Abgelaufen

Arcor DSL + Tele Flat für effektiv 19,50€ pro Monat *UPDATE2*

Admin 90
eingestellt am 1. Jul 2009

*UPDATE2*


Arcor scheint Gefallen an der Aktion gewonnen zu haben und verlängert diese nochmals bis zum 31.07.2009.


*UPDATE2-ENDE*


Ursprüngliches Update vom 03.06.2009:


*UPDATE*


Auch Arcor hat das Angebot verlängert. Hier läuft die Aktion bis zum 30.06.2009.


*UPDATE – ENDE*


Ursprünglicher Artikel vom 18.05.2009:


Wer aktuell einen Arcor DSL Anschluss abschließt bekommt generell die ersten 7 Grundgebühren geschenkt. Nun gibt es zusätzlich noch einen 50€ Amazon Gutschein und in einigen Städten (Berlin, Hamburg, Köln, München und einige andere) zusätzlich nochmal weitere 50€ Startguthaben.


[Fehlendes Bild]


In dem Paket enthalten:


  • DSL 6000
  • Telefonflat (fürs komplette dt. Festnetz)
  • 0€ Modem (+9,95€ VSK)
  • 0€ Anschlussgebühr
  • 50€ Amazon Gutschein
  • 50€ Startguthaben (je nachdem in welcher Stadt man wohnt)

Die monatliche Grundgebühr beträgt 29,95€ bei einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Zusammen mit dem Amazon Gutschein und den 7 Monaten Grundgebührbefreiung ergibt sich eine rechnerische Gebühr von monatlich ~19,50€, bzw. mit dem Startguthaben sogar nur ~17,50€. Nach den 24 Monaten würde das Spielchen wieder von vorne losgehen (wenn man kündigt) oder man bleibt eben bei Arcor, dann aber zu 29,95€ monatlich.


Wenn man die Verfügbarkeit prüft, sieht man im nächsten Schritt auch, ob man 50€ Startguthaben erhält oder eben nicht (https://www.mydealz.de/wp-content/uploads/2009/05/startguthaben.jpg).


Ein klassisches ISDN-Anschluss kann für monatlich 4€ extra hinzugebucht werden (würde vermutlich nicht in den ersten 7 Monaten entfallen). Das bedeutet wohl auch, dass alle anderen Anschlüsse über VOiP realisiert werden.


In der Kundenzufriedenheit rangiert Arcor etwa im Mittelfeld.


Unangenehm ist natürlich die 2-jährige Bindung, aber nur so ist eine Ausschüttung von einer effektiven Prämie von 260€ (bzw. 310€) möglich. Das Media Markt / Alice Angebot war damals auch an einer längerfristigen Bindung gekoppelt.

Zusätzliche Info
90 Kommentare
Verfasser Admin

Aktuell wohl das beste DSL Angebot. Für 5€ mehr kann man auf 16MBit upgraden, allerdings gehts irgendwie nicht im Bestellprozess.

Dachte Arcor sei inzwischen Vodafone...

Man kann übrigens meist recht einfach aus den 24 Monaten entweichen,
indem man pro Monat einige Hundert GB Traffic hat, funktioniert zumindest bei 1und1

Und wie ist des wenn ich Bestandskunde bin und bereit wäre zu verlängern ?

Verfasser Admin

Hat mich auch gewundert, warum sie so ne coole Aktion noch unterm alten Namen vertreiben.

Das mit der Trafficbegrenzung gibts bei Arcor (zum Glück?) nicht. Bei 1&1 ist das ja üblich (siehe onlinekosten.de forum).

Verfasser Admin

Zitat 1stPhoenix:
Und wie ist des wenn ich Bestandskunde bin und bereit wäre zu verlängern ?
Die schauen wie immer in die Röhre.
Kündigen -> 1 Monat mit Tchibo UMTS über die Runden kommen und wieder neu abschließen

Zitat crenzy:
Dachte Arcor sei inzwischen Vodafone...

Man kann übrigens meist recht einfach aus den 24 Monaten entweichen,
indem man pro Monat einige Hundert GB Traffic hat, funktioniert zumindest bei 1und1
Aus eigener Erfahrung (2 Jugendliche im Haushalt) kann ich Dir sagen, dass das bei Arcor glücklicherweise nicht der Fall ist.

ich kann von Arcor generell nur dringend abraten, ich und ne Menge Freunde von mir haben nichts als schlechte Erfahrungen gemacht. Und der Service ist so katastrophal dass es jetzt mit einigen Jahren Abstand schon fast wieder lustig ist im Rückblick..

Naja das is wohl eher subjektiv. Bin jetzt 4 Jahre bei Arcor und hatte nie Probleme (oder schnelle Hilfe durch Support). Allerdings kenn ich so einige Leute die mit 1&1 total unzufrieden sind.

Verfasser Admin

Ich war auch sehr lange Arcor Kunde und sehr zufrieden. Leider waren viele meiner Freunde eher unzufrieden.

Leider ist es bei Arcor wie bei vielen TK Unternehmen. Wenn es nichts gibt ist alles in Ordnung, gibt es aber Probleme ist man angeschmiert.

Wird ISDN über die TCOM Leitungen als Reseller-Technik weiterverkauft oder handelt es sich um ISDN (quasi virtuell) als VOIP übers inet?

Wie sieht es mit Fastpath aus? Normalerweise war das ja serienmäßig bei Arcor, gibt es das immer noch?

Zitat itshim:
Wird ISDN über die TCOM Leitungen als Reseller-Technik weiterverkauft oder handelt es sich um ISDN (quasi virtuell) als VOIP übers inet?

virtuelles Voip? hmmm??

Arcor bietet nur richtiges ISDN an, ob mit eigenen Leitungen oder per Tcom je nachdem.... es funktioniert...

Jo Fastpath is dabei.
Die Pings sind auch Super damit.


Dieses WE. z.B hatte ich alle 5min Verbindungsabrüche. Das Problem habe ich seit diesen Jahr fast monatlich. Arcor wird leider bei mir immer schlechter.

Leider traue ich mich auch nicht woanders hinzugehen könnte ja noch schlimmer sein.^^

Zitat itshim:
Wird ISDN über die TCOM Leitungen als Reseller-Technik weiterverkauft oder handelt es sich um ISDN (quasi virtuell) als VOIP übers inet?
Ist bei Arcor richtiges ISDN, also kein VOIP.
FP ist noch bei Arcor dabei.
Ich bin nun seit ~5Jahren bei Arcor und immer zu Frieden gewesen. Falls man Probleme hat, dann nach etlichen Versuchen über dne Normalne Support immer noch nix erreicht hat --> Brief an den Vorstand (Problem erklären) hilft garantiert! (Habe damit einige erreicht bei Freunden)

Hier gibts auch noh ein Forum:
onlinekosten.de/for…=85

Meine Familie ist auch schon ewig bei Arcor bestimmt schon über 4 Jahre. Nie Probleme gehabt! Allerdings habe ich jetzt bemerkt dass die Neuanschaltung (die durch die Telekom realisiert wird) immer wieder zu Problemen führt. Bei einer Freundin kam der Techniker beim 2. Anschalttermin noch nicht. Darauf hin hat sie fristlos gekündigt. Und jetzt das selbe Spiel bei mir! Nach einem Umzug bekommt Arcor es nicht hin den Anschluss durch die Telekom frei zuschalten. In 2 verschiedenen Städten!
Also Vorsicht!

Aber meine Frage ist ob ich den Tarif auch so bekomme wenn ich sage ich möchte zum 1.10.09 starten?!

Zitat crenzy:
Man kann übrigens meist recht einfach aus den 24 Monaten entweichen,
indem man pro Monat einige Hundert GB Traffic hat, funktioniert zumindest bei 1und1

Das ist schon einige Jahre vorbei das man sich mit Traffic "freikaufen" konnte.

Wurde ja auch schon weiter unten bestaetigt das dass nicht mehr geht.

Avatar
Anonymer Benutzer

Zitat MalibuX88:
Und jetzt das selbe Spiel bei mir! Nach einem Umzug bekommt Arcor es nicht hin den Anschluss durch die Telekom frei zuschalten. In 2 verschiedenen Städten!

Aber meine Frage ist ob ich den Tarif auch so bekomme wenn ich sage ich möchte zum 1.10.09 starten?!

es liegt oft an der telekom, nicht an den anderen providern. wie du selbst schreibst kommt der telekom techniker einfach nicht, was nicht heißt, dass arcor es "verkackt" haben muss.

die aktion kannst du natürlich nur mit nehmen wenn du jetzt abschließt. wann dein vertrag dann freigeschalten wird ist egal. du könntest heute abschließen mit z.b. dem anschluss datum zum 01.01.2012

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Zitat MalibuX88:
Allerdings habe ich jetzt bemerkt dass die Neuanschaltung (die durch die Telekom realisiert wird) immer wieder zu Problemen führt. Bei einer Freundin kam der Techniker beim 2. Anschalttermin noch nicht. Darauf hin hat sie fristlos gekündigt.

Du sagst doch selbst, dass die Neuanschaltung durch die T-Com realisiert wird. Also was kann Arcor dafür, wenn das nicht klappt?

Und was kann Arcor dafür, dass deine Freundin eine frustrierte Zicke ist?

Avatar
Anonymer Benutzer

Zitat Maui:
ich kann von Arcor generell nur dringend abraten, ich und ne Menge Freunde von mir haben nichts als schlechte Erfahrungen gemacht. Und der Service ist so katastrophal dass es jetzt mit einigen Jahren Abstand schon fast wieder lustig ist im Rückblick..

Hatte auch mal kein DSL mehr, habe dann eine Kostenfreie Rufnummer angerufen, und Arcor hat den Techniker losgeschickt. nach zwei Stunden kam dann eine SMS an, Fehler behoben.
So war es dann auch. Besser geht es nun wirklich nicht.
Versuch das mal bei 1und1 , da geht immer nur der Computer ran, die Hotline ist ziemlich teuer, und der Service ist unter aller Sau.
Da gehe ich nichtmal für umsonst wieder hin.

Probleme gibt es, wenn die Telekom die Leitung nicht freigibt oder ähnliches, liegt dann aber nicht an Arcor.

Hoffentlich wird Arcor durch den Wechsel zu Vodafone nicht schlechter.

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Wie lange darf der alte Vertrag noch laufen?

Lasst auch auf jeden Fall den "echten" ISDN-Anschluss schriftlich zusichern. Bei mir wurden zwei "Leitungen" verkauft und das hieß dann VOIP mal 2. Erst auf heftige Reklamation hin wurde mir drei Wochen später ein "echter" ISDN Anschluss geschaltet, so dass ich meine ISDN-Hausverkabelung weiter nutzen konnte.

Wenn man bei Arcor Probleme hat, und den richtigen Ansprechpartner dran hat (so eine Art Qualitätssicherer) bekommt man auf höfliche Nachfrage eigentlich immer eine Kulanz-Gutschrift. Die sind wenigstens bemüht.

Ansonsten kann man zu Arcor nur sagen: die sind meist gut erreichbar, der telefonische Ansprechpartner meldet sich zwar mit Vor- und Nachnamen, diesen bekommt man meist aber nie ein zweites mal an den Hörer. Und lasst Euch bei schwierigeren Fragen immer mit dem Gruppenleiter verbinden. Diese haben wenigstens so ein bischen (mehr) Ahnung.....

Zitat itshim:
Wird ISDN über die TCOM Leitungen als Reseller-Technik weiterverkauft oder handelt es sich um ISDN (quasi virtuell) als VOIP übers inet?

Der Hauptanschluss (bis zu 3 Festnetznummern) ist kein VoIP. Echtes ISDN wie bei der Telekom. Arcor gibt dir aber eine extra Nummer die du mit eine SIP Server online nutzen kannst. War bei mir kostenlos aber kann sich geändert haben. Bin seit 3 Jahren bei Arcor. Nie Probleme gehabt.

Das beste Angebot für diejenigen, für die es möglich ist, ist CleverKabel 6 von KabelBW:
Ebenfalls 6000 kbit/s Internetflat + Telefonflat ins Festnetz
für 20 Euro - und das dann dauerhaft und nicht bloß für die ersten 24 Monate mit Rabatten! 10 Euro Rabatt gibt es noch obendrauf - damit wird auch der monatliche Preis unterboten.

