Abgelaufen

Aral Supercards gegen Paysafecards eintauschen

43
eingestellt am 14. Jun 2012
Ich habe noch Aral Gutscheine im Wert von 2800 Euro.
Hier im Forum wurde kurz ein Beispiel gemacht.

Ich gehe zur Aral Tankstelle und besorge mir für 2800 Euro Paysafecards. Diese löse ich dann bei ner' Wettbörse ein und beantrage anschließend eine Auszahlung, fertig...und schon habe ich 2800 Euro Bargeld.

Klappt das wirklich?
Bei welchem Wettanbieter kann ich eine solche EInzahlung und Auszahlung tätigen ?
Hat jemand schonmal Erfahrungen damit gemacht ?

Vorab schonmal Danke
habins
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Seppiseppel

warum kaufst du dir auch so viele tankgutscheine, wenn du keine ahnung … warum kaufst du dir auch so viele tankgutscheine, wenn du keine ahnung hast was du damit machen sollst?



Gier
43 Kommentare

So einfach ist das nicht.
Jede ARAL Tankstelle gibt pro Person und Tag maximal Paysafecards für 100€ raus. Und einzahlen und gleich wieder auscashen ist auch nicht.
Kein Buchmacher wird dir Geld auszahlen, wenn du das Geld nicht vorher mindestens 1x umgesetzt hast.
Das kannst du relativ sicher machen indem du das ganze Geld auf ne 1.01 Quote setzt. Das ist die sicherste Quote von allen, die kriegst du z.B
wenn eine Fussball-Mannschaft 3:0 zur HZ führt.
Allerdings hast du dann bei 2800€ Risiko nur 28€ Reingewinn- also kannst 2828 auscashen.

Avatar
GelöschterUser20729

5. Ihr Recht auf einen RücktauschSie sind jederzeit berechtigt, einen … 5. Ihr Recht auf einen RücktauschSie sind jederzeit berechtigt, einen Rücktausch der sich auf Ihrer paysafecard befindlichen Restguthaben zu verlangen. Zu diesem Zweck senden Sie uns eine E-Mail an info@paysafecard.com und fordern einen Rücktausch oder rufen Sie den Kundendienst (siehe Hotline Nummer auf www.paysafecard.com) an. Vor dem Rücktausch der Beträge benötigen wir von Ihnen die Seriennummer der paysafecard, das auf Ihrer paysafecard befindliche Restguthaben, Ihren vollständigen Vornamen und Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer, eine lesbare Kopie Ihres Lichtbildausweises, eine lesbare Kopie Ihrer paysafecard sowie Ihr persönliches Bankkonto innerhalb Deutschlands samt IBAN und BIC, auf das wir den Betrag überweisen sollen. Um den gesetzlichen Anforderungen zu entsprechen, können wir Sie gegebenenfalls auffordern, uns weitere Informationen zu übermitteln, bevor wir den Rücktausch vornehmen. Für die Vornahme des Rücktausches werden wir Ihnen in den folgenden Fällen eine Rücktauschgebühr (siehe oben unter Abschnitt 2 „Gebühren") berechnen: Wenn Sie den Rücktausch vor Ablauf des Vertrages verlangen Wenn Sie den Rücktausch nach mehr als einem Jahr nach Ablauf des Vertrages verlangen

Und das heißt ? Kann ich so vorgehen oder nicht ?

Ich möchte wie gesagt nicht wetten, sondern nur die Supercards in Bargeld umtauschen.

Hast eine PN

Avatar
GelöschterUser27943

Kann man nicht bei paysafecard.com auch Amazon Gutscheine kaufen? Vielleicht kann man die dann leichter zu Geld machen? Ich weiß es nicht, ist nur eine Idee.

Avatar
GelöschterUser20729

Es kann natürlich sein, dass PaySafe sich querstellt. Denn der Teilsatz "...uns weitere Informationen zu übermitteln" ist so weitumfassend, dass diese Option nahezu immer gezogen werden kann. An deiner Stelle würde ich das mit einem kleinen Betrag testen und dann den Restbetrag anfordern (2x 7,50 € Gebühren) oder so wie es Fotzmotron beschrieben hat.

Aral hat glaub ich vor kurzem Paysafecard komplett aus dem Programm genommen, zumindest hier im Ruhrgebiet habe ich keine mehr bei Aral bekommen.

ich werd das mal an quicker weiterleiten vielleicht ändert sich das mal das leute auf fremde namen kaufen können.

unfassbar

Aral hat glaub ich vor kurzem Paysafecard komplett aus dem Programm … Aral hat glaub ich vor kurzem Paysafecard komplett aus dem Programm genommen, zumindest hier im Ruhrgebiet habe ich keine mehr bei Aral bekommen.



Erst gestern eine bei Aral gekauft
Fotzmotron

So einfach ist das nicht. Jede ARAL Tankstelle gibt pro Person und Tag … So einfach ist das nicht. Jede ARAL Tankstelle gibt pro Person und Tag maximal Paysafecards für 100€ raus.



Stimmt nicht. Mit Ausweis kannst du auch höhere Beträge kaufen.

Fotzmotron

Und einzahlen und gleich wieder auscashen ist auch nicht. Kein Buchmacher … Und einzahlen und gleich wieder auscashen ist auch nicht. Kein Buchmacher wird dir Geld auszahlen, wenn du das Geld nicht vorher mindestens 1x umgesetzt hast.



Stimmt ebenfalls nicht. Habe ich schon mehrmals gemacht, ohne irgend etwas umzusetzen bzw. maximal 2 Euro.

Toll ich bin verwirrt. Ich weiß gerade nicht wie ich jetzt vorgehen soll oO

Fotzmotron

So einfach ist das nicht.Jede ARAL Tankstelle gibt pro Person und Tag … So einfach ist das nicht.Jede ARAL Tankstelle gibt pro Person und Tag maximal Paysafecards für 100€ raus.

Fotzmotron

Und einzahlen und gleich wieder auscashen ist auch nicht.Kein Buchmacher … Und einzahlen und gleich wieder auscashen ist auch nicht.Kein Buchmacher wird dir Geld auszahlen, wenn du das Geld nicht vorher mindestens 1x umgesetzt hast.



Bei welchem Wettanbieter hast du das gemacht?

Ich würde sowas für höhere Beträge nicht machen, zum Schluss kommt das Finanzamt. Deine Daten haben die ja, wenn du größere Mengen PSC kaufst.
Außerdem könnte es bei größeren Beträgen passieren, dass jemand von der Tankstelle mal nachfragt, dann könnten die auch rausfinden, dass man von Supercards offiziell keine PSC, ... kaufen kann.
Hatten ja schon paar bei Aral nachgefragt, die hatten klar gesagt, dass sowas nicht möglich ist.

Bei betfair konnte ich 110 Euro paysafecards direkt ohne Wette wieder über PayPal auszahlen

edit: KONNTE ich, nicht könnte, danke Autokorrektur. Waren 110 Euro und da ging es ohne Nachfrage, wie es bei mehr aussieht musste schon selber rausfinden.

Michalala

bei betfair könnte ich 110 Euro paysafecards direkt ohne wette wieder … bei betfair könnte ich 110 Euro paysafecards direkt ohne wette wieder ujber PayPal auszahlen



Geht das nur bis 110 Euro?? Kann man auch auf das eigene Konto direkt auszahlen?

Des Weiteren steht das eine Auszahlung von Paysafecards nicht möglich ist.
content.betfair.com/con…htm

Da geht es darum dass die dir dein Guthaben nicht als PSC auszahlen können, was ja verständlich ist.

Ich dachte, man kann mit der Aral-Supercard gar keine Gutscheine etc. kaufen. Oder geht es doch?

Das ist auch mein Wissensstand, zumindestens nicht die Amazon etc Gutscheine. Wurde mir so in meiner Aral gesagt.

Ihr solltet schon die Betragshöhe beachten.
Was mit 100-110 Euro an Hin- und Hertauscherei funktioniert, wird bei 2800 Euro bestimmt die Alarmglocken wegen Geldwäsche schrillen lassen.

warum kaufst du dir auch so viele tankgutscheine, wenn du keine ahnung hast was du damit machen sollst?

Seppiseppel

warum kaufst du dir auch so viele tankgutscheine, wenn du keine ahnung … warum kaufst du dir auch so viele tankgutscheine, wenn du keine ahnung hast was du damit machen sollst?



Gier
JNK

Das ist auch mein Wissensstand, zumindestens nicht die Amazon etc … Das ist auch mein Wissensstand, zumindestens nicht die Amazon etc Gutscheine. Wurde mir so in meiner Aral gesagt.



Das handhabt anscheinend jede Tankstelle anders. Bei mir hat es bisher zumindest immer ohne Probleme (in verschiedenen Tankstellen) gefunzt
JNK

Das ist auch mein Wissensstand, zumindestens nicht die Amazon etc … Das ist auch mein Wissensstand, zumindestens nicht die Amazon etc Gutscheine. Wurde mir so in meiner Aral gesagt.



Wie sieht das den mit den Gebühren aus ? Paypal Gebühren usw...
Avatar
GelöschterUser57512

bei betfair kostet jede auszahlung auf ein bankkonto 5€ !! immer !! also labber nischt,dass du ohne kosten umtauschen konntest !!

regnared

bei betfair kostet jede auszahlung auf ein bankkonto 5€ !! immer !! also l … bei betfair kostet jede auszahlung auf ein bankkonto 5€ !! immer !! also labber nischt,dass du ohne kosten umtauschen konntest !!



Manche werden es nicht glauben, aber es gibt nicht nur Betfair, lol
JNK

Das ist auch mein Wissensstand, zumindestens nicht die Amazon etc … Das ist auch mein Wissensstand, zumindestens nicht die Amazon etc Gutscheine. Wurde mir so in meiner Aral gesagt.



Wenn du dir einen entsprechenden Anbieter raussuchst ganze 0 Euro.
JNK

Das ist auch mein Wissensstand, zumindestens nicht die Amazon etc … Das ist auch mein Wissensstand, zumindestens nicht die Amazon etc Gutscheine. Wurde mir so in meiner Aral gesagt.



Ja und bei welchem Wettanbieter hast du das gemacht ?

Betfair nimmt für eine auszahlung über paypal keine gebühren. sogar paypal will keine haben, hat mich selber überrascht.

kann ich bestätigen betfair Auszahlung über paypal ist Kostenlos, dafür kostet das einzahlen per paypal extra...

Also ich kaufe mir Paysafecards für 2800, löse die bei Betfair ein, mache direkt eine kostenlose Auszahlung auf mein Paypal Konto (2800 Euro Auszahlung), und danach buche ich das auf mein Bankkonto.

Habe ich das richtig verstanden ?

Wenn du 70 Euro Gebühren für die Einzahlung zahlen willst, dann ja...

.

Ich denke mal er hat für die Aral Karten dank quicker sparcards weniger als 2000€ bezahlt.
Bei 1000€ Gewinn (schwarz) kann man denke ich 70€ locker verkraften.

Ich halte das immer noch für sehr riskant. Besonders bei so einer hohen Summe, da könnte es Ärger geben.
Bei 100-200€ sollte das kein Problem sein, aber auf einmal gleich alles? Eigentlich kannst du die Karten nicht in paysafe tauschen, aber scheinbar sehen es einige Tankstellen nicht so eng.

handyfan

Ich denke mal er hat für die Aral Karten dank quicker sparcards weniger … Ich denke mal er hat für die Aral Karten dank quicker sparcards weniger als 2000€ bezahlt. Bei 1000€ Gewinn (schwarz) kann man denke ich 70€ locker verkraften.



Bei bwin sind's z.B. 0 Euro Gebühren. Trotzdem würde ich auch nicht den gesamten Betrag auf einen Schlag einzahlen oO

"Sofern getätigte Einzahlungen nicht für die Platzierung von Wetten und Spielen verwendet werden, ist die Gesellschaft - insbesondere beim Verdacht des Missbrauchs - berechtigt, die jeweilige Einzahlung zur Gänze oder teilweise zu stornieren und das Guthaben abzüglich allfälliger Gebühren rückzubuchen. "

Das hört sich nicht gut an

An deiner Stelle würde ich versuchen die Tankkarten in der Familie und im Freundeskreis los zu werden. Falls du ein eigenes Auto hast, natürlich erstmal günstig tanken. Ich würde niemals bei nem Buchmacher so viel Geld einzahlen...

Wer kauft Tankkarten für 2800€, wenn man nicht vor hat zu tanken?!

Hmmm ... vll über kalaydo, ebay Kleinanzeigen usw. verticken?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler