Arbeitsspeicher aufrüsten (8GB oder 12GB)

Hallo Nerd´s!

Ich hoffe hier gibt es den ein oder anderen schlauen Kopf, der mir helfen kann.

Mein Arbeitsspeicher hat sich jetzt zum 2x innerhalb von 5 Jahren Zerstört.

Ich hatte Aktuell (Siehe Link1) eingebaut 2x 4GB.

Jetzt ist wie gesagt wieder ein Riegel ausgefallen. Nun überlege ich, ob ich jetzt bei diesem Deal hier zuschlagen soll:

Siehe Link2

Die Timings und die Volt würden passen. Steckplätze auf dem Board wären auch vorhanden.

Meine Idee wäre jetzt einfach das 8GB kit dazu zu kaufen und verbauen. Weil 1 Riegel von dem alten Ram wäre sogar 2€ Teurer als das KIT.

Was sagen die schlauen Köpfe zu dieser Idee ?

quaschi



.
- Quaschi

12 Kommentare

Hallo Nerd´s!


Hallo, Vergewaltiger des Duden's.

Ich kaufe ein "T" und möchte lösen: Quatschi


Mal geschaut, was die Kompatibilitätsliste deines Boards dazu sagt?
Schon komisch, dass dein RAM so oft abraucht. Habe in nun >15 Jahren selbst noch nie einen defekten RAM gehabt.



Das sollte passen:

4 x DIMM, Max. 32GB, DDR3 2200(O.C.)/2133(O.C.)/1866(O.C.)/1600/1333/1066 Hz Non-ECC, Un-buffered Memory
Dual Channel Memory Architecture
Supports Intel® Extreme Memory Profile (XMP)
* According to Intel® SPEC, the Max. 32GB memory capacity can be supported with DIMMs of 8GB (or above). ASUS will update QVL once the DIMMs are available on the market.
* Hyper DIMM support is subject to the physical characteristics of individual CPUs.
* Due to CPU behavior, DDR3 2200/2000/1800 MHz memory module will run at DDR3 2133/1866/1600 MHz frequency as default.

Das sind aber nur die Specs des Boards. Ich rede von der Liste, wo jeder RAM, der definitiv mit dem Board läuft, gelistet ist Das ist diese QVL (Qualified Vendor List)
Theoretisch sollte aber auch dieser mit dem Board laufen.

Danke für den Tipp. Hab gerade auf der Liste geschaut. Dort ist keiner der Speicher gelistet. Aber das Mainboard ist auch von 2011.

Entweder du kaufst einfach das Kit dazu, sollte kein Problem sein. Kannst ja sonst den alten Riegel verkaufen, wenn du nur gleiche haben willst.
Oder du kaufst RAM der auf der qvl steht.

Auf der qvl Liste sind nur 2x 2GB Kits gelistet.

Kann ich das Kit mit den 2x 4GB + den noch vorhandenen 4GB verbauen ? Oder gibts dann Stress mit dem Dual Channel ?

Schau bei den bekannten Speichermodul-Herstellern (Kingston, Crucial,...) nach, die pflegen Listen, in denen auch aktuellere Module aufgeführt sind. Und lass die Finger von OC-Modulen mit Blechdeckeln, die sind RAMsch!

du weißt schon, dass corsair 10 jahre garantiert? eigentlich lebenslang, aber in DE "nur" 10 jahre. ich würde mal bei corsair anfragen, bevor ich Gammelspeicher kaufe.
Bleib bei Corsair.

Vielen dank euch allen!

Werde gleich mal an Corsair ne Mail schicken. Der RAM ist erst 2 1/2Jahre alt (Rechnung noch vorhanden)

Und auf der Curcial Seite habe ich mein Board gefunden. Also wäre der RAM kompatibel.

Selbiges gilt für Kingstons HyperX-RAM, den ich vorbehaltlos empfehlen kann. Mein RAM schleppt sich inzwischen über die dritte CPU-Generation durch meine Nachrüstorgien!
Was wohl auch der einzigste Grund ist, warum ich nach wie vor mit 8GB rumgammele X)

With

Selbiges gilt für Kingstons HyperX-RAM, den ich vorbehaltlos empfehlen kann. Mein RAM schleppt sich inzwischen über die dritte CPU-Generation durch meine Nachrüstorgien! Was wohl auch der einzigste Grund ist, warum ich nach wie vor mit 8GB rumgammele X)


Hot für dein Avatar

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wer kommt auf die offizielle Philips Hue Seite?34
    2. Elektro Herschl2135
    3. Paketbetrug - Was tun?2732
    4. [oepfi] Game-Keys werden verschenkt ;)98850

    Weitere Diskussionen