Ganze 10 Euro weniger im Monat für die gleiche Leistung!

Hab da mal ne Frage:
Wenn ich von dem Link hier auf die Arcor-Seite komme, steht da: Amazon-Gutschein.
Wenn ich die Verfügbarkeit prüfe und den Vertrag abschließen will, steht da nur noch was von 7 Monaten Grundgebühr-Erstattung, aber nix mehr von dem Gutschein... Is der nu dabei oder nicht?

Hab auch grad bei Arcor angerufen: Die Telefonistin hat gemeint, sie kann zu der Amazon-Sache nichts sagen. Nur: "Ich glaube, die Aktion ist auch schon abgelaufen..." - obwohl da steht: gültig bis 31.5.

Auf den Gutschein mag ich ungern verzichten. Weiß jemand vielleicht, ob der trotzdem dabei ist und bloß nicht angezeigt (wär aber auch komisch)?

Thanx

Verfasser Admin

Also wenn man die Bestellung durchsteht kommt ab und zu mal immer noch der 50€ Amazon Gutschein auf der linken seite (sowohl beim Verfügbarkeitcheck, als auch bei der finalen Bestätigung der Dateneingabe). Und drunter steht wie Du schon sagtest ziemlich eindeutig: 31.05.2009

Jut, dann wart ich noch mal ne Woche oder so, vielleicht findest du bis dahin noch was in der Richtung ;-)

Wie kommt man an Tchibo-UMTS-Flat-Tarif? im Laden oder online (link?)? Dachte den gibts gar nicht mehr..

Sorry, noch zwei letzte Fragen:

1.Ich hab noch das W501V von der Telekom. Funzt das mit Arcor? Schon oder?

2. Die Arcor-Frau hat gemeint, Arcor würde meinen Telekom-Vertrag (bis 11.7) kündigen. Hat jemand Erfahrung damit, wie lange von der Online-Bestellung bis zum Schrieb, dass alles bei der T-Com gekündigt ist usw. dauert?
Sonst bestell ich lieber gleich und kündige selber bei der Telekom, bevor die das bei Arcor verschlafen.

Verfasser Admin

Doch die kann man wieder ganz regulär zum normalen Tchibo Tarif buchen.
Mit Gutscheincode: UNISIM kriegste auch den Stick, bzw. Karte günstiger falls Du es bestellen willst.

Ich hab ein Problem mit den Tarifen: ich komme immer auf zusätzliche 4.- Euro. von den 2,95 Keine Spur. Ich kann mich aber erinnern, dass es das vor ca. 2 Wochen auf der Arcor Homepage mal gab. Dort sieht es ohnehin mit den Tarifen etwas anders aus, als auf dieser Aktionsseite. Wie kommt man eigentlich normalerweise auf fiese Seite? Über Arcor direkt hab ich nix gefunden...

kleiner Nachtrag:

vor ca. 2 Wochen gab es auch noch die Option, ob man klassisches ISDN oder VoIP ISDN haben möchte. Auch diese Auswahl ist verschwunden. Weiss irgendjemand, wo man das mit dem ISDN auswählen kann??

hmm...

nur die auswahl ist darauf beschränkt:

- Festnetz Flatrate: Für nur € 12,95/Monat extra kostenlos ins deutsche
Festnetz telefonieren

- Tchibofon Flatrate: Für nur € 3,95/Monat extra kostenlos von Tchibofon zu
Tchibofon telefonieren

- 100 Freiminuten: Für nur € 9,95/Monat extra 100 Minuten kostenlos in alle
deutschen Netze telefonieren

(nicht mit dem 50 Minuten-Paket kombinierbar)

- 50 Freiminuten: Für nur € 4,95/Monat extra 50 Minuten kostenlos in alle
deutschen Netze telefonieren

- 50 Frei SMS: Für nur € 4,95/Monat extra 50 SMS kostenlos in alle
deutschen Mobilfunknetze versenden

oder muss man diese umts-sim buchen:
tchibo.de/is-…rch
??

Bin jetzt auch schon länger bei Arcor,aber habe u.a seit dem die Hotline kostenpflichtig geworden ist auch etwas Ärger gehabt mit denen..

Das bittere,hier ist nur 2000er verfügbar,den schwarzen Peter schieben sie immer auf die Telekom,weiss jetzt auch nicht genau was ich mache,der einzige Anbieter hier ist wohl o2 die höhere Zahlen bieten..

Mit dem Rauskommen aus dem Vetrag ist immer so ne sache,einige sagen es klappt (ca100eu) andere sagen das es nicht möglich ist,was stimmt?

Verfasser Admin

Ist das vielleicht auch regional beschränkt??

Also wenn ich den Verfügbarkeitscheck mache und einmal auf Weiter klicke, kommt dieses Fenster:
6361315-N0GWz

Verfasser Admin

@susan: Nein. Das geht mit der ganz normalen Tchibo Sim. Ruf einfach mal bei der Hotline an. Die können das aufbuchen.

Avatar
Anonymer Benutzer

Vom Thema passt es ja fast(DSL & Vodafone):

Meine Freundin ist gerade umgezogen und wollte DSL über die Telekom beantragen. Telefon kein Problem, DSL zur Zeit nicht möglich da Verteilerkasten voll.Also nach Alternativen geschaut und bei Vodafone mit dem Surf-Sofort-Paket fündig geworden.(6Mbit DSL-Flat, übliche Telefon Flat, 3Monate deutschland weites gratis Surfen über UMTS Stick,Hardware 1€,...)
das ganze in den ersten 12Monaten für 19,95 danach 12Monate für 29,95. Macht also über 24Monate effektiv knapp 23€ (50€ Startguthaben gibt es auch noch)monatlich.

Wenn ich die Technik richtig verstehe Surft man bis der Kabel gebundene DSL Anschluss liegt maximal die ersten drei Monate (je nach Verfügbarkeit) über Edge/UMTS/HSDPA anschliessend über die DSL Leitung.
Was passiert wenn es in diesem Zeitraum nicht gelingt DSL freizuschalten?
Laut Verfügbarkeitscheck & Netzabdeckungskarte besteht am Wohnort "UMTS Broadband- Outdoor Netzabdeckung" was ich zwar kaum glauben kann aber naja. Wie gross sind die Chancen im Gebäude (meinentwegen in der Nähe eines Fensters) auf Geschwindigkeiten von 1-2Mb zu kommen?
Auch wenn in dem Angebot steht: Kein Telekom Anschluss nötig braucht Vodafone doch vermutlich genau den selben Verteilerkasten (der ja gerade überfüllt ist) wie die Telekom um das Kabelgebundene DSL zu installieren.

Hat hier jemand Erfahrung oder kann mir sagen wo genau der Haken ist, denn sonst würde ich das empfehlen bevor man monate auf die telekom wartet....

Bearbeitet von: "" 9. Mär
Verfasser Admin

Vodafone = Arcor und deswegen ist "kein Telekomanschluss" nötig, weil es eben über das eigene Netz von Arcor realisiert wird. Auf den Telekomiker muss man trotzdem warten. Zu der UMTS Abdeckung kann man leider niemals allg. gültige Aussagen treffen. Meiner Meinung nach ist UMTS für zu Hause zwar eine sehr gute, aber auf jeden Fall nur eine Übergangslösung.

@admin

ich hab mir grad mal deinen screenshot angesehen. ich glaube, da ist was falsch verstanden worden: man SPART mit dem paket 2,95 Euro! Das ISDN paket kostet trotzdem überall 4.- zusätzlich. Was leider mittlerweile aber wirklich von der homepage verschwunden ist, ist die option einen echten ISDN anschluss als Komfort einzurichten. Momentan wird standartmäßig ein VoiP zugang eingerichtet.

Man kann also nicht von Vodafone zu Arcor wechseln und die Prämie mitnehmen?

Verfasser Admin

@kosmo: Ah. Du hast natürlich vollkommen recht. Danke für den Hinweis. Mit dem Standard VOiP gehe ich leider auch stark von aus

@wisdom: Das ist ne gute Frage.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen