ARCTIC Freezer 7 Rev. 2 ----- lautstärke?

Hallo, habe mir gestern einen ARCTIC Freezer 7 Rev. 2 auf meinen Intel G1820 gesetzt. Korrekt angebracht habe ich ihn, da bin ich mir rel. sicher.
Nun stelle ich fest, dass er entgegen der erwartungen laut ist - gleich laut wie der standart boxed intel kühler, dessen kühlköper bedeutend kleiner ist... Und billiger.
Ist das bei euch auch so??
Wenn ich im uefi bios die temperatur angucke, steigt die auf knapp 40grad nach einer knappen stunde. Und laut! Bin enttäuscht

13 Kommentare

Bei mir is der leise. Bestimmt im bios was falsch eingestellt ^^ ausser die cpu darf nur max 40* haben

Naja, so wie ich es sehe ist es ja auch nur ein 92mm Lüfter. Kleinerer Lüfter -> Höhere Drehzahl -> Mehr Lautstärke.

Hast du Wärmeleitpaste aufgetragen? Wenn die CPU wärmer wird, dreht der Lüfter natürlich auch auf. Dreht der Lüfter konstant auf einer Drehzahl oder mal schnell/ mal langsam (-> hängt er am PWM-Anschluss?)

Ja, paste, sogar brandneue... Arctic mx-2 oder so.

V2

Bei mir is der leise. Bestimmt im bios was falsch eingestellt ^^ ausser die cpu darf nur max 40* haben



Was kann / soll ich denn da einstellen? Wenn er warm& laut ist sollte ich den doch nicht langsamer drehen lassn :///
V2

Bei mir is der leise. Bestimmt im bios was falsch eingestellt ^^ ausser die cpu darf nur max 40* haben

Also wenn ich den Lüfter auf volle Kanne Stelle dann ist der natürlich lauter als der Boxed Kühler! Allerdings hab ich dann ne Temperatur von 20 Grad. Am besten im Bios auf Silent umstellen, weiß nicht ob es das bei dir gibt im BIOS.

kauf dir 'n anderen Lüfter.

der lüfter is bei mir sehr leise bei nen q9300 @3200mhz (normal 2500 oder so)

man hört ihn nen bissle im Gehäuse wenn die cpu belastet wird.

ich denk mal es liegt eher an den Einstellungen (ok meine Einstellungen versuchen die cpu auf max 60° zu halten)

irgendwo muss es im bios da Einstellungen für geben =)

pwm, silent, irgendwelche lvl, von bis anzeigen, grad zahlen, das kann leider alles so vieles sein.

ggf mal mb posten, vielleicht hat das einer und kann dir das Problem benennen ^^

penga

kauf dir 'n anderen Lüfter.



der lüfter is für die cpu mehr als ausreichend ;D

penga

kauf dir 'n anderen Lüfter.



aber zu laut.

der Lüfter is sau leise oO!
das Problem MUSS woanders liegen

V2

der Lüfter is sau leise oO!das Problem MUSS woanders liegen



Er war beim ersten hochfahren sau leise, danach im bios für ne knappe std "überwacht" und ab jetzt noisy bin gleich zuhause und gucke nochmal detailliert drauf!

V2

(...)


rjk

(...)


ThinkSmart

(...)


V2

(...)



Aaaalso zZ codiere ich nen Bu-Ray Film (dauer ca 8std) und beobachte dass die lautstärke konstant ist, also immer noch fast so laut wie der intel boxed. aber für die 100prozentige auslastung mMn okay.
Mein Board: MSI H81M-E34
kennt das wer hier?

welche cpu hast du drunter?

q9300 auf 3,2 ghz übertaktet

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wichtig: Blu-rays nicht mehr lesbar (Die Verurteilten, Crank, Bruce Lee etc…1424
    2. Stromverbrauch Gaming PC zu Laptop45
    3. Sky vertragsende Hilfe zur Verlängerung1114
    4. Habe Spitzenangebot ausgenutzt , nun kam diese Email..2834

    Weitere Diskussionen