann gönne ich mir auch mal einen neuen Akku für mein 16er MacBook. Danke
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler