Arbeitsmonitor für MacBook Pro

11
eingestellt am 16. Jun
Moin Leute,

Kann jemand einen guten preiswerten Monitor für das MacBook Pro empfehlen?
Er würde hauptsächlich zum Arbeiten genutzt werden. Ab und zu jedoch auch zum Filme schauen.
Er sollte ungefähr so groß sein, dass gleichzeitig in 2-3 Fenstern gearbeitet werden kann. Curved wäre hier natürlich super. Außerdem sollte eine gute Farbwiedergabe wie bspw. beim MacBook vorhanden sein.

Hat jemand einen guten Vorschlag?
Würde sich WQHD oder 4K in diesem Anwendungsfall überhaupt lohnen?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

Beste Kommentare
Mit Full HD auf 27" hast du ein Anti-Retina Gerät neben dem MacBook.
11 Kommentare
Er soll preiswert sein, aber die gleiche Farbwiedergabe wie das MacBook haben?
Zumindest so, dass man gerne drauf schaut auch wenn das MacBook direkt daneben steht;)
Der hier wäre ein aktueller Schnapper:

mydealz.de/dea…618
LG Ultrafine 4K oder 5K. Beide preiswert. Gebraucht teilweise auch günstig. Aber nicht billig.

Retina + P3 Farbraum = wie MacBook
Habe seit einem Monat den Dell U2720Q und bin sehr zufrieden: dell.com/de-…B6r
Kann den HP S340c empfehlen. Nutze ihn mit einem MacBook Pro per USB-C. Funktioniert.
Wie wäre denn der HP EliteDisplay E273 Business-Monitor?
Ist schon deutlich günstiger als die anderen. Worauf sollte man denn unbedingt achten?
Finde 600-700€ für einen Monitor schon echt teuer
Mit Full HD auf 27" hast du ein Anti-Retina Gerät neben dem MacBook.
Nimm auf keinen Fall irgendetwas unter WQHD auf 24" oder 4k bei >27". Neben dem Retinadisplay des Macs kriegst du sonst Augenschmerzen.(shock)
Danke!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler