Gruppen
    ABGELAUFEN

    [ARD Mediathek] Night will Fall - Hitchcocks Lehrfilm für die Deutschen

    Aus den Bildern, die sich den Alliierten bei der Befreiung der KZs 1945 boten, sollte ein Lehrfilm entstehen. Doch das Projekt verschwindet für Jahrzehnte in den Archiven.
    Es war klar, dass die Deutschen nicht gedemütigt werden sollten, sondern gebraucht wurden, als Bollwerk gegen die Sowjets - sie sollten nicht als die Monster gezeigt werden, die sie waren.

    Lief gestern im Ersten, und gibt es ab jetzt bis zum 3.2.15 in der Mediathek anzuschauen.

    imdb: Bewertung: 7,7/10

    Verschoben weil einfach zu hart.
    ardmediathek.de/tv/…280
    - Search85

    Beste Kommentare

    ab nach diverses.
    sehe hier keinen freebie.

    ansonsten spam

    drmario

    Viel Spaß mit dem Schuldporno. Ich bin dann mal raus aus dem Faden.


    Hast was vor, gell? Gibt grad so Versammlungen...

    Verfasser

    Search85

    Ich hab den Thread zu Diverses verschoben, der Inhalt ist einfach zu hart.


    was hat das einemit dem anderen zu tun?
    Avatar

    GelöschterUser57388

    Search85

    Ich hab den Thread zu Diverses verschoben, der Inhalt ist einfach zu hart.


    Gute Frage. Entweder gehören Mediathekhinweise nach Diverses wie ich es immer sage oder nicht.. bisher hat meine Meinung hier kein Gehör gefunden also warum jetzt?
    31 Kommentare

    Stammtischparolen...go!

    Doch das Projekt verschwindet für Jahrzehnte in den Archiven.



    Tja, warum wohl?

    Solltejeder Pegida Anhänger gesehen haben.

    Doch das Projekt verschwindet für Jahrzehnte in den Archiven.


    Tja wer lesen kann ist klar im Vorteil

    Viel Spaß mit dem Schuldporno. Ich bin dann mal raus aus dem Faden.

    lohnt sicher der film? hat den wer gesehen?

    Gibts auch in Full-HD z. B. aus Irak und Syrien, aus Guantanamo immerhin Fotos.

    Die Menschen werden nie aufhören, sich barbarisch niederzumetzeln. Der Unterschied ist nur, daß seit ca. 100 Jahren Fotos und Filme davon existieren. Und das nennen manche Zivilisation.

    Danke für den Hinweis! Pflichtdoku für alle

    CMDR

    Gibts auch in Full-HD z. B. aus Irak und Syrien, aus Guantanamo immerhin Fotos. Die Menschen werden nie aufhören, sich barbarisch niederzumetzeln. Der Unterschied ist nur, daß seit ca. 100 Jahren Fotos und Filme davon existieren. Und das nennen manche Zivilisation.


    Solang du auf der Siegerseite stehst, ist doch alles gut! Nur die Verlierer sollten sich ein Leben lang schämen und unterjochen lassen!

    ab nach diverses.
    sehe hier keinen freebie.

    ansonsten spam

    drmario

    Viel Spaß mit dem Schuldporno. Ich bin dann mal raus aus dem Faden.


    Hast was vor, gell? Gibt grad so Versammlungen...

    Naruto

    lohnt sicher der film? hat den wer gesehen?


    ja, durchaus. hab den letztens auf arte geschaut. der film ist im feuilleton nicht unumstritten, aber das wäre eine andere diskussion.

    allerdings fehlt in der dealbeschreibung der hinweis auf das sprichwörtlich krasse filmmaterial. wirklich harter tobak. selbst für leute, die schon einiges gesehen haben oder bereits KZ gedenkstätten besucht haben. wer mit billy wilders todesmühlen nicht klar kommt, sollte von night will fall abstand halten.

    Ich habe den Film auf arte gesehen und denke, jeder sollte ihn sehen. Krass oder nicht krass. Die Leute und die Kinder damals hat auch keiner gefragt, was sie krass finden.

    Deal-Jäger

    Ich hab den Thread zu Diverses verschoben, der Inhalt ist einfach zu hart.

    Search85

    Ich hab den Thread zu Diverses verschoben, der Inhalt ist einfach zu hart.


    das hat nichts mit härte zu tun.....

