Artikel über Kleinanzeigen verkauft und nun ist er defekt bzw. beschädigt angekommen

eingestellt am 8. Feb 2013
Hallo zusammen,
ich brauche mal wieder einen Rat von den Kleinanzeigen erprobten Mydealzern:
Ich habe einen Artikel via ebayKleinanzeigen verkauft, der Verkäufer hat mit das Geld überwiesen und ich den Artikel gut und sich verpackt versandt.
Interessant wird es leider jetzt dadurch, dass mich der Verkäufer kontaktiert hat und mir vorwirft einen defekten Artikel verkauft zu haben. Er stimmt zwar weiterhin in seinen Mails einen positiven Grundton an, aber im Prinzip sehe ich mich aktuell diesem Vorwurf gegenüber.
Der Artikel war allerdings keinesfalls beschädigt und war NEU- nach Wunsch des Verkäufers habe ich den Artikel auseinandergebaut und jedes Teil einzeln sorgfältig verpackt und auch beim Auseinanderbauen ist weder ein Teil beschädigt noch verkratzt worden.

Folglich würde ich mich über Eure Einschätzungen freuen wie ich mit dem Fall umgehen soll. (Die Bilder des Verkäufers zeigen einen defekten Artikel, aber ich kann natürlich auch nicht ausschließen ob dieser wirklich der von mir verkaufte ist-wobei ich solche Schandtaten dem Käufer mal nicht unterstellen will.)
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
20 Kommentare
Dein Kommentar