Applecare im Nachhinein bei Glasbruch?

18
eingestellt am 11. Okt 2017
Hi Zusammen, meine Freundin hat sich vor 4 Wochen ein Iphone 7 gekauft und sie hat schon einen Sprung im Glas. Jetzt ist die Frage, ob man es einfach einschickt und für 160€ repariert, oder ob man jetzt noch ein Applecare Paket dazubuchen kann und es dann darüber abwickelt. Kosten sind ja in etwa gleich... Kann mich da jemand erleuchten?
Zusätzliche Info
Diverses
18 Kommentare
Steht doch in der Produktbeschreibung:
apple.com/de/…803
soweit ich weiß kann man das AppleCare innerhalb einer gewissen Frist nach dem Kauf kaufen/buchen. Wenn es noch da drin liegt .....
Verfasser
Danke

Weiß jemand von euch, ob man dieses AppleCare+ auch noch günstiger bekommen? Ohne das "+" wurde das früher (bzw immernoch) doch immer bei Ebay verhökert. Gibt es da aktuell möglichkeiten die ich nicht ergoogeln konnte?
CSF11. Okt 2017

DankeWeiß jemand von euch, ob man dieses AppleCare+ auch noch günstiger b …DankeWeiß jemand von euch, ob man dieses AppleCare+ auch noch günstiger bekommen? Ohne das "+" wurde das früher (bzw immernoch) doch immer bei Ebay verhökert. Gibt es da aktuell möglichkeiten die ich nicht ergoogeln konnte?


Bei Apple Care ohne Plus kein zweifacher Displaytausch bei Eigenverschulden inkludiert. Ohne Plus ist es lediglich eine Garantieverlängerung für ein Jahr.
Bearbeitet von: "italien0123" 11. Okt 2017
Dazu kommt, dass ein ACPP+ eine Versicherung ist. Und einen Versicherungsschaden geltend zu machen, der VOR Abschluss der Police entstanden ist, ist nicht ratsam, gelinde gesagt.
Alt-F411. Okt 2017

Dazu kommt, dass ein ACPP+ eine Versicherung ist. Und einen …Dazu kommt, dass ein ACPP+ eine Versicherung ist. Und einen Versicherungsschaden geltend zu machen, der VOR Abschluss der Police entstanden ist, ist nicht ratsam, gelinde gesagt.


Aber trotzdem Möglich
CSF11. Okt 2017

DankeWeiß jemand von euch, ob man dieses AppleCare+ auch noch günstiger b …DankeWeiß jemand von euch, ob man dieses AppleCare+ auch noch günstiger bekommen? Ohne das "+" wurde das früher (bzw immernoch) doch immer bei Ebay verhökert. Gibt es da aktuell möglichkeiten die ich nicht ergoogeln konnte?



habe noch nen normalen ACPP hier rumliegen bzw. mehrere
Mydealzer2.011. Okt 2017

Aber trotzdem Möglich


Nicht wirklich. Die Folgen sind unangenehm.
S4sch411. Okt 2017

habe noch nen normalen ACPP hier rumliegen bzw. mehrere


Nützt ihm (auch ebenfalls) nichts.
Alt-F411. Okt 2017

Nützt ihm (auch ebenfalls) nichts.



doch
Alt-F411. Okt 2017

Nicht wirklich. Die Folgen sind unangenehm.


Folgen sind ein neues Handy ohne Displayschaden. Nicht mehr und nicht weniger. Gravierst du etwa das Datum des Displayschadens hinten aufs Handy oder warum nässt du dich so ein?

An den Dealersteller. Einfach abschließen und wenn es dir nach kurzer Zeit runterfällt, einfach einschicken. Handy wird gegen ein neues getauscht
Bearbeitet von: "felix11k" 12. Okt 2017
felix11k12. Okt 2017

Folgen sind ein neues Handy ohne Displayschaden. Nicht mehr und nicht …Folgen sind ein neues Handy ohne Displayschaden. Nicht mehr und nicht weniger. Gravierst du etwa das Datum des Displayschadens hinten aufs Handy oder warum nässt du dich so ein?An den Dealersteller. Einfach abschließen und wenn es dir nach kurzer Zeit runterfällt, einfach einschicken. Handy wird gegen ein neues getauscht


Nun, glaub mir, Apple ist nicht dumm. Und man kann relativ genau feststellen, wie ALT ein Schaden ist bzw. wann bzw. wie er entstanden ist. Zudem gebe ich dir einen kleinen Tipp:

Versicherung + Vorschaden + Täuschungshandlung + Vermögensverschiebung = Google mal.
Alt-F412. Okt 2017

Nun, glaub mir, Apple ist nicht dumm. Und man kann relativ genau …Nun, glaub mir, Apple ist nicht dumm. Und man kann relativ genau feststellen, wie ALT ein Schaden ist bzw. wann bzw. wie er entstanden ist. Zudem gebe ich dir einen kleinen Tipp:Versicherung + Vorschaden + Täuschungshandlung + Vermögensverschiebung = Google mal.


haha, wie wollen die das Feststellen, wannn der Schaden passiert ist? Mach dich doch nicht lächerlich! Die schauen kurz aufs Gerät und sehen einen displayschaden. Dann nehmen die das und feuern es in die Tonne. Appel ist es so extrem egal, wie und warum das Handy kaputt ist. Du bezahlst deine 69€ und bekommst ein nehes Gerät
Bearbeitet von: "felix11k" 12. Okt 2017
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 25. Okt 2017
Alt-F412. Okt 2017

Nun, glaub mir, Apple ist nicht dumm. Und man kann relativ genau …Nun, glaub mir, Apple ist nicht dumm. Und man kann relativ genau feststellen, wie ALT ein Schaden ist bzw. wann bzw. wie er entstanden ist. Zudem gebe ich dir einen kleinen Tipp:Versicherung + Vorschaden + Täuschungshandlung + Vermögensverschiebung = Google mal.


Vielleicht ließe sich irgendwas herausfinden, aber es wird doch wohl niemand annehmen, daß Apple forensische Methoden anwendet, um Versicherungsmethoden aufzuspüren. Natürlich ist auch Care+ für Apple ein einträgliches Geschäft. Angesichts von Apples bruchteiligen Herstellungskosten muss selbst ein Versicherungsfall wie dieser für Apple noch kein Verlust sein, denn Careplus + Servicegebühr + Restwert (neues Gehäuse samt Display drumherum, neuen Akku rein -> Verkauf) dürfte den Herstellungspreis eines Ersatzgerätes immer noch aufwiegen. Es bleibt natürlich glasklar ein Versicherungsbetrug und man macht sich dadurch zum Versicherungsbetrüger.
Alt-F411. Okt 2017

Dazu kommt, dass ein ACPP+ eine Versicherung ist. Und einen …Dazu kommt, dass ein ACPP+ eine Versicherung ist. Und einen Versicherungsschaden geltend zu machen, der VOR Abschluss der Police entstanden ist, ist nicht ratsam, gelinde gesagt.


Mydealzer2.011. Okt 2017

Aber trotzdem Möglich


Alle illegalen Taten sind möglich und es gibt viele andere Taten, bei denen man kein Erwischtwerden oder Bestraftwerden fürchten müsste. Und?
möchte niemanden verunsichern, aber "versicherungsbetrug" ist etwas, wo den versicherungen viel geld verloren geht.. die sind schließlich nicht dumm und lassen versicherungsdetektive daran arbeiten.. die können dann feststellen, ob ein schaden absichtlich oder unabsichtlich entstanden ist.. soweit ich weiß, können sie aber nicht sagen wann..

gab mal eine doku darüber mit fallbeispiel: laptop mit wasserschaden (der absichtlich mit wasser übergossen wurde)

und naja.. kA. ob es jetzt nur wegen der Kamera aufgedeckt wurde und abschreckend wirken soll oder ob jeder der tausend Fälle so detailiert behandelt wird..
Aber der Detektiv hat es untersucht und es herausgefunden, sodass der versicherte Laptop nicht ersetzt wird (ersparte der Versicherung dann ca. 450 €) -> er hat das gerät aufgeschraubt und konnte das dann irgendwie erkennen o.O

wie das mit apple ist weiß ich leider nicht..

kann mir aber vorstellen, dass bei apple direkt denen der schaden (wo er auch entstanden ist) egal ist, bei einer handyversicherung die darauf spezialisiert ist aber nicht..

ist glückssache, ich unterstütze deinen vermeintlichen Täuschungsversuch hiermit aber nicht, weise dich aber auch gerne auf die Eventualitäten hin
Bearbeitet von: "Gendo123" 12. Okt 2017
felix11k12. Okt 2017

haha, wie wollen die das Feststellen, wannn der Schaden passiert ist? Mach …haha, wie wollen die das Feststellen, wannn der Schaden passiert ist? Mach dich doch nicht lächerlich! Die schauen kurz aufs Gerät und sehen einen displayschaden. Dann nehmen die das und feuern es in die Tonne. Appel ist es so extrem egal, wie und warum das Handy kaputt ist. Du bezahlst deine 69€ und bekommst ein nehes Gerät


Falsch. Zumal du manchmal bei späteren Abschluss das Gerät nochmals vor Abschluss bei Apple / autorisierten Retailer vorzeigen musst.

Und natürlich lässt sich feststellen, wann das Display gebrochen ist. Das sieht man alleine schon an der Bruchkante des Displayglases. Vielleicht solltest du dich mal einlesen.....
Du willst ja nur Bange machen. Völlig überzogen und fern jeglicher Praxis.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler