Apple MagSafe 60W Ersatz

11
eingestellt am 11. Jun 2015
Moin,

hat jemand Empfehlungen für günstige MagSafe Original Netzteile. Meins ist mal wieder kurz vorm MagSafe-Stecker aufgegangen, Apple möchte es auf Garantie nicht tauschen.
Immerhin 10 Monate hat es gehalten, mit den Billig-Teilen von EBay habe ich da schlechtere Erfahrungen gemacht (maximal 3 Monate oderso, von der Gefahr dieser Nachbauten ganz zu schweigen)

Hat also jemand gute Empfehlungen diese Ladekabel günstiger als die 89€ von Apple bzw. 79€ bei Viking zu erhalten, aber nur Original. Oder jemand Erfahrungen, wie Amazon sich in so einem Fall verhält, wäre nur 10€ teurer als Apple selber.

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
11 Kommentare

wieso will Apple das nach 10 Monaten nicht tauschen??

90 Euro für ein Netzteil oO Ich weiß schon, warum ich mir keinen Applekram kaufe. Aber wie tf297 schon schreibt: Nach 10 Monaten hat Apple da nichts zu melden. Oder hast du das Ding am Bahnhof gekauft?

Verfasser

tf297

wieso will Apple das nach 10 Monaten nicht tauschen??


"Physische Schäden sind durch die Garantie nicht abgedeckt"

bear2

90 Euro für ein Netzteil oO Ich weiß schon, warum ich mir keinen Applekram kaufe. Aber wie tf297 schon schreibt: Nach 10 Monaten hat Apple da nichts zu melden. Oder hast du das Ding am Bahnhof gekauft?


Naja, bis auf das Netzteil hält sich das MacBook seit knapp 5 Jahren ganz gut, definitiv besser als andere. Verarbeitung auch 1A. 10 Monate ist halt das Problem, bis 6 Monate sollte es wegen Beweislastumkehr relativ einfach sein.

tf297

wieso will Apple das nach 10 Monaten nicht tauschen??

bear2

90 Euro für ein Netzteil oO Ich weiß schon, warum ich mir keinen Applekram kaufe. Aber wie tf297 schon schreibt: Nach 10 Monaten hat Apple da nichts zu melden. Oder hast du das Ding am Bahnhof gekauft?


Garantie hat damit nix zutun, die gewährleistung ist dafür da.

Also bei mir wurde es mal nach fast zwei Jahren ohne Probleme ausgetauscht.
War aber Apple Care aufs Macbook registriert, also Garantie und keine Gewährleistung.

Es gibt übrigens Anleitungen wie man das Kabel kürzen kann. Musst halt aufschrauben und so...
Wenn du ein neues kaufst: verkauf dein altes Netzteil auf eBay, da bekommst glaub noch so 20-30€ rum.

Also bei mir war es nach etwa 20 Monaten etwas aufgegangen an der stelle kurz vorm Netzteil.
Habe angerufen, sollte nen Foto schicken und dann kam ein paar Tage später der Postbote mit einem kostenlosen Austauschgerät. (Apple Care war vorhanden)

Ich habe auch sehr gute Erfahrungen innerhalb der Gewährleistungszeit / außerhalb der Garantiezeit gemacht.

Als ich hingegen mal mein Toshiba Notebook (Toshiba Satelite) reklamiert habe, weil die Akkulaufzeit statt 3 Stunden nur 1:15 betrug, wurde ich per Mail unter anderem auf die optimale Raumtemperatur hingewiesen, damit die Lüfter nicht angehen müssen -_-.
In Folge ging dann nach 1,5 Jahren Gebrauchszeit das Netzteil kaputt (-> Neues Netzteil, da Verschleissteil und keine Gewährleistung),etwa ab 3 Jahren Akku kaputt (-> Neuer Akku) dann Wackelkontakt am Netzteil, Scharnier vom Bildschirm kaputt, dann letztendlich der Bildschirm. Man kann es heute noch mit externer Tastatur und externem Monitor nutzen.
Oh man, nie wieder kauf ich mir nen wackeligen, laut surrenden Plastikbomber. Und der hatte damals auch 850eur gekostet =/

vivalapula

Also bei mir war es nach etwa 20 Monaten etwas aufgegangen an der stelle kurz vorm Netzteil.Habe angerufen, sollte nen Foto schicken und dann kam ein paar Tage später der Postbote mit einem kostenlosen Austauschgerät. (Apple Care war vorhanden)



Genau das wurde mir gerade verweigert. War das auch ein magSafe (2) Adapter bei Dir? Ich habe diese leichte Auffransen des Plastik kurz vorm Stromstecker am MacBook. AppleCare vorhanden.



Ich denke schon ja. Ist etwa ein Jahr her und gehörte zum Retina Macbook Late 2012.
Ich musste Fotos per Email von der Problemstelle schicken und dann wurde mir am Telefon gesagt, dass ein Tausch kein Problem ist. (Obwohl das Netzteil soviel ich weiß zu den Verschleißteilen zählt, die nur 6 Monate Gewährleistung haben, glaube Apple care spielt dabei eigentlich keine Rolle. Bin mir aber nicht sicher)

Einfach nochmal anrufen?

vivalapula

Ich denke schon ja. Ist etwa ein Jahr her und gehörte zum Retina Macbook Late 2012.Ich musste Fotos per Email von der Problemstelle schicken und dann wurde mir am Telefon gesagt, dass ein Tausch kein Problem ist. (Obwohl das Netzteil soviel ich weiß zu den Verschleißteilen zählt, die nur 6 Monate Gewährleistung haben, glaube Apple care spielt dabei eigentlich keine Rolle. Bin mir aber nicht sicher)Einfach nochmal anrufen?



Danke vivalapula! Also Bilder konnte ich nicht schicken (das geht nur an "Senior Advisor"), aber nach erneuter Schilderung schickte man mir Ersatz. Bin jetzt nur gespannt, ob das anerkannt wird und wirklich kostenfrei ist. Steht in den Bedingungen was von "im Ermessen des Prüfers".. Ich poste hier nochmal, wenn alles durch ist.

Viele Grüße,
ews

Und als Endergebnis: Hat im zweiten Anlauf geklappt. Kostenlos Ersatz erhalten. Manchmal muss man echt zwei mal Fragen..
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text