    ChickiHeinz

    Danke für den Hinweis! Pflichtdoku für alle



    Warum? Ich habe das von damals nicht zu verantworten!

    Verfasser

    ChickiHeinz

    Danke für den Hinweis! Pflichtdoku für alle


    hat auch niemand behauptet

    Verfasser

    Search85

    Ich hab den Thread zu Diverses verschoben, der Inhalt ist einfach zu hart.


    was hat das einemit dem anderen zu tun?

    ChickiHeinz

    Danke für den Hinweis! Pflichtdoku für alle


    Getroffener Hund? Hat doch niemand behauptet! Leute, ey...
    Avatar

    GelöschterUser57388

    Search85

    Ich hab den Thread zu Diverses verschoben, der Inhalt ist einfach zu hart.


    Gute Frage. Entweder gehören Mediathekhinweise nach Diverses wie ich es immer sage oder nicht.. bisher hat meine Meinung hier kein Gehör gefunden also warum jetzt?

    Gauck zum Holocaust-Gedenktag: "Es gibt keine deutsche Identität ohne Auschwitz"


    Spiegel Online


    Zu krasse Bilder. Noch krasser ist, mit welch einer Ignoranz dort manche erschienen und sich das anschauen mussten, die im Film gezeigt werden.
    Exakt deren Nachfahren sind heute auf diesen ganzen gida´s zu sehen!

    der kommentar, in dem der holocaust verharmlost wird, bekommt die zweitmeisten likes? wtf!

    Ewige Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit. Unter Wachsamkeit verstehe ich auch Geschichtsbewusstsein. Hierzu gehören nicht nur Dinge wie "wir sind Weltmeister" sondern auch "wir haben eine Verantwortung gegenüber den grausam ausgeführten Taten eines Regimes". Und wenn es aus der damaligen Bevölkerung keiner gewusst oder unterstützt haben will, wie kam es dann so weit? Wissen konnte es jeder, denn vieles stand damals schon vorab in einem Buch namens "Mein K(r)ampf". Auch Wegsehen, Gleichgültigkeit oder Ignoranz der damaligen Bevölkerung birgt eine Verantwortung in sich. Damals waren "wir Deutsche" nicht all zu wachsam und wer die Geschichte all zu gerne ignoriert, der begeht die selben Fehler u. U. wieder und wieder. Daher ist die "Ewige Wachsamkeit (auch über unser negatives Kulturerbe) der Preis der Freiheit".

    ChickiHeinz

    Danke für den Hinweis! Pflichtdoku für alle



    Du Profitierst aber deutlich davon!!!

    Diese Bilder werde ich wohl nicht mehr vergessen.

    Danke dafür

    drmario

    Viel Spaß mit dem Schuldporno. Ich bin dann mal raus aus dem Faden.



    nicht nur da bist du raus, mein freundchen

    ChickiHeinz

    Danke für den Hinweis! Pflichtdoku für alle



    Klar, rein faktisch sind wir dafür ja auch alle etwas zu jung
    Was ich mich persönlich aber frage und warum ich das Thema als so wichtig empfinde: wie ist es dazu gekommen und wäre man 50-70 Jahre früher geboren worden, wie hätte man persönlich agiert und reagiert? Mitläufer, Ausblender oder Gegner usw.? Wissen bzw. sich informieren konnten sich damals jedenfalls alle.
    Und ich persönlich erachte es auch als sehr positiv, dass wir aufgrund unserer Geschichte diesbezüglich besonders sensibilisiert sind. Minderheitenverfolgung bis hin zum Genozid ist auch heute vielerorts zu finden. Selbst in Deutschland lockt aktuell z.B. Pegida mit einem populistischen Thema gegen bestimmte Minderheiten (Muslime, Flüchtlinge...) und da frage ich mich dann, ob das ähnliche Mechanismen sind, wie halt damals.

    ChickiHeinz

    Danke für den Hinweis! Pflichtdoku für alle



    Genau wie heute bei den toten Kindern in Asien und Afrika für unseren Konsum?

    ChickiHeinz

    Danke für den Hinweis! Pflichtdoku für alle



    Ähnlich, klar. Nur greifbarer und lokaler. Globalisierungskritik würde jetzt aber etwas ausufern.
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Suche Bahn eCoupon 15€11
      2. Suche Notebook für meinen Vater47
      3. Magsafe Schutz22
      4. Suche Beteiligung an Netflix-Account1820

      Weitere Diskussionen