Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
eingestellt am 4. Nov 2019
Da es in letzter Zeit einige gute Deals für die Watch von Apple gab und ich mir diese so oder so zulege/zulegen möchte, stellt sich für mich nur noch die Frage ob LTE oder ohne LTE.

Die Uhr soll im wesentlichen Musik abspielen (für Sport; ggf. über Apple Music) und ansonsten die ganz normalen Benachrichtigungen anzeigen, für Sport-Apps.

Zu berücksichtigen wären bei der LTE Variante die 5 Euro monatlich extra bei einem Vodafone-Vertrag für die eSim.

Die Recherche im Internet hat mich nicht wirklich weiter gebracht, da es doch ziemlich zweischneidig ist.

Daher würde ich gerne mal eure Meinung hören; vielleicht hat ja jemand die AW zu ähnlichen Anwendungen.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Sag was dazu

20 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    @Master_OF Mit LTE klingt im ersten Moment gut, aber:
    1. Monatliche Extrakosten für die eSIM
    2. Nicht Roaming fähig
    3. Alle Musikdienste außer Apple Music sowieso nur in Verbindung mit iPhone nutzbar

    Zudem ist LTE ein ziemlicher Akkufresser - wenn es denn genutzt wird. Ab der 4er fällt auch das Argument weg wegen doppeltem Speicher die LTE Variante zu nehmen. Diesen Unterschied gibt's nur bis zur 3er. (bearbeitet)
  2. Avatar
    Wenn du damit streamen willst geht es doch nicht anders. Kann Apple Musical offline speichern? Geht mit den anderen Apps nicht. Wenn man sein Handy dabeihaben darf / will braucht man lte nicht. Außer streamen und telefonieren fiele mir auch nicht viel ein was das auf Deutschland beschränkte lte nutzen soll.
  3. Avatar
    Kauf dir die Titan oder Keramik Version dann musst du dich mit der Frage nicht beschäftigen. Ich hab Titan und bin schon mehrmals hart angeschlagen. Jedesmal ist der andere Gegenstand kaputt gegangen und meine Uhr hat keinen einzigen Kratzer. Nur Farbe und Lack der anderen Gegenstände musste ich immer runter polieren. (bearbeitet)
  4. Avatar
    Übrigens kannst du auch mit der Apple Watch Wifi telefonieren wenn dein Handy z.B. im Rucksack liegt. Finde ich immer sehr praktisch.
  5. Avatar
    Stand auch vor der gleichen Entscheidung. Hatte die Series 3 ohne LTE. Habs eigentlich nicht vermisst. Aber war halt trotzdem die ganze Zeit so ein Gedanke... habe mich jetzt aber dagegen entschieden. Letztendlich gehts nur ums haben. Die 5€ im Monat dafür das man es eh so gut wie nutzt stören mich da mehr als die einmalig ca. 100€ mehr.
    Da ich auch Spotify nutze bringt mir das nichts wenn ich dann über die Uhr Streamen kann.
  6. Avatar
    Hi, ich habe die AW 4 mit LTE und würde dir nur eine mit LTE empfehlen, wenn du im Freien nicht all zu lange joggen gehst oder im Fitnessstudio empfang beim Streamen von Apple Music hast. Da nervt das iPhone, aber ansonsten hat man sein Smartphone sowieso überall mit, da auch die Akkuleistung der Uhr bei dauerhafter LTE und GPS Nutzung nicht über ein paar Stunden kommt.

    Genutzt habe ich die LTE Funktion eigentlich nur mit Apple Music beim Joggen im Freien. Jetzt habe ich Youtube Premium, also kein Apple Music, und brauche kein LTE mehr. Für nen fünfer im Monat (bin noch bei T-Mobile) für mich persönlich nicht lohnenswert. Bei o2 gibt es die Karten ja umsonst dazu. Da kann man sich eine LTE Version überlegen. (bearbeitet)
  7. Avatar
    Die Frage kann man wohl nicht allgemein beantworten. Ich brauche zb. kein Lte, weil ich mein Handy immer dabei habe.
  8. Avatar
    Anonymer Benutzer
    Diese Frage kann man eigentlich ziemlich einfachen beantworten:
    - iPhone beim Sport/immer dabei? -> WiFi
    - iPhone nicht immer dabie? -> LTE

    Wobei natürlich auch zu beachten ist, dass die Akkulaufzeit der LTE Version, sobald diese auf LTE zugreifen muss, im Vergleich zur WiFi schlechter ausfällt. Da sollten also Prioritäten liegen. Ich hab z.B. die WiFi Variante geholt, weil ich mein iPhone eh immer dabei habe. Ob es der Aufpreis wirklich wert ist? Für mich jedenfalls nicht.
  9. Avatar
    Garcia04.11.2019 19:55

    @Master_OF Mit LTE klingt im ersten Moment gut, aber:1. Monatliche …@Master_OF Mit LTE klingt im ersten Moment gut, aber:1. Monatliche Extrakosten für die eSIM2. Nicht Roaming fähig3. Alle Musikdienste außer Apple Music sowieso nur in Verbindung mit iPhone nutzbarZudem ist LTE ein ziemlicher Akkufresser - wenn es denn genutzt wird. Ab der 4er fällt auch das Argument weg die LTE Variante wegen doppeltem Speicher zu nehmen. Diesen "Vorteil" gibt's nur bis zur 3er.


    Dein erster Punkt ist aber Providerabhängig.
  10. Avatar
    jeme04.11.2019 19:59

    Dein erster Punkt ist aber Providerabhängig.


    Vertragsabhängig.

    In seinem Fall monatlich fünf Euro extra. (bearbeitet)
  11. Avatar
    Garcia04.11.2019 20:00

    Vertragsabhängig. In seinem Fall monatlich fünf Euro extra.


    Ja, da hast du Recht. Da war ich zu unpräzise.
  12. Avatar
    GelöschterUser135154504.11.2019 19:57

    Diese Frage kann man eigentlich ziemlich einfachen beantworten: - iPhone …Diese Frage kann man eigentlich ziemlich einfachen beantworten: - iPhone beim Sport/immer dabei? -> WiFi - iPhone nicht immer dabie? -> LTE



    Sporteinheiten aufzeichnen mit zB Runtastic funktioniert auch ohne LTE und iPhone. (bearbeitet)
  13. Avatar
    Auch mit Apple Music kann man einfach Playlists auf die Appel Watch laden, dann funktionierts auch offline ohne LTE/iPhone.
  14. Avatar
    rokkx04.11.2019 21:56

    Auch mit Apple Music kann man einfach Playlists auf die Appel Watch laden, …Auch mit Apple Music kann man einfach Playlists auf die Appel Watch laden, dann funktionierts auch offline ohne LTE/iPhone.


    Jep, nur möchte ich nicht immer meine Playlists anhören, sondern die Radio Funktion nutzen. Und dann saugt das Streamen halt enorm am Akku.
  15. Avatar
    Ich habe die Lte Version bei der 4er eigentlich gezwungenermaßen mit gekauft weil ich die Edelstahl wollte. Nun könnte ich theoretisch eine eSIM für 5€ monatlich dazu kaufen, wobei geht bei sim.de nicht. Offenbar nur für das iPhone, nicht aber für die Apple Watch. Versteh ich nicht.

    Aber ich vermisse es auch nicht. Habe mein Telefon eh immer dabei (bearbeitet)
  16. Avatar
    Autor*in
    GelöschterUser135154504.11.2019 19:57

    Diese Frage kann man eigentlich ziemlich einfachen beantworten:- iPhone …Diese Frage kann man eigentlich ziemlich einfachen beantworten:- iPhone beim Sport/immer dabei? -> WiFi- iPhone nicht immer dabie? -> LTEWobei natürlich auch zu beachten ist, dass die Akkulaufzeit der LTE Version, sobald diese auf LTE zugreifen muss, im Vergleich zur WiFi schlechter ausfällt. Da sollten also Prioritäten liegen. Ich hab z.B. die WiFi Variante geholt, weil ich mein iPhone eh immer dabei habe. Ob es der Aufpreis wirklich wert ist? Für mich jedenfalls nicht.



    Ich habe drüber nachgedacht das Smartphone so oder so im Spind dann zu lassen. Die Frage ist nur wie weit die Bluetooth Verbindung reichen würde
  17. Avatar
    donnii04.11.2019 19:59

    Übrigens kannst du auch mit der Apple Watch Wifi telefonieren wenn dein …Übrigens kannst du auch mit der Apple Watch Wifi telefonieren wenn dein Handy z.B. im Rucksack liegt. Finde ich immer sehr praktisch.


    Ich finde es klasse dass ich telefonieren kann wenn Handy und Uhr im wlan. Das bedeutet dass ich beispielsweise auf Arbeit oder bei den Eltern ohne Handy auskomme und notfalls telefonieren kann. Mit AirPods sogar ohne dass alle alles hören.
    Master.04.11.2019 20:13

    Ich habe drüber nachgedacht das Smartphone so oder so im Spind dann zu …Ich habe drüber nachgedacht das Smartphone so oder so im Spind dann zu lassen. Die Frage ist nur wie weit die Bluetooth Verbindung reichen würde


    Reichweite im Spind 5m. Zumindest bei den Teilen im mc fit an dem Eingang.
  18. Avatar
    https//ww…os/

    "Workout mit GPS & LTE und Audio-Stream" bis zu 4 Stunden, also realistisch und vor allem mit Alterung des Akkus eher 3 Stunden. Das ist schon respektabel und reicht den meisten für einen Tag, aber mir wäre das zu knapp. Wenn ich dann sowieso mein Handy als Backup dabeihaben muss, brauche ich gar keine Smartwatch. Deswegen habe ich noch keine.

    Aber cool ist es sicher, wenn einem der Preis egal ist. Weiß auch nicht ob eine Smartwatch ohne LTE besonders sinnvoll ist.
  19. Avatar
    Könnte ich mit der Apple Watch wenn ich Premium Mitglied bei Spotify bin auch die Musik auf die Uhr laden? Oder ist die nur auf Apple music begrenzt?
  20. Avatar
    millermgd06.12.2019 03:56

    Könnte ich mit der Apple Watch wenn ich Premium Mitglied bei Spotify bin …Könnte ich mit der Apple Watch wenn ich Premium Mitglied bei Spotify bin auch die Musik auf die Uhr laden? Oder ist die nur auf Apple music begrenzt?


    Das geht leider nur mit Apple Music bisweilen
Avatar
Top-Händler