ARD "Plusminus" heute 21.45 Uhr / Couponing

Einer von uns??

------------------------------------------------------------------------

Couponing und Cashback: Das Geschäft mit Rabattaktionen – In Drogerie- und Lebensmittelmärkten, in Online-Shops und auch in vielen Fast-Food-Restaurants ist das Couponfieber ausgebrochen. Was in den USA ein Volkssport ist, wird auch in Deutschland immer beliebter Es wird gesammelt, ausgeschnitten und gespart. 17 Milliarden Coupons wurden alleine von Markenartikel-Herstellern in Deutschland im Jahr 2015 verteilt – ein zweistelliger Zuwachs. Die Ersparnis insgesamt: 100 Millionen Euro. Doch was steckt dahinter? Welchen Nutzen haben Händler, welchen die Hersteller? Und welchen Sinn haben Cashback-Aktionen, bei denen Kunden bei Nichtgefallen eines Produktes ihr Geld zurückbekommen sollen.

Beliebteste Kommentare

beneschuetz

Schon wieder ein Film über Couponing? Wird ja langsam langweilig. Da geht dann irgendeiner mit Glatze in den Edeka und meint, er müsse nun 20 Coupons auf einmal einlösen. Dabei frage ich mich, ob der Typ auch noch im Leben arbeitet und Familie hat. Nun gut, für 500€ würde ich mich auch auf WDR bloßstellen Würde dann paar Zirkeldeals aus der Hosentasche ziehen.


Was du da aus der Hose ziehst will keiner sehen.... vertrau mir

21 Kommentare

daserste.de/inf…tml

Wiederholungen

Do, 14.04.16 | 22:30 Uhr | tagesschau24

Fr, 15.04.16 | 12:45 Uhr | EinsPlus

Sa, 16.04.16 | 09:45 Uhr | EinsPlus

Sa, 16.04.16 | 15:30 Uhr | tagesschau24

Fr, 22.04.16 | 12:45 Uhr | EinsPlus

Sa, 23.04.16 | 09:45 Uhr | EinsPlus


Mediathek

Der Typ ist garantiert unter uns..

Jetzt kommen ständig neue Reportagen bei verschiedenen Sendern, wo es doch eigentlich schon viel zu spät ist. Eigentlich geht doch mit Couponing kaum noch was. Freebies gibt es nur noch über GzG und das auch immer öfter mit mehr Aufwand als früher.

Torsten Heinze aus Hanau (Speditionskaufmann) - ist sicher hier!!!

kreuzweise

Der Typ ist garantiert unter uns..



Du bist es doch garantiert. Peter Griffin sieht dem Torsten doch ziemlich ähnlich...

kartoffelkaefer

Torsten Heinze aus Hanau (Speditionskaufmann) - ist sicher hier!!!



bestimmt freeload

kartoffelkaefer

Torsten Heinze aus Hanau (Speditionskaufmann) - ist sicher hier!!!


Nee. So dick ist Freeload nicht....;)

Schon wieder ein Film über Couponing? Wird ja langsam langweilig. Da geht dann irgendeiner mit Glatze in den Edeka und meint, er müsse nun 20 Coupons auf einmal einlösen. Dabei frage ich mich, ob der Typ auch noch im Leben arbeitet und Familie hat. Nun gut, für 500€ würde ich mich auch auf WDR bloßstellen Würde dann paar Zirkeldeals aus der Hosentasche ziehen.

beneschuetz

Schon wieder ein Film über Couponing? Wird ja langsam langweilig. Da geht dann irgendeiner mit Glatze in den Edeka und meint, er müsse nun 20 Coupons auf einmal einlösen. Dabei frage ich mich, ob der Typ auch noch im Leben arbeitet und Familie hat. Nun gut, für 500€ würde ich mich auch auf WDR bloßstellen Würde dann paar Zirkeldeals aus der Hosentasche ziehen.


Was du da aus der Hose ziehst will keiner sehen.... vertrau mir

beneschuetz

Schon wieder ein Film über Couponing? Wird ja langsam langweilig. Da geht dann irgendeiner mit Glatze in den Edeka und meint, er müsse nun 20 Coupons auf einmal einlösen. Dabei frage ich mich, ob der Typ auch noch im Leben arbeitet und Familie hat. Nun gut, für 500€ würde ich mich auch auf WDR bloßstellen Würde dann paar Zirkeldeals aus der Hosentasche ziehen.


Doch ...ich will das sehen

Das hat für mich immer was von Lebensmittelgutscheinen für ALGII-Empfänger. Mir sind Leute, die mit so Dingern hantieren wirklich suspekt. Meist ist es ja eben nicht so wie bei BK, wo das bloße vorzeigen reicht und die Nummer durch ist. Nein, da wird der komplette Verkehr aufgehalten, weil Erna Meier an der Kasse das nicht verantworten will ("Na hören se mal, dat kann ich nisch entscheide."), da wird die Kollegin der Nachbarkasse befragt und zu guter Letzt muss erst der stellv. Filialleiter ausgerufen werden, der dann auch nicht entscheiden kann und will.
Was für ein Eiertanz für wirklich wenig Ersparnis. Und den Hass der Mitmenschen zeiht man auch noch auf sich.

beneschuetz

Schon wieder ein Film über Couponing? Wird ja langsam langweilig. Da geht dann irgendeiner mit Glatze in den Edeka und meint, er müsse nun 20 Coupons auf einmal einlösen. Dabei frage ich mich, ob der Typ auch noch im Leben arbeitet und Familie hat. Nun gut, für 500€ würde ich mich auch auf WDR bloßstellen Würde dann paar Zirkeldeals aus der Hosentasche ziehen.



Ja, wenn die wüssten was nen durchschnittlicher "Zirkeldealer" an Ersparnissen schafft...

Schnapperfuchs

Das hat für mich immer was von Lebensmittelgutscheinen für ALGII-Empfänger. Mir sind Leute, die mit so Dingern hantieren wirklich suspekt. Meist ist es ja eben nicht so wie bei BK, wo das bloße vorzeigen reicht und die Nummer durch ist. Nein, da wird der komplette Verkehr aufgehalten, weil Erna Meier an der Kasse das nicht verantworten will ("Na hören se mal, dat kann ich nisch entscheide."), da wird die Kollegin der Nachbarkasse befragt und zu guter Letzt muss erst der stellv. Filialleiter ausgerufen werden, der dann auch nicht entscheiden kann und will. Was für ein Eiertanz für wirklich wenig Ersparnis. Und den Hass der Mitmenschen zeiht man auch noch auf sich.



Na und, das kann ich abhaben. Außerdem gab es bei mir noch nie Probleme und auch keine Verzögerung. Ich lege den Coupon zusammen mit der Ware auf das Band, die Kassierin scant die Ware und den Bon ein, ich spare Geld. Das dauert vielleicht 2 Sekunden mehr. Dafür zahle ich nicht wie andere mit Münzgeld und versuche auf Teufel komm raus 89 Cent in meinem Geldbeutel zu finden... DAS verzögert den Kassiervorgang.

Ich hab hier noch nie ein Coupon Fieber gesehen.
Also im real life.
Seh ich nur im TV bei solchen Sendungen.

in amerika gibt es eine familie ... die hat ihr ganzes geld aufgebraucht um ihr haus zu finanzieren.
deshalb haben sie im monat fast nichts mehr zum leben ... die familie schneidet abends zusammen coupons aus
und gehen damit 1 x die woche einkaufen ... das team war einmal dabei. da ist es so geil ... die kaufen für 200$ ware ein,
nur mit coupons usw. und bekommen 25$ raus statt was zu zahlen ... das funktiuoniert weil ein gutschein 1,50$ wert hat
aber das produkt für 0,79 $ im angebot ist ...

supersquischie

Na und, das kann ich abhaben. Außerdem gab es bei mir noch nie Probleme und auch keine Verzögerung. Ich lege den Coupon zusammen mit der Ware auf das Band, die Kassierin scant die Ware und den Bon ein, ich spare Geld. Das dauert vielleicht 2 Sekunden mehr. Dafür zahle ich nicht wie andere mit Münzgeld und versuche auf Teufel komm raus 89 Cent in meinem Geldbeutel zu finden... DAS verzögert den Kassiervorgang.



Bei einem (!) Artikel samt Coupon mag das okay sein. Aber hier geht es ja um diese Extrem-Couponisten, also immer nur ein Gutschein zur Hand, aber einen ganzen Karton (bspw.) Weichspüler mit 20 Einheiten. Da muss dann manuell jede einzelne Flasche samt Coupon gescannt und im Zweifel auch einzeln bezahlt werden. Und wenn die es nicht machen, gibt es eben obige Diskussion und ggfs. Eskalationskaskade. Für sowas ist mir meine Zeit echt zu schade und auch teuer.



Pshhhh, das sollte doch keiner wissen!

tut mir Leid, aber ich finde die gezeigte Person, wie Er es darstellt und anpreist unmöglich.
Macht er nicht zum ersten mal im Fernsehn.

Ich nutze auch Coupons, aber kaufe auch nur das was ich brauche. Er sagte jetzt bereits mehrfach, dass er häufiger Sachen in Massen kauft, die er nie braucht. Für mich ist das schon eine Sucht, wenn man da nicht mal mehr aufhören kann.

Der hat ja so viel von bestimmten Sachen, dass man nicht selbst verbrauchen kann. Völlig übertrieben und macht mehr kaputt sich jedes mal so zur Schau zu stellen.

Besonders, dass auch Uncle Bens und Miracoli Coupon (1€) gezeigt wurden, wie die ausgedruck und zurechtgeschnitten wurden ist unter aller Kanone. Wir kennen alle mittlerweile die Bedingungen von den Coupons und man muss wohl nichts mehr dazu sagen.

Ich bin einfach mal gespannt, wann jemand damit das erste mal so richtig auf die Schnauze fällt, wenn man sich so präsentiert.

Hab ich schon vor nem Monat oder so gesehen, und dabei gedacht, dass der Typ nicht richtig tickt. Der ganze Müll den der sich da zusammengekauft hat, das ist nur noch Kaufsucht. Der ganze Couponmüll ist viel zu viel Aufwand im Vergleich zur Ersparnis, und dann hat man da noch meist Markenartikel, die eh zu teuer sind und die man meist nicht braucht.

Ok, wenn jemand wirklich was braucht, aber sich da Vorräte anzulegen wie der Typ, naja.

Man muss ja nicht immer bei der Tanke kaufen, weil man keinen Vorrat hat, aber wenn man eine ordentliche Haushaltsführung hat, dann braucht man auch nicht sowas wie der Typ.

Einfach mal die Coupons beiseite legen und nur Sachen kaufen, die man braucht, gibt ein schönes entspanntes Leben und man hat genug Zeit für anderes.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Rückgabe von Boxershorts bei Amazon: Systembedingt nicht möglich?1016
    2. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1328
    3. Ein etwas anderer Deal...2441
    4. warehousedeal wird nicht versendet1318

    Weitere Diskussionen